gehalt-raumpflegerin

Brutto Gehalt als Raumpflegerin

Beruf Monatliches Bruttogehalt Jährliches Bruttogehalt
Raumpfleger/ Raumpflegerin 1.109,43€ 13.313,18€

Alle Details

Verdienen Sie als Raumpflegerin genug?

GEHALTSCHECK

Raumpflegerin - Die wichtigsten Fakten

  • Bei einer Raumpflegerin oder einem Raumpfleger handelt es sich um eine Reinigungskraft. Deren berufliche Aufgabe besteht in der Ordnung und Säuberung von Räumen.
  • Die Geschichte dieses Berufes führt bis ins 19.Jahrhundert zurück, als adlige oder wohlhabende Familien sich ein Dienstmädchen leisten konnten. Zur umfangreichen und teilweise körperlich sehr anstrengenden Tätigkeit einer Raumpflegerin gehören das Staubwischen, Fensterputzen, Abwischen und Pflege der Möbeloberflächen, Wischen und/ oder Staubsaugen der Böden sowie das Entleeren der Papierkörbe.
  • Ebenfalls in ihren Zuständigkeitsbereich fällt die Leerung von Aschenbechern sowie das Reinigen der sanitären Anlagen oder der Waschräume.
  • Raumpflegerinnen und Raumpfleger werden ständig und überall benötigt. So kann man in kleinen und großen Firmen, Kliniken, Schulen, anderen öffentlichen Gebäuden oder in Privathaushalten anfallende Arbeiten erledigen.

Welche Ausbildung braucht man als Raumpflegerin?

Für diesen Beruf wird in der Regel keinerlei Ausbildung vorausgesetzt. Wer keinen Ausbildungsplatz gefunden hat oder wer längere Zeit arbeitslos war, der hat in diesem Berufsfeld die möglich, erst einmal auf dem Arbeitsmark Fuß zu fassen und ein geregeltes Einkommen zu erhalten.

Allerdings können hier bestimmte Spezialkenntnisse wie zum Beispiel aus dem Textil- oder Gebäudereinigungsbereich bei der Ausführung der Tätigkeiten als Raumpflegerin oder Raumpfleger helfen, wenn man beispielsweise Teppiche oder Polstermöbel auf besondere Weise reinigen und pflegen muss.

Wie hoch ist das Gehalt als Raumpflegerin?

Die Entwicklung vom Gehalt einer Raumpflegerin kann aus den verschiedensten Gründen betrachtet werden. So ist der Blick zum Vergleich unter Bundesländern oder unter Ermittlung der Durchschnittswerte aus bundesdeutscher Sicht möglich.

Im Durchschnitt verdient eine Reinigungskraft in Deutschland etwa 1.723 Euro. Möglich ist ein Gehalt zwischen 1.090 und maximal 3.750 Euro.

Besonderen Einfluss auf das Gehalt hat in diesem Beruf der Standort des Arbeitgebers, also in welchem Bundesland man als Raumpflegerin arbeitet. Hier macht sich nicht nur das West-Ostgefälle bemerkbar, sondern auch das Süd-Nord-Gefälle kann sich auf das Gehalt spürbar beeinflussen.

  • Für die Tätigkeit erhält eine männliche oder weibliche Reinigungskraft im Sachsen einen Gehalt in Höhe von 681 Euro. Dagegen sind im Schwarzwald Gehaltszahlungen von 1.440 bis 2098 Euro möglich.

Die Raumpflegerin oder der Raumpfleger kann die Tätigkeit ebenso als Zimmermädchen ausüben. Dann ist ihr ein Jahresverdienst von brutto 16.800 Euro pro Jahr sicher.

Das Ausüben der Tätigkeit als Raumpfleger ist auch Stundenweise möglich. Der Verdienst kann in diesem Fall durchaus bei 19,00 Euro pro Stunde liegen.

Welche Weiterbildungsmöglichkeiten gibt es für die Raumpflegerin?

Wer sich in diesem Arbeitsbereich grundsätzlich wohlfühlt, sich aber noch weiterentwickeln und sein Fähigkeitenspektrum ergänzen möchte, der kann zwischen mehreren Alternativen wählen.

So ist zum einem die Teilnahme an der dreijährigen Weiterbildung zum Gebäudereiniger möglich. Wer sich lieber auf Textilien spezialisieren möchte, der kann eine dreijährige Ausbildung zur Textilreinigerin machen.

Da man als Raumpflegerin auch als Zimmermädchen in einem Hotel arbeiten kann, bietet sich hier eine hervorragende Möglichkeit zur Weiterbildung.

Wem diese Tätigkeit Freude bereitet, der könnte diese Tätigkeit als Sprungbrett für eine Ausbildung zur Hotelfachfrau nutzen. Damit würde man sich zwar von der ursprünglichen Tätigkeit entfernen, steigert seine Karrierechancen aber erheblich.

Hier finden Sie eine Übersicht der Bruttojahresgehälter als Raumpflegerin mit und ohne Weiterbildung:
RaumpflegerinZimmermädchenTextilreinigerin
ca. 12.000 Euroca. 17.000 Euroca. 22.000 Euro

Finden Sie den passenden Arbeitgeber

Die Top 5 der bestbezahlten Beruf Jahresgehalt
Orthopäde/ Orthopädin 130.470,08 Euro
Chefarzt/ Chefärztin 104.812,21 Euro
Plastischer Chirurg/ Plastische Chirurgin 100.873,28 Euro
Oberarzt/ Oberärztin 96.948,29 Euro
Kardiologe/ Kardiologin 90.286,88 Euro

Das könnte Sie auch interessieren