gehalt-silberschmied

Brutto Gehalt als Silberschmied

BerufMonatliches BruttogehaltJährliches Bruttogehalt
Silberschmied/ Silberschmiedin1.975,76€23.709,17€

Alle Details

Verdienen Sie als Silberschmied genug?

GEHALTSCHECK

Silberschmied - Die wichtigsten Fakten

  • Als Silberschmied ist der Alltag von einem klassischen und künstlerischen Handwerk geprägt, welches sich hauptsächlich um Schmuck dreht.
  • Dieser Beruf ist nicht mit dem des Goldschmiedes zu verwechseln, da hierbei vollkommen andere Verfahren und Techniken zum Einsatz kommen.
  • Darüber hinaus berät der Silberschmied die Kundschaft und hat eine überschaubare Auswahl an Aufstiegschancen. Neben dem kreativen Handwerk und Menschenkontakt gibt es auch ein attraktives Gehalt.

Gehalt von einem Silberschmied in der Ausbildung

Die Ausbildungszeit dieses Berufs beträgt 4 Jahre und dauert damit ein Jahr länger als die meisten anderen Berufsausbildungen. Doch diese zusätzliche Zeit ist wichtig um ein anspruchsvolles Handwerk zu erlernen, immerhin werden hochwertige Materialien verwendet.

Um diese entsprechend verarbeiten zu können, muss die Ausbildung auch alle notwendigen Techniken vermitteln. Nicht jeder Silberschmied-Auszubildende bekommt ein Gehalt. Ob ein Lohn gezahlt wird hängt, von der Art der Ausbildung ab. Während einer rein schulischen Ausbildung wird dem Azubi kein Lohn gezahlt, lediglich in einer dualen Ausbildung.

Hierbei wird neben der schulischen Ausbildung zusätzlich noch in einem Betrieb gearbeitet mit folgendem Gehalt:

1. Lehrjahr: 818 EUR
2. Lehrjahr: 866 EUR
3. Lehrjahr: 942 EUR
4. Lehrjahr: 1011 EUR

Das verdient ein Silberschmied

Das Gehalt zum Beginn seiner Karriere liegt in den meisten Fällen zwischen 1.600 EUR und 2.000 EUR und wird sich im Laufe der Zeit noch steigern. Das durchschnittliche Einkommen eines Silberschmieds beträgt 2.400 EUR bis 2.700 EUR.

Der Lohn ist jedoch von weiteren Punkten abhängig, wie beispielsweise:

  • der Arbeitgeber
  • das jeweilige Bundesland
  • der Erfahrung

Weiterbildungsmöglichkeiten für mehr Gehalt

Für einen Silberschmied gibt es unter anderem drei wirklich interessante Möglichkeiten um mehr Geld zu verdienen

  • Weiterbildung: Technischer Fachwirt
  • Weiterbildung: Silberschmiedmeister
  • Studium: Schmuckdesign

Als technischer Fachwirt wird das Tätigkeitsfeld des Silberschmieds enorm erweitert, damit verdient er auch eine höhere Entlohnung. Diese beträgt in der Regel 3.000 EUR.

Der Meistertitel kann nach einem Studium mit der Dauer von 2 Jahren erreicht werden. Mit dieser Qualifikation können Verwaltungsaufgaben innerhalb des Betriebs übernommen und das Personal angeleitet werden. Daher beläuft sich dessen Einkommen auch auf stolze 3.800 EUR im Monat.

Finden Sie den passenden Arbeitgeber

Die Top 5 der bestbezahlten BerufJahresgehalt
Orthopäde/ Orthopädin130.470,08 Euro
Chefarzt/ Chefärztin104.812,21 Euro
Plastischer Chirurg/ Plastische Chirurgin100.873,28 Euro
Oberarzt/ Oberärztin96.948,29 Euro
Kardiologe/ Kardiologin90.286,88 Euro

Das könnte Sie auch interessieren