Sportwissenschaftler haben in der Regel studiert. Ein Masterabschluss kann das Gehalt zusätzlich steigern.

Brutto Gehalt als Sportwissenschaftler

Beruf Sportwissenschaftler/ Sportwissenschaftlerin
Monatliches Bruttogehalt 2.643,68€
Jährliches Bruttogehalt 31.724,17€
Wie viel Netto?

Im Durchschnitt bekommen Sportwissenschaftler im Monat ein Bruttogehalt von 2.643,68€. Daraus können ein Stundenlohn von 16,05€ und ein Jahresgehalt in Höhe von 31.724,17€ abgeleitet werden.

+ 1.273,00 € jährlich kassieren
Staatliche Zulagen mitnehmen!

Der Beruf Sportwissenschaftler

Der Sportwissenschaftler arbeitet vorwiegend in einem Verein oder einem Verband, allerdings stehen ihm auch noch vielfältige weitere Optionen offen. So finden Sportwissenschaftler beispielsweise auch Beschäftigung bei:

  • Sportschulen
  • Sportmannschaften
  • Fitnessstudios
  • Sportkliniken
  • Sportwissenschaftlichen Instituten
  • Krankenkassen
  • Sporthotels

Sportwissenschaftler werden

Die Ausbildung zum Sportwissenschaftler führt über ein mehrjähriges Studium. Die meisten Arbeitgeber setzen lediglich einen Bachelorabschluss voraus. Für höher bezahlte Stellen mit mehr Verantwortung kann jedoch auch ein Masterabschluss notwendig sein.

Da es sich um einen Studienberuf handelt, ist die Ausbildungsphase noch unvergütet. Eine Festanstellung mit vollem Gehalt wird erst nach dem Studium möglich.

Das Gehalt im Berufsleben als Sportwissenschaftler

Das Einstiegsgehalt als Sportwissenschaftler liegt durchschnittlich zwischen 2.000 Euro und 2.700 Euro brutto pro Monat.

Im späteren Verlauf steigt das Gehalt als Sportwissenschaftler im Schnitt auf 3.000 Euro bis 4.000 Euro brutto pro Monat an.

Es ist allerdings mit dem entsprechenden Ehrgeiz und soliden Leistungen auch durchaus möglich, auf ein Einkommen von bis zu 6.400 Euro zu kommen.

Verdienen Sie als Sportwissenschaftler genug?

Wofür möchten Sie einen anonymen Gehaltsvergleich durchführen?

für ...

Aktuellen Job
(vergleichen)

Zukünftigen Job vergleichen
(Jobwechsel, Beförderung)

Anderen Job vergleichen
(fremder Job, in dem Sie nicht arbeiten)

Ausbildung / Studium vergleichen
(Berufseinsteiger)

Einzelnachweise & Quellen

  1. Bundesagentur für Arbeit: Sportwissenschaftler/in

Haftungsausschluss: Wir übernehmen, trotz sorgfältiger Prüfung, keine Haftung für die Vollständigkeit, Richtigkeit oder Aktualität der hier dargestellten Informationen. Es werden keine Leistungen übernommen, die gemäß StBerG und RBerG Berufsträgern vorbehalten sind.