Stanz- und Umformmechaniker müssen mittlerweile nicht mehr nur handwerklich geschickt sein, sondern auch mit computergesteuerten Maschinen zurecht kommen. In unserer Gehaltsdatenbank lässt sich ablesen, ob sich der Mehraufwand in einem hohen Gehalt niederschlägt.

Brutto Gehalt als Stanz- und Umformmechaniker

Beruf Stanz- und Umformmechaniker / Stanz- und Umformmechanikerin
Monatliches Bruttogehalt 2.464,80€
Jährliches Bruttogehalt 29.577,60€
Wie viel Netto?

Stanz- und Umformmechaniker erhalten im Durchschnitt ein Monatsgehalt von brutto 2.464,80€ bzw. einen Stundenlohn von 15,80€. Im Jahr kommen so durchschnittlich 29.577,60€ zusammen.

Diese Förderungen bekommt Jeder

Jeder Bundesbürger hat einen Anspruch auf bis zu 1.273,00 € staatliche Förderungen.
Jedes Jahr!

Jetzt online prüfen!

Der Beruf Stanz- und Umformmechaniker

Ein Stanz- und Umformmechaniker fertigt Bauteile aus Blechen und Drähten. Hierbei ist er für die gesamte Fertigung inklusive der Wartung von größtenteils computergesteuerten Fertigungsmaschinen verantwortlich.

Arbeitsbereiche, in denen Stanz- und Umformmechaniker zum Einsatz kommen, sind folgende:

  • Metallbearbeitung
  • Automobilbau
  • Maschinen- und Anlagenbau
  • Elektronikindustrie
  • Telekommunikationsindustrie

Stanz- und Umformmechaniker werden

Die duale Ausbildung zum Stanz- und Umformmechaniker dauert drei Jahre und setzt einen Hauptschulabschluss voraus.

Die Anforderungen und Ausbildungsinhalte haben sich in den letzten Jahren stark gewandelt. Während lange Zeit handwerkliche Fertigkeiten und Materialkenntnis im Vordergrund standen, müssen angehende Stanz- und Umformmechaniker mittlerweile auch technisch hoch versiert sein.

Grund dafür sind die technisch immer anspruchsvoller werdenden Fertigungsmaschinen. Diese werden bereits größtenteils computergesteuert. Gelegentlich werden Stanz- und Umformmechaniker sogar mit dem Entwurf von Teilen am PC konfrontiert.

Gehaltsentwicklung beim Stanz- und Umformmechaniker

In der Ausbildung verdienen Stanz- und Umformmechaniker ungefähr folgendes:

  1. Jahr: 840 bis 940 Euro
  2. Jahr: 900 bis 990 Euro
  3. Jahr: 970 bis 1.070 Euro

Nach der Ausbildung steigen Stanz- und Umformmechaniker mit einem Gehalt zwischen 1.800 und 2.000 Euro ein. Mit Berufserfahrung liegt das Gehalt im Schnitt bei 2.600 Euro.

Wer sich zum Industriemeister für Metall weiterbilden lässt und die bundesweite Abschlussprüfung besteht, kann sein Gehalt auf bis zu 3.300 Euro erhöhen. Auch eine Technikerweiterbildung, die Fortbildung zum Technischen Fachwirt oder ein Maschinenbaustudium können die Gehaltsaussichten positiv beeinflussen.

Verdienen Sie als Stanz- und Umformmechaniker genug?

Wofür möchten Sie einen anonymen Gehaltsvergleich durchführen?

für ...

Aktuellen Job
(vergleichen)

Zukünftigen Job vergleichen
(Jobwechsel, Beförderung)

Anderen Job vergleichen
(fremder Job, in dem Sie nicht arbeiten)

Ausbildung / Studium vergleichen
(Berufseinsteiger)

Einzelnachweise

  1. Bundesagentur für Arbeit: Stanz- und Umformmechaniker/in

Haftungsausschluss: Wir übernehmen, trotz sorgfältiger Prüfung, keine Haftung für die Vollständigkeit, Richtigkeit oder Aktualität der hier dargestellten Informationen. Es werden keine Leistungen übernommen, die gemäß StBerG und RBerG Berufsträgern vorbehalten sind.