Das Gehalt mit Papiertechnik Studium

Ein Artikel von Melanie Vahland

Im Studienfach Papiertechnik geht es um die wissenschaftlichen und praktischen Aspekte der Produktions-, Verfahrens- und Verpackungstechnik. Um auf papiertechnische Berufsfelder vorzubereiten, sind auch Teilbereiche der Betriebswirtschaftslehre und der Naturwissenschaften Inhalte des Studiums.

Nach einem Studium der Papiertechnik können Absolventen in papierherstellenden oder -verarbeitenden Unternehmen tätig werden. Dort können sie je nach Studienschwerpunkt beispielsweise in der Produktionsplanung, der Qualitätssicherung oder im Vertrieb arbeiten.

+ 6.144,00 € jährlich kassieren?
Staatliche Zulagen mitnehmen!!

Papiertechnik Berufe und ihr Gehalt

Beliebte Berufe mit einem Abschluss im Bereich Papiertechnik sind folgende:

Produktionsplaner

Qualitätsmanager

  • Durchschnittsgehalt Monat: 4.362 €
  • Durchschnittsgehalt Jahr: 52.353 €
  • Durchschn. Stundenlohn: 28 €

Einkäufer

  • Durchschnittsgehalt Monat: 3.804 €
  • Durchschnittsgehalt Jahr: 45.654 €
  • Durchschn. Stundenlohn: 25 €

Logistikleiter

  • Durchschnittsgehalt Monat: 3.611 €
  • Durchschnittsgehalt Jahr: 43.334 €
  • Durchschn. Stundenlohn: 21 €

Projektingenieur

  • Durchschnittsgehalt Monat: 4.491 €
  • Durchschnittsgehalt Jahr: 53.897 €
  • Durchschn. Stundenlohn: 26 €

Ingenieur Entwicklung und Konstruktion

  • Durchschnittsgehalt Monat: 4.136 €
  • Durchschnittsgehalt Jahr: 49.638 €
  • Durchschn. Stundenlohn: 25 €
Jeder Bundesbürger hat Anspruch auf folgende Förderungen... Jedes Jahr!
Jetzt kostenlos Informieren.

Für wen eignet sich ein Papiertechnik-Studium?

Um an einer Universität Papiertechnik studieren zu können, wird Abitur benötigt. Wer den praktischen Ansatz einer Fachhochschule bevorzugt, kann auch mit Fachabitur Papiertechnik studieren. Papiertechnik wird nicht an allen Hochschulen und Fachhochschulen angeboten. Wenn das Fach angeboten wird, ist der Studiengang jedoch in der Regel nicht zulassungsbeschränkt. Es wird also kein bestimmter Abiturschnitt erwartet.

Zusätzlich zum Abschluss benötigen angehende Papiertechnik-Studenten ein gewisses Interesse und erste Vorkenntnisse in folgenden Bereichen:

  • Mathematik
  • Physik
  • Chemie
  • Informatik
  • Englisch

Inhalte der Papiertechnik

Die Papiertechnik beschäftigt sich mit den Themen Produktions-, Verfahrens- und Verpackungstechnik. Dazu gehören neben wissenschaftlichen und praktischen Aspekten auch ausgewählte Bereiche der Naturwissenschaften und der Betriebswirtschaftslehre.

Im Laufe des Studiums können unterschiedliche Themen hinzukommen. Schwerpunkte, die im Papiertechnik-Studium gesetzt werden können, sind beispielsweise diese:

  • Papierherstellung und -verarbeitung
  • Qualitätssicherung
  • Einkauf
  • Produktionsplanung
  • Management
  • Produktentwicklung
  • Logistik
  • Vertrieb und Verkauf
  • Technisches Zeichnen
  • Wartung und Instandhaltung

Ähnliche Studienfächer

Ähnliche Studienfächer, die sich wie Papiertechnik mit der Verfahrens- und Verpackungstechnik beschäftigen, sind zum Beispiel folgende:

  • Maschinenbau
  • Produktionstechnik
  • Verpackungstechnik
  • Verfahrenstechnik
  • Kunststofftechnik


Einzelnachweise und Quellen

  1. Bundesagentur für Arbeit: Papiertechnik (grundständig)

Bewerten Sie diesen Artikel

0 von 5 Sternen - 0 Bewertungen

Haftungsausschluss: Wir übernehmen, trotz sorgfältiger Prüfung, keine Haftung für die Vollständigkeit, Richtigkeit oder Aktualität der hier dargestellten Informationen. Es werden keine Leistungen übernommen, die gemäß StBerG und RBerG Berufsträgern vorbehalten sind.