Das Gehalt als Tätowierer

Aktualisiert am 26.10.2021 16:44 von Melanie Vahland

Tätowierer sind hauptsächlich auf selbstständiger Basis tätig. Ihr Gehalt kann je nach Bekanntheitsgrad stark variieren.

Brutto Gehalt als Tätowierer

Beruf Tätowierer/ Tätowiererin
Monatliches Bruttogehalt 3.022,31€
Jährliches Bruttogehalt 36.267,77€

Durchschnittlich liegt das Gehalt eines Tätowierers unserer Datenbank nach bei 3.022,31€ brutto im Monat und 36.267,77€ brutto im Jahr mit einem Stundenlohn in Höhe von 19,37€.

Inhaltsverzeichnis:

  1. Der Beruf Tätowierer
  2. Gehalt als angestellter Tätowierer
  3. Selbstständige Tätigkeit als Tätowierer
  4. Verdienen Sie als Tätowierer genug?
+ 6.144,00 € jährlich kassieren?
Staatliche Zulagen mitnehmen!!

Der Beruf Tätowierer

Die Haut von Kunden mit selbst entworfenen, permanenten Motiven zu verschönern, ist die Hauptaufgabe und vor allem auch die Leidenschaft eines Tätowierers. Dabei gilt es, die Wünsche des Kunden zu berücksichtigen und spezifische Hygiene- und Gesundheitsvorschriften zu beachten.

Sowohl handwerkliche als auch kreative Fähigkeiten sollte der Tätowierer mitbringen. Die meisten arbeiten auf selbstständiger Basis, da hierbei zumeist der Gewinn deutlich über dem eines angestellten Tätowierers liegt.

Von Gesetz wegen ist keine bestimmte Ausbildung vorgeschrieben. Deutlich von Vorteil ist es allerdings, wenn der Interessierte einen Ausbildungslehrgang bei einem seriösen Studio absolviert. Das Gehalt ist sehr unterschiedlich.

Jeder Bundesbürger hat Anspruch auf folgende Förderungen... Jedes Jahr!
Jetzt kostenlos Informieren.

Das Gehalt als angestellter Tätowierer

Wer sich für den Weg als Angestellter entscheidet, kann im Schnitt mit 1.800 Euro brutto im Monat Einstiegsgehalt rechnen.

Mit steigender Berufserfahrung und wachsendem Ruf steigt auch das Gehalt an. Ein Tätowierer bekommt dann im Durchschnitt etwa 2.300 Euro brutto im Monat.

Selbstständige Tätigkeit als Tätowierer

Die Mehrheit der Tätowierer macht sich früher oder später selbstständig. Hier hängt das Gehalt vom eigenen Können und Marketing ab. Wer sich einen guten Ruf und eine große Stammkundschaft aufbaut, kann oft mehr für Tattoos verlangen als kleine, unbekannte Künstler.

Ein Tätowierer wird im Regelfall nach Stunden bezahlt und kommt hierbei durchschnittlich auf einen Stundensatz von 90 Euro bis 110 Euro.

Dabei gilt zu beachten, dass Tätowierer nicht ihren gesamten Arbeitstag mit dem Tätowiervorgang verbringen. Auch der Motiventwurf, die Kundenberatung, die Buchhaltung und die Vorbereitung des Arbeitsplatzes nach Hygienestandards gehören zu den täglichen Aufgaben.

Verdienen Sie als Tätowierer genug?

Anonymen Gehaltsvergleich durchführen
Aktuellen Job

Zukünftigen Job

Anderen Job

Ausbildung / Studium

Einzelnachweise


  1. Bundesagentur für Arbeit: Tätowierer/in

Bewerten Sie diesen Artikel

0 von 5 Sternen - 0 Bewertungen

Haftungsausschluss: Wir übernehmen, trotz sorgfältiger Prüfung, keine Haftung für die Vollständigkeit, Richtigkeit oder Aktualität der hier dargestellten Informationen. Es werden keine Leistungen übernommen, die gemäß StBerG und RBerG Berufsträgern vorbehalten sind.


Weiteres zum Thema Gehalt