Das durchschnittliche Brutto Gehalt berechnen wir mittels der Daten aus unserer Gehaltsdatenbank. Auf Grundlage unserer Daten können wir den entsprechenden Mittelwert für den Stundenlohn, das Monatsgehalt und den Jahreslohn errechnen.

(gehalt: details)

Im bundesweiten Mittel bekommt man als Tiefbaufacharbeiter/ Tiefbaufacharbeiterin ein monatliches Bruttogehalt von (gehalt: brutto typ: monat). Das ergibt ungefähr einen Stundenlohn von (gehalt: stundenlohn) und ein Jahresgehalt von (gehalt: brutto typ: jahr).

Aktuelle Einträge zum Beruf Tiefbaufacharbeiter/ Tiefbaufacharbeiterin

Die neuesten Einträge für den Beruf Tiefbaufacharbeiter/ Tiefbaufacharbeiterin werden in dem folgenden Auszug aus unserer Gehaltsdatenbank dargestellt. Alle Daten kommen aus unserer eigenen Gehaltsdatenbank.

Datensätze vom 16.11.2020
Bruttogehalt in € Alter Geschlecht Arbeitsort
2.600,00 35 männlich 15755 Heidesee
2.900,00 29 männlich 26409 Wittmund
2.750,00 60 männlich 54290 Trier
3.700,00 51 männlich 94469 Deggendorf
3.000,00 59 männlich 92637 WEIDEN
2.714,00 23 männlich 65474 Bischofsheim
2.400,00 28 männlich 25335 Elmshorn
1.600,00 25 männlich 24768 Rendsburg
2.800,00 28 männlich 44532 Lünen
2.000,00 31 männlich 18516 Prützmannshagen

Das Gehalt nach Bundesland für den Beruf Tiefbaufacharbeiter/ Tiefbaufacharbeiterin

Aufgrund demografischer Faktoren sind regionale Gehaltsunterschiede zum Teil immer noch gegeben. Auch beim Beruf Tiefbaufacharbeiter/ Tiefbaufacharbeiterin sind Unterschiede im Gehalt vom Bundesland abhängig.

Im Folgenden finden Sie eine Übersicht zum monatlichen Bruttogehalt in den verschiedenen Bundesländern.

(gehalt: bundeslaender)

Gehalt nach Familienstand für den Beruf Tiefbaufacharbeiter/ Tiefbaufacharbeiterin

Diese Förderungen bekommt Jeder

Durchschnittsgehälter variieren ebenfalls nach Familienstand. Verheiratete Arbeitnehmer im Beruf Tiefbaufacharbeiter/ Tiefbaufacharbeiterin verdienen ein anderes Gehalt als ihre alleinstehenden oder alleinerziehenden Kollegen und Kolleginnen.

Dies liegt an der jeweiligen Steuerklasse, denn nach dieser bemisst sich die Höhe der zu entrichtenden Lohnsteuer. Für ledige Arbeitnehmer ohne Kinder ist die Steuerklasse 1 vorgesehen. Ist man verheiratet, kommen die Steuerklassen 3, 4 und 5 in Frage und als alleinerziehender Arbeitnehmer wird man in Steuerklasse 2 eingruppiert.

Mithilfe unserer Gehaltsdatenbank wurden folgende Durchschnittswerte ermittelt:

(gehalt: familienstand)

Tiefbaufacharbeiter/ Tiefbaufacharbeiterin Gehalt nach Geschlecht

Als Gender Pay Gap wird die durchschnittliche Differenz des Bruttoverdienstes bezeichnet, die zwischen Frauen und Männern vorherrscht. In den meisten Erwerbstätigkeiten verdienen weibliche Arbeitnehmer weniger als ihre männlichen Arbeitskollegen.

Die prozentuale Differenz des Bruttoverdienstes beträgt im Beruf Tiefbaufacharbeiter/ Tiefbaufacharbeiterin (gehalt: geschlechtsdifferenz). Arbeitnehmer bekommen (gehalt: durchschnittmann), Arbeitnehmerinnen erhalten (gehalt: durchschnittfrau). Der geschlechtsspezifische Lohn wird hier als durchschnittlicher Monatsbruttolohn für den Beruf Tiefbaufacharbeiter/ Tiefbaufacharbeiterin angezeigt.

(gehalt: geschlecht)

Das Durchschnittsgehalt nach Alter zum Beruf Tiefbaufacharbeiter/ Tiefbaufacharbeiterin

Auch das Alter hat einen Einfluss auf das Gehalt: Im Beruf Tiefbaufacharbeiter/ Tiefbaufacharbeiterin steigt es oft mit zunehmendem Alter. In der nachfolgenden Tabelle wird aufgezeigt, welches durchschnittliche Bruttogehalt man als Tiefbaufacharbeiter/ Tiefbaufacharbeiterin in der jeweils genannten Altersspanne bekommt:

(gehalt: alter)

Das Gehalt nach Berufserfahrung als Tiefbaufacharbeiter/ Tiefbaufacharbeiterin

Doch mit welchem Einstiegsgehalt kann man im Beruf Tiefbaufacharbeiter/ Tiefbaufacharbeiterin rechnen? In der untenstehenden Tabelle werden die durchschnittlichen Gehälter je nach Berufserfahrung aufgezeigt.

(gehalt: berufserfahrung)

(gehalt: dbcounter)

Gehaltsdaten zum Schulabschluss im Beruf Tiefbaufacharbeiter/ Tiefbaufacharbeiterin)

Je höher der Bildungsabschluss, desto mehr Gehalt?

Nein, nicht unbedingt! Über die Höhe des möglichen Gehaltes bestimmt vor allem die jeweilige Berufswahl.

Für den Tiefbaufacharbeiter/ Tiefbaufacharbeiterin ergibt die Auswertung unserer Datenbank folgende Gehälter:

(gehalt: schulabschluss)

Wie verhält sich die Mitarbeiterzahl beim Tiefbaufacharbeiter/ Tiefbaufacharbeiterin Gehalt?

Die Höhe des Gehaltes hängt in der Regel auch von der Größe eines Unternehmens und der Zahl der dort angestellten Mitarbeiter ab. Die Mitarbeiterzahl im Beruf Tiefbaufacharbeiter/ Tiefbaufacharbeiterin liegt gemäß den Einträgen in unserer Gehaltsdatenbank im folgenden Bereich:

(gehalt: mitarbeiterzahl)

Welche Benefits bietet der Beruf Tiefbaufacharbeiter/ Tiefbaufacharbeiterin?

Gibt es Benefits, die im Beruf Tiefbaufacharbeiter/ Tiefbaufacharbeiterin besonders oft vorkommen? In unserem Gehaltsvergleich wurden vor allem diese Benefits angegeben:

(gehalt: benefits)

Aktuelle Stellenangebote für den Beruf Tiefbaufacharbeiter/ Tiefbaufacharbeiterin

Hier finden Sie aktuelle Stellenangebote für den Beruf Tiefbaufacharbeiter/ Tiefbaufacharbeiterin. Wenn Sie nur Jobangebote aus Ihrer Region anzeigen lassen wollen, können Sie einfach die verschiedenen Filtermöglichkeiten nutzen.

Quellen

  1. Alle Angaben zum Gehalt als Tiefbaufacharbeiter/ Tiefbaufacharbeiterin beruhen auf den Einträgen in unserer Gehaltsdatenbank
  2. Bundesagentur für Arbeit Statistik: Frauen und Männer >>

Haftungsausschluss: Wir übernehmen, trotz sorgfältiger Prüfung, keine Haftung für die Vollständigkeit, Richtigkeit oder Aktualität der hier dargestellten Informationen. Es werden keine Leistungen übernommen, die gemäß StBerG und RBerG Berufsträgern vorbehalten sind.