gehalt-umweltberater

Brutto Gehalt als Umweltberater

Beruf Monatliches Bruttogehalt Jährliches Bruttogehalt
Umweltberater/ Umweltberaterin 3.024,19€ 36.290,27€

Alle Details

Verdienen Sie als Umweltberater genug?

GEHALTSCHECK

Umweltberater - Die wichtigsten Fakten

  • Für Freunde mit grünem Herzen und dem Bedürfnis, die Umwelt zu schützen gibt es diesen interessanten Job.
  • Denn als Umweltberater hat man einen tragenden Anteil an der Umweltpolitik von Unternehmen und Betrieben, perfekt für Menschen mit Gewissen und einem Gespür für Nachhaltigkeit.
  • Zu den vielen spannenden Themen und Aufgaben winkt zudem noch jede Menge Kontakt zur Wirtschaft und ein durchaus attraktives Gehalt.

Gehalt für den Umweltberater

Bei diesem Beruf kann man zu Beginn einer Karriere mit einem Einstiegsgehalt von ungefähr 2.200 bis 2.400 Euro rechnen. Dieses Gehalt erhöht sich dann in den nächsten Arbeitsjahren bis der durchschnittliche Lohn erreicht wird.

Dieser sollte zwischen 2.800 und 3.500 Euro liegen, ganz nach Branche, Bundesland und Berufserfahrung.

Folgende Branchen eignen sich als potentielle Arbeitgeber für Umweltberater :

  • Chemie
  • Industrie
  • Pharmazie

Die verschiedenen Branchen zahlen meist auch verschiedene Löhne, potentielle Arbeitnehmer sollten diesen Faktor also keines Wegs außer Acht lassen. Auch die starken Lohnunterschiede zwischen alten und neuen Bundesländern müssen berücksichtigt werden.

Manchmal kann es sogar ratsam sein den Wohnort zu wechseln. Besonders wenn ein Arbeitgeber beispielsweise im benachbarten Bundesland ein viel höheres Gehalt zahlen würde als ansässige Arbeitgeber.

Ebenso ist die Größe des Arbeitgebers von finanzieller Bedeutung. In der Regel bezahlen größere Unternehmen, also Unternehmen mit vielen Angestellten, ein besseres Gehalt als kleinere Konkurrenten.

Gehalt in der Ausbildung als Umweltberater

Der Beruf des Umweltberaters kann nicht regulär innerhalb einer betrieblichen Ausbildung erlernt werden. Hierfür ist eine Fortbildung oder gar ein Studium notwendig, das ist abhängig vom Arbeitgeber.

In jedem Fall gibt es, da es keine Ausbildung für diesen Job gibt, auch kein Ausbildungsgehalt.

Weiterbildungsmöglichkeiten für den Umweltberater

Für einen Umweltberater gibt es verschiedene Möglichkeiten, das eigene Gehalt noch mal gehörig aufzupeppen oder in eine interessantere Materie zu wechseln. Hierfür ist ein guter Weg die klassische Fortbildung, eine Auswahl hierzu wären:

  • Betriebswirt Umweltökonomie (Gehalt bis 3.000 bis 4.000 Euro)
  • Fachwirt Umweltschutz (ca. 2.500 - 3.500 Euro Einkommen)
  • Gewässerschutzbeauftragter (ungefähre Höhe des Lohns: 3.000 bis 4.000 Euro)
  • Geoökologe (Verdienst von ca. 3.500 bis 4.200 Euro)

Finden Sie den passenden Arbeitgeber

Die Top 5 der bestbezahlten Beruf Jahresgehalt
Orthopäde/ Orthopädin 130.470,08 Euro
Chefarzt/ Chefärztin 104.812,21 Euro
Plastischer Chirurg/ Plastische Chirurgin 100.873,28 Euro
Oberarzt/ Oberärztin 96.948,29 Euro
Kardiologe/ Kardiologin 90.286,88 Euro

Das könnte Sie auch interessieren