Gehalt Verfahrensmechaniker für Beschichtungstechnik

Brutto Gehalt als Verfahrensmechaniker für Beschichtungstechnik

Beruf Monatliches Bruttogehalt Jährliches Bruttogehalt
Verfahrensmechaniker/ Verfahrensmechanikerin Beschichtungstechnik 2.667,76€ 32.013,11€

Alle Details

Verdienen Sie als Verfahrensmechaniker für Beschichtungstechnik genug?

GEHALTSCHECK

Verfahrensmechaniker für Beschichtungstechnik - Die wichtigsten Fakten

  • Im Beruf Verfahrensmechaniker für Beschichtungstechnik beschäftigt sich voll und ganz mit der Veredelung von Oberflächen aller gängigen Materialien.
  • Egal ob Hochglanzpolitur oder auch ein besonders edler Lack, ein Verfahrensmechaniker für Beschichtungstechnik sorgt dafür, dass Rost oder andere Abnutzungserscheinungen keine Chance haben.
  • Natürlich hat der Verfahrensmechaniker es dabei nicht nur mit Metallen zu tun, auch andere Materialien wie Holz kommen zum Einsatz.

Gehalt in der Ausbildung

Das Einkommen eines Azubis ist, wie der Lohn einer ausgelernten Fachkraft, stark vom Bundesland abhängig. Da dieser Beruf auf dualem Wege erlernt wird, kann sich ein Auszubildender bereits über ein eigenes Einkommen freuen. Weiterhin steigt der Lohn während der 3 Jahre ausdauernden Ausbildung jedes Jahr weiter an.

Gehalt eines Verfahrensmechaniker für Beschichtungstechnik nach Ausbildungsjahr:
  • 1.Lehrjahr: 715 EUR bis 811 EUR
  • 2.Lehrjahr: 743 EUR bis 860 EUR
  • 3.Lehrjahr: 838 EUR bis 913 EUR

Der Verdienst nach der Ausbildung

Nach der Ausbildung kann sich ein Verfahrensmechaniker auf ein recht solides Gehalt zu Beginn seiner Karriere freuen. Dieser Lohn liegt meistens bei 1.600 EUR bis zu 2.000 EUR pro Monat, ein erheblicher Sprung gegenüber dem Lehrlingseinkommen.

Selbstverständlich ist das noch nicht die höchste Lohnstufe von einem Verfahrensmechaniker für Beschichtungstechnik, das Gehalt kann nach einiger Zeit zwischen 2.500 EUR und 3.000 EUR liegen, abhängig von verschiedenen Faktoren.

Diese Faktoren beeinflussen das Gehalt

  • Region
  • Berufserfahrung
  • Betriebsgröße

Region

Zwischen den einzelnen Bundesländer gibt es generell immer mal die eine oder andere Schwankung beim Gehalt. Ein ausführlicher Vergleich zeigt jedoch, wie groß die Kluft zwischen Ost- und Westlöhnen ist. So ist eine Anstellung in den alten Bundesländern meistens lukrativer.

Berufserfahrung

Je länger der Mechaniker innerhalb der Beschichtungstechnik arbeitet, umso mehr Erfahrung kann dieser vorweisen. Das bedeutet natürlich auch, dass die Kompetenz mit steigender Erfahrung wächst. Dies ist auch der Grund, dass erfahrene Arbeiter mehr Gehalt erhalten als ein Berufsanfänger.

Betriebsgröße

Unternehmen mit vielen Angestellten bezahlen diese meistens auch besser als kleinere Unternehmen. Daher sollten große Arbeitgeber definitiv bevorzugt werden.

Finden Sie den passenden Arbeitgeber

Die Top 5 der bestbezahlten Beruf Jahresgehalt

Das könnte Sie auch interessieren