Auf Grundlage unserer Gehaltsdatenbank kalkulieren wir für Sie das durchschnittliche Bruttogehalt für den Beruf Vermögensberater/ Vermögensberaterin. Auf Grundlage unserer Daten können wir den entsprechenden Durchschnitt für den Stundenlohn, das Monatsgehalt und das Jahresgehalt errechnen.

(gehalt: details)

Das monatliche Bruttogehalt im Beruf Vermögensberater/ Vermögensberaterin befindet sich im bundesweiten Durchschnitt bei (gehalt: brutto typ: monat). Das ergibt umgerechnet einen Stundenlohn von (gehalt: stundenlohn) und ein Jahresgehalt von (gehalt: brutto typ: jahr).

Auszug aus den aktuellen Gehaltsdatensätzen zum Beruf Vermögensberater/ Vermögensberaterin

Die neuesten Einträge für den Beruf Vermögensberater/ Vermögensberaterin werden in dem folgenden Auszug aus unserer Gehaltsdatenbank dargestellt. Die Daten stammen aus unserer eigenen Gehaltsstatistik.

Datensätze vom 19.06.2020
Bruttogehalt in € Alter Geschlecht Arbeitsort
3.000,00 22 weiblich 21337 Lüneburg
2.400,00 28 weiblich 88518 Herbertingen
6.000,00 21 männlich 42899 Remscheid
2.800,00 29 weiblich 21147 Hamburg
2.217,00 24 männlich 35394 Gießen
2.250,00 26 weiblich 83022 Rosenheim
6.100,00 30 männlich 70173 Stuttgart
3.200,00 39 weiblich 70169 Stuttgart
2.500,00 32 weiblich 48429 Rheine
5.000,00 33 weiblich 80336 Berlin

Durchschnittsgehalt für Vermögensberater/ Vermögensberaterin nach Bundesland

Aufgrund demografischer Ursachen sind regionale Gehaltsunterschiede teilweise immer noch gegeben. Bundeslandspezifische Unterschiede im Gehalt zeigen sich auch bei den Einträgen für den Beruf Vermögensberater/ Vermögensberaterin in unserer Gehaltsdatenbank.

Im Folgenden finden Sie eine Übersicht zum monatlichen Bruttogehalt in den verschiedenen Bundesländern.

(gehalt: bundeslaender)

Das Gehalt als Vermögensberater/ Vermögensberaterin nach Familienstand

Diese Förderungen bekommt Jeder

Durchschnittsgehälter variieren ebenfalls nach Familienstand. Ist der Arbeitnehmer verheiratet, bekommt er ein anderes Gehalt als beispielsweise alleinstehende oder alleinerziehende Kollegen.

Die Steuerklassenwahl richtet sich nach dem Familienstand und bestimmt die jeweilige Höhe des Lohnsteuerabzugs, sodass es zu Unterschieden im Gehalt kommen kann. In die Steuerklasse 1 sind ledige Beschäftigte ohne Kinder eingeordnet. Alleinerziehende Arbeitnehmer gehören zur Steuerklasse 2. Die Steuerklassen 3, 4 und 5 sind für verheiratete Arbeitnehmer vorgesehen.

Diese Durchschnittswerte konnten auf Grundlage der Einträge in unserer Gehaltsstatistik ermittelt werden:

(gehalt: familienstand)

Vermögensberater/ Vermögensberaterin Gehalt nach Geschlecht

Als Gender Pay Gap wird die durchschnittliche Abweichung des Bruttoverdienstes bezeichnet, die zwischen Frauen und Männern besteht. Weibliche Arbeitnehmer verdienen in vielen Berufen weniger als ihre männlichen Kollegen.

Die prozentuale Differenz des Bruttoverdienstes beträgt im Beruf Vermögensberater/ Vermögensberaterin (gehalt: geschlechtsdifferenz). Arbeitnehmer bekommen (gehalt: durchschnittmann), Arbeitnehmerinnen erhalten (gehalt: durchschnittfrau). Bei allen geschlechtsabhängigen Gehaltsdaten zum Beruf Vermögensberater/ Vermögensberaterin handelt es sich um Mittelwerte.

(gehalt: geschlecht)

Das Durchschnittsgehalt nach Alter zum Beruf Vermögensberater/ Vermögensberaterin

Auch das Alter hat Auswirkungen auf das Gehalt: Im Beruf Vermögensberater/ Vermögensberaterin steigt es oft mit zunehmendem Alter. In der folgenden Tabelle wird dargelegt, wie sich das Gehalt im Beruf Vermögensberater/ Vermögensberaterin in Abhängigkeit von der Altersgruppe entwickeln kann:

(gehalt: alter)

Durchschnittliches Gehalt als Vermögensberater/ Vermögensberaterin nach Berufserfahrung

Und wie hoch fällt das Einstiegsgehalt für Anfänger im Bereich als Vermögensberater/ Vermögensberaterin aus? Die nachfolgende Übersicht zeigt das durchschnittliche Gehalt nach Berufserfahrung an.

(gehalt: berufserfahrung)

(gehalt: dbcounter)

Gehaltsdaten zum Schulabschluss im Beruf Vermögensberater/ Vermögensberaterin)

Bringt ein besserer Schulabschluss im Beruf Vermögensberater/ Vermögensberaterin ein besseres Gehalt mit sich?

Nein, nicht unbedingt! In der Regel bestimmt der gewählte Beruf über die Höhe des Gehaltes.

Für den Vermögensberater/ Vermögensberaterin ergibt die Auswertung unserer Datenbank folgende Gehälter:

(gehalt: schulabschluss)

Das Durchschnittsgehalt als Vermögensberater/ Vermögensberaterin nach Mitarbeiterzahl

Die Höhe des Gehaltes hängt in der Regel auch von der Größe eines Unternehmens und der Zahl der dort tätigen Mitarbeiter ab. Das Gehalt nach Mitarbeiterzahl verhält sich für den Beruf Vermögensberater/ Vermögensberaterin wie folgt:

(gehalt: mitarbeiterzahl)

Welche Benefits bietet der Beruf Vermögensberater/ Vermögensberaterin?

Nicht nur die Verdienstaussichten, sondern auch Zusatzleistungen können über die Zufriedenheit mit der Arbeitsstelle entscheiden. Welche Benefits sind im Tätigkeitsbereich Vermögensberater/ Vermögensberaterin üblich? Die folgenden Zusatzleistungen bzw. Benefits wurden in unserem Gehaltscheck angegeben:

(gehalt: benefits)

Aktuelle Stellenangebote für den Beruf Vermögensberater/ Vermögensberaterin

An dieser Stelle finden Sie aktuelle Stelenangebote, die zum Beruf Vermögensberater/ Vermögensberaterin passen. Wenn Sie nur Jobangebote aus Ihrer Umgebung anzeigen lassen wollen, können Sie einfach die verschiedenen Filtermöglichkeiten nutzen.

Quellennachweise

  1. Alle Gehaltsdaten zum Beruf Vermögensberater/ Vermögensberaterin basieren auf unserer eigenen Gehaltsdatenbank
  2. Bundesagentur für Arbeit Statistik: Frauen und Männer >>

Haftungsausschluss: Wir übernehmen, trotz sorgfältiger Prüfung, keine Haftung für die Vollständigkeit, Richtigkeit oder Aktualität der hier dargestellten Informationen. Es werden keine Leistungen übernommen, die gemäß StBerG und RBerG Berufsträgern vorbehalten sind.