gehalt-webadministrator

Brutto Gehalt als Webadministrator

BerufMonatliches BruttogehaltJährliches Bruttogehalt
Webadministrator/ Webadministratorin3.036,45€36.437,46€

Alle Details

Verdienen Sie als Webadministrator genug?

GEHALTSCHECK

Webadministrator - Die wichtigsten Fakten

  • Der Beruf des Webadministrators ist sehr verantwortungsvoll.
  • Wenn Internetseiten nicht funktionieren oder zum Beispiel Daten nicht abgerufen werden können, kommt der Webadministrator ins Spiel.
  • Der Beruf ist recht neu und hatte erst mit dem Erfolg des Internets Ende der 90er seinen Höhepunkt.
  • Man kann als Angestellter oder selbstständig tätig sein.

Eine Übersicht über das Gehalt als Webadministrator

Auch bei diesem Beruf kann nur eine ungefähre Aussage über das Gehalt getroffen werden. Bei Angestellten Webadministratoren orientiert sich das Gehalt an Tarifverträgen vom öffentlichen Dienst.

Zusätzliche Faktoren, die dabei eine Rolle spielen, sind die Qualifikation und Berufserfahrung der angestellten Person. Zudem kann auch der jeweilige Verantwortungsbereich in dem man tätig ist, ein höheres Gehalt verheißen.

  • Das Gehalt eines Webadministrators kann zwischen 2.700 und 3.100 Euro brutto betragen. In der freien Wirtschaft liegt der Tarif meist noch darüber.

Weiterbildunge

Durch Weiterbildungen qualifizieren sich Webadministratoren, zum Beispiel durch die IHK Zertifizierung zum Web-Administrator. Es gibt bis jetzt noch keine staatliche Regelung für den Beruf, da er ein sehr junger ist.

Oft sind es Quereinsteiger, die zuvor Mathematik oder Informatik und Ähnliches studiert haben, die in der Branche tätig sind. Beim Bundesministerium für Bildung gibt es ein Weiterbildungsprojekt, das zum Webadministrator ausbildet.

Die Ausbildungsdauer beträgt dabei ein Jahr. Die Stufen in die sie unterteilt ist, sind:

  • Spezialisten
  • Operative Professionals
  • Strategische Professionals

Der Webadministrator gehört zur untersten Stufe, zu den Spezialisten.

Ein Job mit Zukunft

Während der Ausbildung beziehungsweise Weiterbildung zum Webadministrator gibt es keine Vergütung. Gezahlt werden müssen Abschlussgebühren und Materialkosten.

Webadministratoren werden viel gesucht. Der Job verlangt jedoch eine ständige Weiterbildung, da sich das Internet auch ständig verändert. Da ein leistungsfähiger Webauftritt für Unternehmen wichtig ist, wird hieran auch nicht gespart, sondern investiert. Die Jobaussichten sehen in diesem Bereich sehr gut aus.

Finden Sie den passenden Arbeitgeber

Die Top 5 der bestbezahlten BerufJahresgehalt
Orthopäde/ Orthopädin130.470,08 Euro
Chefarzt/ Chefärztin104.812,21 Euro
Plastischer Chirurg/ Plastische Chirurgin100.873,28 Euro
Oberarzt/ Oberärztin96.948,29 Euro
Kardiologe/ Kardiologin90.286,88 Euro

Das könnte Sie auch interessieren