Wer seinen Account pflegt, Follower generiert, seine "Marke" nach und nach aufbaut und für Marketingzwecke kreativ zum Ausdruck bringt, kann von den Millionen Nutzern auf Instagram nicht nur als Influencer finanziell profitieren. Auch mit Affiliate Marketing und dem Verkauf eigener Produkte können User mittlerweile auf Instagram Geld verdienen.

Über Instagram Produkte verkaufen

Seit dem Februar 2018 können Artikel direkt über Instagram-Posts oder Stories verkauft werden. Durch das unkomplizierte Taggen von den Produkten in Bildern können Follower zu den entsprechenden Produktseiten geführt werden, wo diese schnell und unkompliziert Artikel erwerben können.

Instagram Verdienstrechner

Posterfotos und visuelle Produkte verkaufen

Das Visuelle steht bei Instagram absolut im Vordergrund. Fotogene Produkte verkaufen sich daher besonders gut.

Hier eine kleine Auswahl an geeigneten visuellen Artikeln:

  • Posterfotos
  • Malereien
  • Zeichnungen
  • Animationen
  • Videos

Wer Fotos macht, sollte dabei immer versuchen, außergewöhnlich zu sein und seinen individuellen Stil zu verfolgen.

  • Sobald ein ansprechendes Fotoportfolio aufgebaut wurde, sollte es mit relevanten Hashtags promotet werden.
Diese Förderungen bekommt Jeder

Jeder Bundesbürger hat einen Anspruch auf bis zu 1.273,00 € staatliche Förderungen.
Jedes Jahr!

Jetzt online prüfen!

Eigene Produkte verkaufen

Mittlerweile bietet sich Instagram nicht nur für den Verkauf von digitalen Produkten an. Auch physische Artikel, die entweder selbst hergestellt oder von Lieferanten bezogen werden, lassen sich über Instagram verkaufen.

Für diesen E-Commerce-Handel müssen zwei Grundvoraussetzungen erfüllt sein:

  • Startkapital für ein erstes Inventar
  • Lagerort für Produkte

Influencer werden und mit gesponserten Beiträgen Geld verdienen

Mit einem Status als Influencer ist es möglich, gezielt auf Unternehmen zuzugehen und ihnen vorzuschlagen, ihre Marken in den eigenen Beiträgen zu bewerben. Diesen Status bekommen User mit einer großen Fangemeinde.

Produkte anderer Anbieter verkaufen (Affiliate Marketing)

User mit einer großen Followerschaft können die Produkte anderer Anbieter bewerben und hierfür eine Provision verdienen. Viele bekannte Marken vertreiben mittlerweile ihre Artikel über Partnerprogramme.

Der Unterschied zum Influencer besteht darin, dass der Affiliate Gewinn für eine Partnermarke generiert und dafür bezahlt wird.

  • Auch außerhalb von Instagram lässt sich Geld mit Affiliate Marketing verdienen. Mehr dazu erfahren Sie hier.
btn-pfeil

Weitere Informationen

Einzelnachweise & Quellen


  1. Bundesagentur für Arbeit: Kaufmann/-frau - E-Commerce
  2. Bundesagentur für Arbeit: Affiliate-Manager/in

Haftungsausschluss: Wir übernehmen, trotz sorgfältiger Prüfung, keine Haftung für die Vollständigkeit, Richtigkeit oder Aktualität der hier dargestellten Informationen. Es werden keine Leistungen übernommen, die gemäß StBerG und RBerG Berufsträgern vorbehalten sind.