Spar-Challenges sollen uns herausfordern und dazu motivieren, Geld zur Seite zu legen. Je mehr desto besser! Mit einem "Spar-Kumpanen" macht die Challenge sogar doppelt so viel Spaß: Am Ende hat man nicht nur etwas auf die hohe Kante gelegt, sondern einen lustigen Wettbewerb veranstaltet.

52 Weeks Money Challenge

Spare 1.378 Euro in 52 Wochen. Dazu legst du jede Woche einen Euro mehr in deine Spardose.
In der ersten Woche musst du einen Euro hineinwerfen, in der zweiten 2 Euro usw.
Wenn du in der letzen Woche 52 Euro hineingelegt hast, kommst du auf eine Sparsumme von 1.378 Euro.

Die Kleingeld Challenge

Das Kleingeld, das im Geldbeutel ist, darf nicht ausgegeben werden, sondern muss jede Woche in ein Sparschwein gelegt werden.
So kann sich über einen Zeitraum von einem Jahr ein kleines Vermögen ansammeln.

Die 50€-Woche

Bei dieser Challenge setzt man sich einen festen Betrag als Limit, der wöchentlich höchstens ausgegeben werden darf.

Wer schafft mehr? - Challenge

Am besten eignet sich diese Challenge als Wettbewerb: Zusammen mit einem Freund oder einer Freundin versucht man über einen vorher festgelegten Zeitraum so viel wie möglich zu sparen.

Einzelnachweise & Quellen


  1. Bundesministerium für Finanzen: Vor­sor­gen und Steu­ern spa­ren

Haftungsausschluss: Wir übernehmen, trotz sorgfältiger Prüfung, keine Haftung für die Vollständigkeit, Richtigkeit oder Aktualität der hier dargestellten Informationen. Es werden keine Leistungen übernommen, die gemäß StBerG und RBerG Berufsträgern vorbehalten sind.