Stellenbeschreibung Alltagsbegleiter

Der Alltagsbegleiter sorgt sich um Menschen, die in irgendeiner Weise eine Beeinträchtigung haben. Dies kann die körperliche Einschränkung im Alter sein, aber auch eine eventuelle geistige Behinderung.

Wer in diesem Bereich einen Mitarbeiter sucht, sollte möglichst genau beschreiben können, welche Tätigkeiten auf den zukünftigen Bewerber warten.

Fakten zum Alltagsbegleiter

Alltagsbegleiter ist kein Beruf, der eine bestimmte Ausbildung voraussetzt, es ist jedoch von Vorteil, wenn man eine Ausbildung in einem sozialen Beruf vorweisen kann, wie zum Beispiel Sozialassistent oder Sozialpfleger. Die größte Kompetenz, die man als Alltagsbegleiter haben sollte ist die soziale Eignung.

Bausteine einer Stellenbeschreibung Alltagsbegleiter

Die Auswahl eines geeigneten Mitarbeiters kann leichter ausfallen, wenn man direkt im Vorfeld genaue Angaben zu den Verantwortungsbereichen des Alltagsbegleiters macht.

1. Bezeichnung der Stellenausschreibung

Alltagsbegleiter m/w

2. Aufgabengebiete und Funktionen

Ein Begleiter für den Alltag arbeitet in vielen verschiedenen Bereichen und hat zahlreiche Aufgabengebiete. Eine gute Stellenbeschreibung sollte folgende Punkte beinhalten.

Die Hauptaufgabengebiete eines Alltagsbegleiters sind:

  • Hilfestellung bei täglichen Abläufen
  • Vorbereiten und Begleiten von Mahlzeiten
  • Späteres Aufräumen nach dem Essen
  • Reinigung und Sauberhaltung der Wohn- und Aufenthaltsräume
  • Gespräche mit dem Klienten führen
  • Gemeinsame Aktivitäten mit dem Klienten

Die Hauptaufgaben im Detail

TätigkeitBeschreibung
Hilfestellung bei täglichen AbläufenHier unterstützt der Alltagsbegleiter bei Arztbesuchen, Bankgängen, Einkäufen uvm. Er sorgt die Grundlagen eines geregelten Lebens.
Vorbereiten und Begleiten von MahlzeitenDer Alltagsbegleiter bereitet die Speisen wie Frühstück, MIttagessen und Abendbrot gemeinsam mit dem Klienten oder alleine zu. Dann isst er gemeinsam mit dem Klienten und unterstützt bei der Nahrungsaufnahme.
Späteres Aufräumen nach dem EssenNach den Mahlzeiten räumt der Alltagsbegleiter alles wieder auf, spült das Geschirr und reinigt die Kochutensilien
Reinigung und Sauberhaltung der Wohn- und AufenthaltsräumeDer Alltagsbegleiter sorgt für eine saubere Umgebung. Hierzu zählen das Bettenmachen, das Staubsaugen, Fensterputzen und das allgemeine Aufräumen. Er bringt den Müll raus und wischt Staub, kümmert sich um die sanitären Einrichtungen.
Gespräche mit dem Klienten führenDer Alltagsbegleiter unterhält sich mit seinem Klienten. Er führt anregende Gespräch und geht dabei auf die Vorlieben des Gegenübers ein. So entsteht für den Klienten ein angenehmes soziales Umfeld. Man tauscht sich aus über den Alltag, eventuelle Vorhaben der Wünsche des Klienten, die dann in den folgenden Tagen umgesetzt werden.
Gemeinsame Aktivitäten mit dem KlientenDer Alltagsbegleiter unternimmt mit seinem Klienten entspannende Aktivitäten in der Freizeit und besucht gemeinsam mit ihm Veranstaltungen wie Konzerte, Märte oder geht mit ihm ins Kino. Auch Spaziergänge zählen hierzu, die für eine Versorgung des Klienten mit Tageslicht und ausreichend Sauerstoff sorgen. So gestaltet man den Tag abwechslungsreich.

3. Ziele der Aufgabengebiete

Die Arbeit des Alltagsbegleiters hat viele Zielsetzungen.

Zu den wichtigsten Zielen zählen:

  • Wiedereingliederung des Klienten in einen fließenden Tagesablauf
  • Motivation des Klienten im Bezug auf Aktivitäten und Teilnahme an Veranstaltungen
  • Förderung von Kontakten der Klienten unterneinander
  • Ausweitung des selbstständigen Handelns der Klienten

4. Einsatzgebiete des Alltagsbegleiters

Als Alltagsbegleiter wird man in verschiedenen Bereichen eingesetzt, die gerade jeweils Unterstützung benötigen.

Zu den Positionen gehören:

  • Stationäre Alltagsbegleitung
  • Private Alltagsbegleitung
  • Kurzzeit Alltagsbegleitung

5. Fachliche und persönliche Voraussetzungen

Um als Alltagsbegleiter im Beruf bestehen zu können, sollten gewisse fachliche und persönliche Kompetenzen vorhanden sein.

Persönliche Kompetenzen sind:

  • Belastbarkeit
  • Soziales Engagement
  • Zuverlässigkeit
  • der Wille, täglich etwas Neues zu lernen

Fachliche Kompetenzen sind:

  • Versierter Umgang mit Menschen
  • Grundkenntnisse zu medizinischen Tätigkeiten
  • Führerschein
  • Zubereitung von Speisen
  • Beachtung von Hygienevorschriften

Muster einer Stellenausschreibung für Alltagsbegleiter

Stellenbeschreibung

Für den Außen- und Innendienst suchen wir, die LifeBalance GmbH zum baldigen Zeitpunkt einenAlltagsbegleiter m/wum unser Team zu entlasten. Unsere Fachkräfte versorgen zahlreiche Klienten seit mehr als 10 Jahren stationär und ambulant mit sozialer Kompetenz und medizinischem Wissen. Um das Team zu entlasten, suchen wir dringend einen Alltagsbegleiter, der regelmäßig anfallende Aufgaben gewissenhaft erledigt. Vorkenntnisse in diesem Bereich wären wünschenswert, sind aber keine Voraussetzung.
Was wir von Ihnen erwarten:
  • Soziale Kompetenz
  • Absolute Zuverlässigkeit
  • Teamgeist
  • Belastbarkeit
  • PKW und Führerschein
Was Sie von uns erwarten dürfen:
  • ein unbefristetes Arbeitsverhältnis
  • ein tolles und motiviertes Team
  • zahlreiche Fortbildungsmöglichkeiten
  • eine sinnvolle und befriedigende Arbeit
  • Sonderzahlungen wie Weihnachts- und Urlaubsgeld
Sollten Sie sich in unserer Stellenbeschreibung wiederfinden, würden wir uns freuen, wenn Sie sich schnellstmöglich bei uns bewerben. Ihre aussagefähigen Unterlagen senden Sie uns bitte per E-Mail oder per Post direkt zu unseren Händen. Wir melden uns dann schnellstmöglich bei Ihnen.

Das könnte Sie auch interessieren