Aufgaben Abteilungsführung

Die Mitarbeiter, die eine Abteilung führen, leiten die Abteilung und sind die Ansprechpartner für die Unternehmensleitung.

Welche Tätigkeiten im Berufsalltag von einem Abteilungsleiter ausgeführt werden müssen, ist abhängig von der Branche, in der das Unternehmen agiert.

Aufgaben der Abteilungsführung

Eine Führungskraft, die von der Geschäftsführung mit der Leitung einer Abteilung beauftragt wird, muss täglich verschiedene Aufgaben erfüllen.

Dazu zählen unter anderem:

  • das Anfertigen von Statistiken,
  • die Überwachung der Einhaltung von Terminen,
  • die Kontrolle von Geldeingängen und Geldausgängen,
  • die Planung und die Kontrolle der Betriebsabläufe,
  • die Einarbeitung und die Anleitung der Mitarbeiter,
  • die Förderung der Mitarbeiter,
  • das Anfertigen von Berichten für die Geschäftsleitung.

Welche Aufgaben die Abteilungsführung konkret übernehmen muss, wird von der Geschäftsleitung festgelegt.

Abteilungsführung ist eine verantwortungsvolle Tätigkeit

Die Leitung einer Abteilung ist in jedem Unternehmen eine abwechslungsreiche und verantwortungsvolle Tätigkeit. In besonders großen Abteilungen ist es üblich, dass der Abteilungsleiter von Teamleitern unterstützt wird. Die Verantwortung für die erfolgreiche Durchführung von Projekten hat jedoch weiterhin der Abteilungsleiter.

Mitarbeiterführung ist eine Hauptaufgabe der Abteilungsführung

Eine der täglichen Aufgaben eines Abteilungsleiter ist die Motivation und die Förderung der Mitarbeiter. Auch die Zusammenstellung von Teams zur Realisierung von Projekten fällt in den Aufgabenbereich der Abteilungsführung.

Das könnte Sie auch interessieren