Aufgaben Kinderbetreuung

Der Beruf des Erziehers bzw. des Kinderbetreuers befasst sich mit der Erziehung und Betreuung von Kindern und Jugendlichen jeden Alters.

Durch die große Altersspanne bietet der Beruf eine breite Vielfalt an Arbeitsmöglichkeiten und verschiedenen Aufgaben, die die Erzieher und Betreuer gemeinsam mit den Kindern und Jugendlichen bewältigen müssen.

Die Aufgaben der Kinderbetreuung und Erziehung

Die wesentlichen Aufgaben dieses Berufsfeldes liegen darin die Kinder und Jugendlichen in einer bestimmten Zeitspanne zu betreuen und ihnen ein Möglichkeiten und Grenzen zu bieten.

Hierzu gehört einerseits die Förderung der Stärken und Schwächen der Kinder, sowie andererseits das konsequente Durchgreifen in konfliktgeladenen Situationen.

Zudem soll den Eltern eine Unterstützung bei der Erziehung ihrer Kinder zu Gute kommen, damit sie im Alltag entlastet werden und so die Möglichkeit haben sich intensiv mit ihren Kindern zu beschäftigen.

Voraussetzungen für die Kinderbetreuung u. Erziehung

Allgemein ist es für die Ausübung dieses Berufes wichtig einen guten Draht zu Kindern und Jugendlichen zu haben und Spaß an der Arbeit mit ihnen zu haben.

Des Weiteren sollte man persönlich ein lockerer, freundlicher aber auch konsequenter Mensch sein.

Mit diesen Grundeigenschaften schafft man eine gute Basis für den Beruf der Kinderbetreuung u. Erziehung.

Das könnte Sie auch interessieren