Aufgabe Materialbeschaffung

Bei der Materialbeschaffung handelt es sich um eine Aufgabe, die vom Einkauf wahrgenommen wird.

Es werden verschiedene Materialien eingekauft, die für den täglichen Bedarf bei der Arbeit benötigt werden.

Oft werden größere Mengen bestellt, da dies die Einkaufskosten teilweise erheblich reduziert.

Die Aufgaben der Materialbeschaffung

Zunächst wird der Umfang der benötigten Materialien ermittelt. Im Anschluss daran werden Angebote eingeholt, geprüft und ausgewertet. Liegen die Ergebnisse vor, erfolgt das Führen von Verhandlungen und die Aufgabe der Bestellungen.

Dabei orientiert sich der Einkauf in der Regel an dem kostengünstigsten Angebot. Weitere Aufgaben liegen darin, Liefertermine zu überwachen und den Liefereingang zu kontrollieren. Von hoher Bedeutung ist in diesem Zusammenhang das Prüfen der Rechnungen.

Unterschiedliche Formen der Materialbeschaffung

Es wird zwischen der Vorratsbeschaffung, der Einzelbeschaffung und der Just-in-Time-Lieferung/-Beschaffung unterschieden. Werden bei der Beschaffung von Vorrat große Mengen geordert, führt dies zur Minimierung von Beschaffungskosten.

Bei der Einzelbeschaffung und bei der Just-in-Time-Beschaffung liegt der Vorteil in der Reduzierung der Lagerkosten.

Das könnte Sie auch interessieren