Stellenbeschreibung für einen Lehrer

Der Lehrer arbeitet an einer Schule oder privaten Einrichtung.

Er vermittelt seinen Schülern das benötigte Wissen für ihren Abschluss und sorgt sich ebenfalls um die pädagogische Entwicklung.

Im Zuge seiner Arbeit erhebt der Noten durch mündliche Mitarbeit, Klassenarbeiten und Tests.

Fakten zum Lehrer

Um als Lehrer zu arbeiten, benötigt man ein Abitur und ein darauf folgendes Studium an einer Hochschule. Hierbei hat man die Möglichkeit, sich auf einen bestimmten Zweig zu spezialisieren, wie Mathe, Deutsch, Englisch, Biologie oder Chemie.

Die meisten Lehrer absolvieren ihr Studium in verschiedenen Bereichen, die sich gut miteinander kombinieren lassen, wie Mathe/Physik, Deutsch/Englisch, Biologie/Chemie usw.

Bausteine einer Stellenbeschreibung Lehrer

Sucht man einen Lehrer für eine Schule, ist es natürlich wichtig, dass man das genaue Fach in der Stellenbeschreibung angibt, in dem die Lehrkraft unterrichten soll. Weiterhin muss exakt angegeben werden, ob der Lehrer in Vollzeit oder Teilzeit arbeiten soll.

1. Bezeichnung der Stellenausschreibung

Lehrer m/w

2. Aufgabengebiete und Funktionen

Der Lehrer hat prinzipiell nur einen festen Aufgabenbereich, der aber in verschiedene kleinere Aufgaben unterteilt ist. Hierzu muss er flexibel reagieren können, um sich der jeweiligen Herausforderung stellen zu können.

Die Hauptaufgabengebiete eines Lehrers sind:

  • Betreuung und Erziehung von Kindern
  • Vermittlung von Lehrinhalten nach Lehrplan
  • Aufsichtspflicht
  • Erhebung von Noten durch Arbeiten und Tests
  • Elterngespräche zur Erörterung des Leistungsstandes des Kindes

Die Hauptaufgaben im Detail

TätigkeitBeschreibung
Betreuung und Erziehung von KindernDer Lehrer bereitet die Unterrichtsstunden vor und passt diese dem aktuellen Lehrplan an. Er betreut seine Klasse und erzieht die Kinder nach pädagogischen Vorgaben.
Vermittlung von Lehrinhalten nach LehrplanDie Lehrkraft vermittelt die Lehrinhalte im Zuge des Unterrichts und versucht, diese auf möglichst interessante Weise den Schülern nahezubringen. Hierbei hält er sich voll und ganz an den Lehrplan.
AufsichtspflichtDie Lehrkraft beaufsichtigt während des Schultages die Schüler in der Klasse, in den Gängen und auf dem Schulhof.
Erhebung von Noten durch Arbeiten und TestsUm die Leistung der Schüler am Ende des Jahres dokumentieren zu können, erhebt die Lehrkraft regelmäßig Noten durch Tests, Arbeiten und die Einschätzung der mündlichen Mitarbeit.

3. Ziele der Aufgabengebiete

Die Arbeit des Lehrers hat viele Zielsetzungen.

Zu den wichtigsten Zielen zählen:

  • Bestmögliche Entwicklung des Kindes
  • Vorbereitung auf das Berufsleben
  • Vermittlung von Wissen und Lehrinhalten
  • Förderung der Ressourcen des Kindes

4. Einsatzgebiete des Lehrers

Ein Lehrer kann auf diversen Positionen arbeiten und seiner Tätigkeit nachgehen. Durch das Studium hat er die benötigten Fähigkeiten, um sich entsprechend seines Einsatzes anpassen zu können.

Zu den Positionen gehören:

  • Betreuung
  • Verwaltung
  • Dokumentation
  • Entwicklung
  • Beratung

5. Fachliche und persönliche Voraussetzungen

Ein Lehrer muss wissen, wie er seine Lehrinhalte interessant und brauchbar an die Schüler vermittelt.

Hierzu sind hohe soziale und fachliche Kompetenzen notwendig, die er teilweise mitbringen und teilweise erlernen muss.

Persönliche Kompetenzen sind:

  • Belastbarkeit
  • Organisationstalent
  • Zuverlässigkeit
  • Fähigkeit auf Menschen einzugehen
  • Kommunikationsfähigkeit
  • soziales Denken
  • technisches Verständnis

Fachliche Kompetenzen sind:

  • Studium auf Lehramt
  • Fortbildungen in pädagogischer Arbeit
  • Kenntnisse in der Verwaltung

Muster einer Stellenausschreibung für einen Lehrer

Stellenbeschreibung

Für unsere schulische Einrichtung 'Realschule Meppingen' suchen wir, die Stadtverwaltung Meppingen, einen studiertenLehrer m/wfür die Fächer Englisch und Deutsch, sowie die Anleitung von Referendaren im täglichen Schulbetrieb. Die Bildung und Förderung, sowie die Ausprägung von sozialen Fähigkeiten liegt uns besonders am Herzen. Für die Fächer Englisch und Deutsch suchen wir nun zum Beginn des nächsten Schuljahres einen Lehrer, der gleichzeitig die Anleitung der Referendare übernimmt und sich dieser Aufgabe als gewachsen ansieht.

Was wir von Ihnen erwarten:

  • Studium auf Lehramt
  • Fortbildungen in pädagogischer Arbeit
  • Kenntnisse in der Verwaltung
  • Belastbarkeit
  • Organisationstalent
  • Zuverlässigkeit
  • Fähigkeit auf Menschen einzugehen
  • Kommunikationsfähigkeit
  • soziales Denken
  • technisches Verständnis

Was Sie von uns erwarten dürfen:

  • eine interessante Anstellung als Lehrer
  • eine tarifliche Entlohnung
  • ein unbefristetes Arbeitsverhältnis
  • ein tolles und motiviertes Team
  • Sonderzahlungen wie Weihnachts- und Urlaubsgeld
  • Möglichkeiten der kreativen Entfaltung
Sollten Sie derzeit nach einer neuen Herausforderung suchen und sich auf die Fächer Englisch und Deutsch spezialisiert haben, würden wir uns sehr über Ihre aussagefähigen Bewerbungsunterlagen freuen. Senden Sie diese bitte an das Schulamt Meppingen und nicht direkt an die Schule. Nach der Durchsicht Ihrer Unterlagen werden wir uns so schnell wie möglich mit Ihnen in Verbindung setzen.

Das könnte Sie auch interessieren