Stellenbeschreibung für den Personaldisponent

Der Personaldisponent arbeitet, wie der Name schon sagt, in der Disposition.

Er koordiniert beispielsweise Mitarbeiter in der Produkten und fertigt Schichtpläne an.

Mitarbeiter mit dieser Berufsbezeichnung sind sehr häufig in Büros von Zeitpersonalfirmen und Arbeitsvermittlungen tätig.

Fakten zum Personaldisponent

Um als Personaldisponent arbeiten zu können, benötigt man keine spezielle Ausbildung. Wichtig ist, dass man eine abgeschlossene kaufmännische Ausbildung besitzt und ein ausgeprägtes Organisationstalent mitbringt.

Durch die Berufserfahrung in der Personalabteilung oder der Arbeitsvorbereitung kann man sich zum Personaldisponenten weiterentwickeln.

Bausteine einer Stellenbeschreibung Personaldisponent

Sucht man einen Personaldisponenten, bedarf es der Angabe der genauen Arbeitsbereiche innerhalb der Stellenbeschreibung. Der Disponent muss wissen, ob es sich bei Arbeit um eine innerbetriebliche Planung der Mitarbeiter handelt oder um die Einteilung von externen Kräften. Dies ermöglicht es ihm, seine Eignung einschätzen zu können.

1. Bezeichnung der Stellenausschreibung

Personaldisponent m/w

2. Aufgabengebiete und Funktionen

Der Personaldisponent erledigt viele verschiedene Aufgaben. Im Zuge seines Arbeitstages erstellt er Schichtpläne und Einsatzpläne. Damit sorgt er für einen reibungslosen Tagesablauf in der Fertigung oder innerhalb der Einsätze beim Kunden. Durch seine kaufmännische Ausbildung ist er auch in der Lage, sämtliche Sachbearbeitung durchzuführen.

Die Hauptaufgabengebiete eines Personaldisponenten sind:

  • Planung und Einteilung von Mitarbeitern
  • Beratung von Kunden in der Arbeitsvermittlung
  • Akquise von Neukunden
  • Einstellung der Mitarbeiter
  • Erstellung von Schichtplänen und Arbeitsabläufen auf das Personal bezogen
  • Erstellung von Angeboten und Arbeitnehmerüberlassungsverträgen
  • Unterweisung der Mitarbeiter in Arbeitssicherheit

Die Hauptaufgaben im Detail

TätigkeitBeschreibung
Planung und Einteilung von MitarbeiternDer Personaldisponent weiß, wo in einem Unternehmen gerade Personalbedarf herrscht und teilt die Mitarbeiter entsprechend ihrer Fähigkeiten ein.
Beratung von Kunden in der ArbeitsvermittlungDer Personaldisponent berät seine Kunden und vermittelt die Abläufe der Personalvermittlung.
Akquise von NeukundenIm Zuge seiner Arbeit akquiriert der Personaldisponent neue Kunden für sein Einsatzgebiet, um die Umsatzzahlen seines Arbeitgebers zu erreichen.
Einstellung der MitarbeiterUm die Mitarbeiter einem Kunden zu überlassen, muss er diese vorher einstellen und dann einen Arbeitnehmerüberlassungsvertrag mit dem Kunden abschließen.

3. Ziele der Aufgabengebiete

Die Arbeit des Personaldisponenten hat viele Zielsetzungen.

Zu den wichtigsten Zielen zählen:

  • Reibungsloser Ablauf in der Fertigung eines Unternehmens
  • Sachlich einwandfreie Erfüllung von Kundenanfragen in der Arbeitsvermittlung
  • Vermeidung von Leerlauf beim Personal
  • Bestmögliche Ausnutzung der personellen Ressourcen

4. Einsatzgebiete des Personaldisponent

Der Personaldisponent arbeitet im Laufe eines Tages auf verschiedenen Positionen. Die ihm dort übertragenen Aufgaben kann er durch seine flexible Arbeitsweise sachgemäß erledigen und nach den Vorgaben und Richtlinien seines Arbeitgebers ins Ziel führen.

Zu den Positionen gehören:

  • Betreuung
  • Verwaltung
  • Dokumentation
  • Teamleitung
  • Personalbetreuung
  • Planung

5. Fachliche und persönliche Voraussetzungen

Um als Personaldisponent arbeiten zu können braucht man natürlich eine Ausbildung in einem kaufmännischen Bereich.

Dies ist die Voraussetzung, um durch spätere Berufserfahrung und eventuellen Fortbildungen zu einem Mitarbeiter mit dieser Berufsbezeichnung aufzusteigen.

Persönliche Kompetenzen sind:

  • Belastbarkeit
  • Organisationstalent
  • Zuverlässigkeit
  • Fähigkeit auf Menschen einzugehen
  • Kommunikationsfähigkeit
  • unternehmerisches Denken

Fachliche Kompetenzen sind:

  • Ausbildung im kaufmännischen Bereich
  • Fortbildung als Personalentscheidungsträger bei der BG
  • Kenntnisse in der Verwaltung
  • Kenntnisse in der Personalführung
  • Kenntnisse in der Fertigungsplanung
  • Kenntnisse in der Kundenbetreuung

Muster einer Stellenausschreibung für einen Personaldisponenten

Stellenbeschreibung

Für die Planung unserer Schichten suchen wir, die Zeit&Personal GmbH einenPersonaldisponent m/wfür die externe Planung unserer Mitarbeitereinsätze und der Akquise von Neukunden. Zeitpersonal ist für die Unternehmen in unserem Kundenstamm eine einfache Möglichkeit, Auftragsspitzen schnell zu bearbeiten, ohne sich mit der Einstellung von Mitarbeiter in die unsichere Bildung von Kosten zu begeben. Um die Einsätze unserer Mitarbeiter zu planen brauchen wir Sie.
Was wir von Ihnen erwarten:
  • Ausbildung im kaufmännischen Bereich
  • Fortbildung als Personalentscheidungsträger bei der BG
  • Kenntnisse in der Verwaltung
  • Kenntnisse in der Personalführung
  • Kenntnisse in der Fertigungsplanung
  • Kenntnisse in der Kundenbetreuung
  • Belastbarkeit
  • Organisationstalent
  • Zuverlässigkeit
  • Fähigkeit auf Menschen einzugehen
  • Kommunikationsfähigkeit
  • unternehmerisches Denken
Was Sie von uns erwarten dürfen:
  • eine spannende Aufgabe mit viel Eigenverantwortung
  • eine tarifgebundene Entlohnung
  • ein unbefristetes Arbeitsverhältnis
  • ein tolles und motiviertes Team
  • Sonderzahlungen wie Weihnachts- und Urlaubsgeld
Wenn Sie gerne planen und sich Ihres Organisationstalentes sicher sind, sollten Sie unbedingt eine Bewerbungsmappe mit allen relevanten Formularen wie Bewerbung, Lebenslauf, Zeugnisse und Referenzen erstellen und uns diese zusenden. Wir werden uns nach der Sichtung Ihrer Unterlagen dann schnellstmöglich bei Ihnen melden.

Das könnte Sie auch interessieren