Stellenbeschreibung als Rettungssanitäter

Ein Rettungssanitäter arbeitet im medizinischen Bereich eines Hospitals, einer Bergwacht oder eines öffentlichen Betriebes.

Er hat in jedem Berufsfeld die Aufgabe, Menschen mit einer Verletzung zu retten, zu bergen und fachmännisch mit medizinischen Maßnahmen zu versorgen, um die Zeit bis zum Eintreffen des Arztes zu überbrücken und das Überleben des Menschen zu gewährleisten.

Fakten zum Rettungssanitäter

Um als Rettungssanitäter arbeiten zu können, braucht man eine Ausbildung zum Rettungshelfer, die 80 Stunden Theorie und 80 Stunden Praxis beinhaltet.

Hierbei erlernt man die grundlegenden Fähigkeiten zur Ausübung des Berufes. Rettungssanitäter wird man durch einen Aufbaukaurs, der zwischen 1 und 3 Monaten dauert. Danach kann man mit der praktischen Arbeit beginnen.

Bausteine einer Stellenbeschreibung Rettungssanitäter

Sucht man einen Rettungssanitäter, sollte man zunächst in der Stellenbeschreibung angeben, ob er bodengebunden oder auch in fliegenden Einsätzen tätig ist. Danach kann man auf weitere Einzelheiten die Arbeit betreffend eingehen.

1. Bezeichnung der Stellenausschreibung

Rettungssanitäter m/w

2. Aufgabengebiete und Funktionen

Der Rettungssanitäter leitet im Falle eines Einsatzes lebenserhaltende Maßnahmen ein.

Diese und viele weitere Aufgaben bestimmen den Alltag in diesem Beruf und erfordern ein Höchstmaß an Flexibilität.

Die Hauptaufgabengebiete eines Rettungssanitäters sind:

  • Bergen und behandeln von Verletzten bis der Arzt eintrifft
  • Fahren des Rettungsfahrzeuges
  • Medizinische Versorgung der Verletzten
  • Einleitung von lebenserhaltenden Maßnahmen
  • Überwachung aller Körperfunktionen am Unfallort
  • Dokumentation seiner Arbeit

Die Hauptaufgaben im Detail

TätigkeitBeschreibung
Bergen und behandeln von Verletzten bis der Arzt eintrifftDer Mitarbeiter birgt Verletzte und versorgt diese mit medizinischen Maßnahmen direkt am Unfallort, um die Zeit zu überbrücken, bis der Arzt eintrifft.
Fahren des RettungsfahrzeugesDer Mitarbeiter fährt das Rettungsfahrzeug unter Einhaltung der Verkehrsvorschriften schnell aber sicher zum Unfallort. Hierfür hat er spezielle Trainings absolviert.
Medizinische Versorgung der VerletztenDer Mitarbeiter kontrolliert regelmäßig alle Körperfunktionen und gibt eventuell Medikamente, um diese aufrecht zu erhalten.

3. Ziele der Aufgabengebiete

Die Arbeit des Rettungssanitäters hat viele Zielsetzungen.

Zu den wichtigsten Zielen zählen:

  • Erhalt der Lebensfunktionen des Verletzten
  • Versorgung des Verletzten bis zum Eintreffen des Arztes
  • Einhaltung der Sicherheits- und Hygienevorschriften
  • Sicherer Transport des Verletzten

4. Einsatzgebiete des Rettungssanitäters

Der Rettungssanitäter kann sowohl in der Versorgung der Verletzten, als auch in der Bergung und der Führung des Fahrzeuges eingesetzt werden. Durch seine Ausbildung ist er in der Lage, alle Positionen entsprechend auszufüllen.

Zu den Positionen gehören:

  • Führung der Rettungsfahrzeuge
  • Medizinische Versorgung
  • Wartung und Pflege der medizinischen Geräte an Bord
  • Bergung
  • Unfallstellensicherung

5. Fachliche und persönliche Voraussetzungen

Um als Rettungssanitäter zu arbeiten, braucht man ein hohes Maß an Verantwortungsbewusstsein. Dies und die fachlich medizinisches Ausbildung ermöglichen es dem Mitarbeiter, seine Arbeit zur Rettung des Menschen durchzuführen.

Persönliche Kompetenzen sind:

  • Belastbarkeit
  • Organisationstalent
  • Zuverlässigkeit
  • Fähigkeit auf Menschen einzugehen
  • Kommunikationsfähigkeit
  • soziales Denken
  • medizinisches Denken
  • Verantwortungsbewusstsein

Fachliche Kompetenzen sind:

  • Ausbildung zum Rettungssanitäter
  • Fortbildung in spezifischen Fachbereichen
  • Kenntnisse in der Medizin
  • Kenntnisse in der Gefahrenanalyse
  • Kenntnisse in der Führung von Rettungsfahrzeugen
  • Kenntnisse im Einsatz von Bergungshilfsmitteln

Muster einer Stellenausschreibung für einen Rettungssanitäter

Für den Einsatz in unserer Bergwacht suchen wir, die AlpinMedi KG einen ausgebildetenRettungssanitäter m/wfür die Einleitung Lebensrettender Maßnahmen am Unfallort, sowie die Bergung des Verletzten unter Verwendung von leichtem bis schwerem Gerät. Die Gesundheit ist das wichtigste Gut, welches wir als Mensch besitzen können. Viele Touristen kommen jährlich in unser Gebiet und verletzen sich bei Abstürzen und Besteigungen von Bergen und Almen. Hier brauchen wir Sie, um die verletzten Menschen zu bergen und sie an Ort und Stelle zu versorgen. Die meisten Unfallorte sind nur mit dem Helikopter zu erreichen, weshalb für Schwindelfreiheit voraussetzen.
Was wir von Ihnen erwarten:
  • Ausbildung zum Rettungssanitäter
  • Fortbildung in spezifischen Fachbereichen
  • Kenntnisse in der Medizin
  • Kenntnisse in der Gefahrenanalyse
  • Kenntnisse in der Führung von Rettungsfahrzeugen
  • Kenntnisse im Einsatz von Bergungshilfsmitteln
  • Belastbarkeit
  • Organisationstalent
  • Zuverlässigkeit
  • Fähigkeit auf Menschen einzugehen
  • Kommunikationsfähigkeit
  • soziales Denken
  • medizinisches Denken
  • Verantwortungsbewusstsein
Was Sie von uns erwarten dürfen:
  • eine wichtige Aufgabe zum Wohle des Menschen
  • eine interessante und abwechslungsreiche Arbeit
  • eine tarifliche Entlohnung mit freiwilligen Zulagen
  • ein unbefristetes Arbeitsverhältnis
  • ein tolles und motiviertes Team
  • Sonderzahlungen wie Weihnachts- und Urlaubsgeld
Wenn Sie sich medizinisch weiterentwickeln und im Umfeld der Alpinen Landschaften unserer Region arbeiten möchten, sollten Sie sich umgehend bei uns bewerben. Wir würden uns über eine vollständige Bewerbung Ihrerseits sehr freuen. Legen Sie dieser bitte den Lebenslauf, Ihre Zeugnisse, sowie aktuelle Belege zu durchgeführten Gesundheits-Checks bei. Wir freuen uns auf Sie in unserem Team.

Das könnte Sie auch interessieren