Stellenbeschreibung für einen Systemadministrator

Der Systemadministrator kümmert sich um die sachgerechte Funktion eines Firmennetzwerkes und erarbeitet ständig neue Wege, die Qualität und die Sicherheit des Intranets zu steigern.

Er ist Ansprechpartner für alle technischen Fragen und hilft den einzelnen Abteilungen, wenn technische Schwierigkeiten auftreten.

Fakten zum Systemadministrator

Um als Systemadministrator arbeiten zu können, sollte man eine 3-jährige Ausbildung im Bereich der Informatik absolvieren, oder in diesem Segment studiert haben. Je nach Netzwerkgröße ist der Beruf eine echte Herausforderung und benötigt ein mehr als fundiertes Fachwissen.

Bausteine einer Stellenbeschreibung Systemadministrator

Der Systemadministrator braucht eine sehr detaillierte Stellenbeschreibung. Er kennt sich zwar sehr gut in seinem Beruf aus, doch es gibt zahlreiche Unterschiede zwischen verschiedenen Betriebssystemen bzw. Netzwerkkomponenten und Konstellationen. Daher sollte man ganz genau angeben, welche Tätigkeiten zu erwarten sind.

1. Bezeichnung der Stellenausschreibung

Systemadministrator m/w

2. Aufgabengebiete und Funktionen

Der Systemadministrator hat viele verschiedene Aufgaben. Er kümmert sich um das Netzwerk eines Unternehmens, ist aber auch gleichzeitig Entwickler von eigenen Anwenderprogrammen, die es den Mitarbeitern ermöglichen, einfach auf die Funktionen des Netzwerkes zuzugreifen.

Die Hauptaufgabengebiete eines Systemadministrators sind:

  • Einrichtung und Konfiguration von Netzwerken
  • Betreuung des Netzwerkes und Erhalt der Funktion
  • Reparatur und Wartung von technischen Bauteilen des Netzwerkes
  • Planung von Serverressourcen und deren Aufbau

Die Hauptaufgaben im Detail

TätigkeitBeschreibung
Einrichtung und Konfiguration von NetzwerkenDer Mitarbeiter installiert PCs als Arbeitsstationen in den einzelnen Abteilungen und bindet diese fachgerecht in das Netzwerk ein. Hierzu vergibt er die jeweiligen Zugriffsrechte des Mitarbeiters. Er konfigurtiert das Netzwerk immer dann neu, wenn es ein Update der Software oder eine technische Umstellung gab.
Betreuung des Netzwerkes und Erhalt der FunktionDas Netzwerk wird vom Mitarbeiter regelmäßig gepwartet und somit die Funktion aufrecht erhalten. Er führt Datensicherungen durch und überprüft regelmäßig die Firewall und die damit verbundene Sicherheit.
Reperatur und Wartung von technischen Bauteilen des NetzwerkesFallen technische Bauteile im Server oder in den Arbeitsstationen aus, repariert der MItarbeiter diese oder tauscht sie komplett aus.

3. Ziele der Aufgabengebiete

Die Arbeit des Systemadministrator hat viele Zielsetzungen.

Zu den wichtigsten Zielen zählen:

  • Sichere Funktion des Netzwerkes
  • Abwehr von Angriffen von außen
  • Datensicherheit
  • Einfach Bedienung des Netzwerkes für die Anwender

4. Einsatzgebiete des Systemadministrators

Der Systemadministrator kann auf vielen Positionen arbeiten. Er übernimmt Tätigkeiten in der Technik ebenso wie in der Programmierung und der Planung. Dies macht ihn zu einem Allrounder, der gut gesucht wird.

Zu den Positionen gehören:

  • Betreuung
  • Verwaltung
  • Technik
  • Beratung
  • Planung

5. Fachliche und persönliche Voraussetzungen

Ein Systemadministrator muss ein hohes Maß an technischem Verständnis mitbringen. Dieses benötigt er, um in seinem Beruf einer jeden Aufgabe gewachsen zu sein.

Gleichzeitig sollte er logisches Denken und Verantwortungsbewusstsein mitbringen, da es teilweise um geheime und brisante Daten geht.

Persönliche Kompetenzen sind:

  • Belastbarkeit
  • Organisationstalent
  • Zuverlässigkeit
  • logisches Denken
  • Kommunikationsfähigkeit
  • technisches Denken

Fachliche Kompetenzen sind:

  • Ausbildung zum Systemadministrator
  • Studium im Bereich Informatik
  • Kenntnisse in der Technik
  • Kenntnisse in der Personalführung
  • Kenntnisse in der Planung und Kalkulation

Muster einer Stellenausschreibung für einen Systemadministrator

Stellenbeschreibung

Für die IT Abteilung unseres Unternehmens suchen wir, die MediaNet GmbH, einen fachlich studiertenSystemadministrator m/wzur Bewahrung der Sicherheit unserer Daten, sowie zum Ausbau des internen Netzwerkes. Unser Cloudservice ist bei vielen Usern sehr beliebt. Wir bieten viel Speicherplatz für relativ günstige Preise, was uns einen großen Zuwachs an Kunden beschert hat. Nun müssen wir unsere Serverkapazitäten erweitern und brauchen dazu einen Mitarbeiter, der uns bei dieser wichtigen Aufgabe unterstützt.
Was wir von Ihnen erwarten:
  • Ausbildung zum Systemadministrator
  • Studium im Bereich Informatik
  • Kenntnisse in der Technik
  • Kenntnisse in der Personalführung
  • Kenntnisse in der Planung und Kalkulation
  • Belastbarkeit
  • Organisationstalent
  • Zuverlässigkeit
  • logisches Denken
  • Kommunikationsfähigkeit
  • technisches Denken
Was Sie von uns erwarten dürfen:
  • eine spannende und eigenverantwortliche Aufgabe
  • eine interessante und abwechslungsreiche Arbeit
  • eine sehr gute Bezahlung
  • ein unbefristetes Arbeitsverhältnis
  • ein tolles und motiviertes Team
  • Sonderzahlungen wie Weihnachts- und Urlaubsgeld
Wenn Sie in einem Unternehmen arbeiten möchten, welches technisch auf dem absolut neusten Stand ist und sich Ihrer Fähigkeiten mehr als sicher sind, dann sollten Sie sich bei uns bewerben. Senden Sie uns hierzu eine vollständige Mappe mit Ihren Unterlagen und geben Sie an, in welcher Größenordnung Sie bereits an Servern und Netzwerken gearbeitet haben. Wir werden uns schnellstmöglich bei Ihnen melden.

Das könnte Sie auch interessieren