Der Webmaster ist für die Betreuung einer Webseite verantwortlich und sorgt sich um eine durchgehende Erreichbarkeit, Serverprobleme, die Einrichtung von E-Mailadressen und die Erweiterung der Webseite, was technische Funktionen angeht.

Er ist der erste Ansprechpartner, wenn es zu technischen Problemen im Ablauf der Seite im Internet oder Intranet kommt.

Fakten zum Webmaster

Für den Beruf der Webmaster benötigt man eine 3-jährige Ausbildung oder ein pädagogisches Studium. Im Zuge des Lernprozesses können sich die Webmaster Zusatzqualifikationen aneignen, wie zum Beispiel die Betreuung von körperlich oder psychisch behinderten Kindern und Jugendlichen.

Bausteine einer Stellenbeschreibung Webmaster

Sucht man einen Webmaster, wird man nur dann fündig, wenn man spezielle Angaben zu seinem Aufgabenfeld in die Stellenbeschreibung einfügt. Das Berufsbild ist dermaßen weit gefächert, dass es ansonsten schwierig wird, einen geeigneten Bewerber zu finden.

Leitfaden für Stellenbeschreibungen

1. Bezeichnung der Stellenausschreibung

Webmaster m/w/d

2. Aufgabengebiete und Funktionen

Diese Förderungen bekommt Jeder

Jeder Bundesbürger hat einen Anspruch auf bis zu 1.273,00 € staatliche Förderungen.
Jedes Jahr!

Jetzt online prüfen!

Der Webmaster hat sehr viele Aufgaben. Er sorgt sich um die Technik, aber auch um die Organisation von Webseiten. Seine Aufgaben sind die Gestaltung, die Erzielung von Anwenderfreundlichkeit und die durchgehende Erreichbarkeit einer Webseite.

Die Hauptaufgabengebiete eines Webmasters sind:

  • Projektsteuerung
  • Heranziehen von Dienstleistern für Arbeiten an der Webseite
  • Vermarktung von Webseiten
  • Erstellung von Layout und Design mit HTML und CSS
  • Erstellung eines freundlichen Userinterfaces
  • Wartung der Datenbanken
  • Datensicherung
  • Betreuung der Mitglieder von Foren

Die Hauptaufgaben im Detail

TätigkeitBeschreibung
ProjektsteuerungDer Mitarbeiter erhält die Aufgabe, Projekte zu steuern, das heißt das Team zu leiten, Subunternehmer zu beauftragen und den Ablauf der Arbeiten zu kontrollieren, bis die Webseite dem Wunsch des Kunden entspricht.
Heranziehen von Dienstleistern für Arbeiten an der WebseiteDer Mitarbeiter beauftragt Grafiker, Programmierer und Webentwickler, um die Seite so zu erstellen, wie der Kunde es möchte.
Vermarktung von WebseitenDer Webmaster sorgt für die Vermarktung der Webseite. Hierzu führt er Arbeiten im Bereich der Suchmaschinenoptimierung durch, erstellt Profile auf verschiedenen Social Media Plattformen usw.
Erstellung von Layout und Design mit HTML und CSSDer Webmaster plant und erstellt selbstständig oder mithilfe eines Webdesigners die optische Gestaltung seines Webprojektes.
Erstellung eines freundlichen UserinterfacesDamit der User Websites oder Webanwendungen ohne Probleme und gerne bedienen kann, sorgt der Webmaster für eine intuitive Benutzeroberfläche.
Wartung der DatenbankenDer Webmaster analysiert und kontrolliert Datenbanken stets auf ihre Vollständigkeit und Korrektheit. Er erkennt mögliche Fehlerquellen und beseitigt sie.
DatensicherungDer Webmaster führt regelmäßige Datensicherungen durch und sorgt dafür, dass durch verschiedene Backup-Maßnahmen alle notwendigen Daten gespeichert sowie das Risiko eines dauerhaften Datenverlustet minimiert werden.
Betreuung der Mitglieder von ForenBei technischen Anliegen oder Supportfragen, steht der Webmaster mit den richtigen Antworten und Lösungsansätzen zur Verfügung.

3. Ziele der Aufgabengebiete

Die Arbeit des Webmasters hat viele Zielsetzungen.

Zu den wichtigsten Zielen zählen:

  • Durchgehende Erreichbarkeit der Webseite
  • Einfache Handhabung der Webseite
  • Datensicherheit für die Nutzer eines Portals
  • Vermeidung von rechtswidrigen Inhalten in Foren

4. Einsatzgebiete des Webmasters

Der Webmaster kann durch seine Arbeit in diversen Positionen arbeiten. Er plant, realisiert, unterstützt und betreut, was ihn zu einem echten Allrounder in seinem Berufsbild macht. Die Fähigkeit dazu bekommt er durch seine fachlichen und persönlichen Talente.

Zu den Positionen gehören:

  • Betreuung
  • Verwaltung
  • Technik
  • Marketing
  • Projekt- / Teamleitung

5. Fachliche und persönliche Voraussetzungen

Der Webmaster muss ein absolut technisch begabter Fachmann sein. Durch seine Ausbildung bzw. sein Studium hat er seine fachlichen Kenntnisse erworben. Die persönlichen Talente für diesen Beruf muss er allerdings mitbringen.

Persönliche Kompetenzen sind:

  • Belastbarkeit
  • Organisationstalent
  • Zuverlässigkeit
  • technisches Denken
  • Kommunikationsfähigkeit
  • logisches Denken
  • kundenorientiertes Denken

Fachliche Kompetenzen sind:

  • Ausbildung zum Informatiker
  • Studium in der Informatik
  • Kenntnisse in der Verwaltung
  • Kenntnisse in der Personalführung
  • Kenntnisse im Marketing
  • Kenntnisse in der IT Branche

Muster einer Stellenausschreibung für einen Webmaster

Stellenbeschreibung

Für die Verwaltung und Betreuung unserer zahlreichen Portale suchen wir, die Net&Fix GmbH einen berufserfahrenen

Webmaster m/w/d

um die Off-Time zu vermeiden und den Besuchern ein bestmögliches Erlebnis zu liefern. Unsere Datingportale erfreuen sich seit Jahren einer wachsenden Beliebtheit. Ständig konnten wir einen Zuwachs an angemeldeten Usern verbuchen, weshalb wir ununterbrochen am Ausbau unserer Serverkapazitäten arbeiten. Nun suchen wir Sie, um den Ausbau voranzutreiben, gleichzeitig aber Off-Times zu verhindern.

Was wir von Ihnen erwarten:
  • Ausbildung zum Informatiker
  • Studium in der Informatik
  • Kenntnisse in der Verwaltung
  • Kenntnisse in der Personalführung
  • Kenntnisse im Marketing
  • Kenntnisse in der IT Branche
  • Belastbarkeit
  • Organisationstalent
  • Zuverlässigkeit
  • technisches Denken
  • Kommunikationsfähigkeit
  • logisches Denken
  • kundenorientiertes Denken
Was Sie von uns erwarten dürfen:
  • eine spannende Arbeit in einem technologischen Umfeld
  • eine überdurchschnittliche Entlohnung
  • ein unbefristetes Arbeitsverhältnis
  • Nutzung unserer Schwimm- und Sportanlagen
  • Nutzung von Freizeitaktivitäten auf Firmenkosten
  • ein tolles und motiviertes Team
  • Sonderzahlungen wie Weihnachts- und Urlaubsgeld

Wenn eine hohe Belastung am Arbeitsplatz für Sie kein Problem ist und Sie sich der Lösung von mittlerer bis größerer Probleme gewachsen fühlen, dann sollten Sie nicht länger zögern, sondern uns uns eine vollständige Bewerbungsmappe zusenden. Wir würden uns sehr freuen, wenn wir Sie als unseren neuen Mitarbeiter begrüßen dürften.


Einzelnachweise

Bundesagentur für Arbeit: BERUFENET »
Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung: BERUFE im Spiegel der Statistik »
Berufsinstitut für Berufsbildung: Berufe »
Berufsinstitut für Berufsbildung: Tarifliche Ausbildungsvergütungen »

Haftungsausschluss: Wir übernehmen, trotz sorgfältiger Prüfung, keine Haftung für die Vollständigkeit, Richtigkeit oder Aktualität der hier dargestellten Informationen. Es werden keine Leistungen übernommen, die gemäß StBerG und RBerG Berufsträgern vorbehalten sind.