Der Kreis Hildburghausen schließt insgesamt 37 Städte ein. Jede Stadt hat ihren eigenen Gewerbesteuerhebesatz, der die Höhe der Gewerbesteuer beeinflusst.

Stadt / Gemeinde Gewerbesteuerhebesatz Einwohner (m/w)
Ahlstädt 395 71 / 59
Bad Colberg-Heldburg 395 1.052 / 1.007
Beinerstadt 357 164 / 158
Bischofrod 375 86 / 81
Brünn/Thür. 357 227 / 216
Dingsleben 357 119 / 122
Ehrenberg 395 88 / 93
Eichenberg 395 85 / 83
Eisfeld 395 2.841 / 2.795
Gompertshausen 395 224 / 217
Grimmelshausen 395 84 / 92
Grub 395 80 / 76
Hellingen 395 520 / 477
Henfstädt 395 196 / 178
Hildburghausen 395 5.765 / 5.896
Kloster Veßra 395 157 / 143
Lengfeld 395 211 / 218
Marisfeld 395 239 / 218
Oberstadt 395 172 / 176
Reurieth 395 412 / 402
Sachsenbrunn 395 1.019 / 1.039
Schlechtsart 395 85 / 79
Schleusegrund 360 1.437 / 1.408
Schleusingen 328 2.649 / 2.742
Schmeheim 357 145 / 143
Schweickershausen 395 75 / 84
St.Bernhard 395 126 / 128
St.Kilian 357 1.344 / 1.369
Straufhain 395 1.400 / 1.392
Themar 380 1.415 / 1.484
Ummerstadt 395 246 / 228
Veilsdorf 360 1.410 / 1.403
Westhausen 395 390 / 329
Auengrund 357 1.468 / 1.423
Nahetal-Waldau 357 1.473 / 1.524
Masserberg 383 1.229 / 1.198
Römhild 395 3.503 / 3.443

Das könnte Sie auch interessieren