Der Kreis Märkisch-Oderland schließt insgesamt 45 Städte ein. Jede Stadt hat ihren eigenen Gewerbesteuerhebesatz, der die Höhe der Gewerbesteuer beeinflusst.

Stadt / Gemeinde Gewerbesteuerhebesatz Einwohner (m/w)
Alt Tucheband 320 402 / 391
Altlandsberg 320 4.636 / 4.662
Bad Freienwalde (Oder) 340 5.995 / 6.321
Beiersdorf-Freudenberg 310 299 / 305
Bleyen-Genschmar 320 241 / 221
Bliesdorf 310 624 / 522
Buckow (Märkische Schweiz) 390 734 / 756
Falkenberg 300 1.140 / 1.081
Falkenhagen (Mark) 350 350 / 347
Fichtenhöhe 310 254 / 248
Fredersdorf-Vogelsdorf 300 6.711 / 6.861
Garzau-Garzin 300 232 / 226
Golzow 320 419 / 412
Gusow-Platkow 340 668 / 575
Heckelberg-Brunow 307 351 / 314
Höhenland 200 522 / 494
Hoppegarten 300 8.746 / 9.060
Küstriner Vorland 320 1.317 / 1.229
Lebus 360 1.583 / 1.562
Letschin 320 2.030 / 1.973
Lietzen 313 438 / 332
Lindendorf 320 703 / 644
Märkische Höhe 328 291 / 280
Müncheberg 330 3.468 / 3.352
Neuenhagen bei Berlin 300 8.681 / 9.202
Neuhardenberg 315 1.357 / 1.260
Neulewin 320 466 / 440
Neutrebbin 316 684 / 705
Oberbarnim 320 722 / 721
Oderaue 320 802 / 782
Petershagen/Eggersdorf 310 7.295 / 7.424
Podelzig 360 416 / 436
Prötzel 350 519 / 493
Rehfelde 310 2.445 / 2.402
Reichenow-Möglin 270 267 / 280
Reitwein 300 232 / 227
Rüdersdorf bei Berlin 300 7.788 / 7.594
Seelow 360 2.636 / 2.815
Strausberg 350 12.698 / 13.689
Treplin 265 199 / 175
Vierlinden 316 758 / 716
Waldsieversdorf 400 416 / 393
Wriezen 320 3.638 / 3.693
Zechin 320 336 / 311
Zeschdorf 315 632 / 618