Der Kreis Spree-Neiße schließt insgesamt 29 Städte ein. Jede Stadt hat ihren eigenen Gewerbesteuerhebesatz, der die Höhe der Gewerbesteuer beeinflusst.

Stadt / Gemeinde Gewerbesteuerhebesatz Einwohner (m/w)
Briesen 320 384 / 379
Burg (Spreewald) 320 2.134 / 2.184
Dissen-Striesow 320 530 / 463
Döbern 350 1.574 / 1.717
Drachhausen 300 420 / 384
Drebkau 350 2.844 / 2.766
Drehnow 300 276 / 262
Felixsee 350 985 / 947
Forst (Lausitz) 355 9.076 / 9.575
Groß Schacksdorf-Simmersdorf 350 585 / 529
Guben 330 8.359 / 9.112
Guhrow 330 260 / 260
Heinersbrück 360 299 / 281
Jämlitz-Klein Düben 350 241 / 232
Jänschwalde 350 804 / 759
Kolkwitz 350 4.594 / 4.594
Neiße-Malxetal 350 828 / 796
Neuhausen/Spree 350 2.496 / 2.456
Peitz 350 2.185 / 2.215
Schenkendöbern 320 1.828 / 1.785
Schmogrow-Fehrow 360 405 / 387
Spremberg 360 11.065 / 11.685
Tauer 300 352 / 346
Teichland 400 570 / 573
Tschernitz 350 632 / 621
Turnow-Preilack 320 574 / 573
Welzow 380 1.749 / 1.803
Werben 310 851 / 867
Wiesengrund 350 695 / 680