handyversicherung-vergleich

Die absolute Katastrophe. Das neue Smartphone ist aus der Hand geglitten und auf dem Boden so ungeschickt aufgekommen, dass das Display von großen Rissen überzogen ist.

Zum Glück wurde beim Kauf eine Handyversicherung abgeschlossen. Eine gute Idee. Doch nicht jede Versicherung ist gleich. Worauf man beim Vergleich achten sollte, findet sich im Folgenden.

Ist eine Handyversicherung wie die andere?

Ein weit verbreiteter Irrglaube ist der, dass ein Vergleich von Versicherungen für Mobiltelefone nicht notwendig ist. Zwar kosten die meisten Versicherungen etwa dasselbe, doch wer weiß, wo er nach Unterschieden zu suchen hat, der wird auch immer welche finden.

Leistungsunterschiede

Ein Vergleich einer Handyversicherung mit der anderen sollte stets nicht den Preis als Hauptaugenmerk haben, sondern die Spannbreite der Leistungen und oft auch das Kleingedruckte, indem man leicht übersehbar Einschränkungen verstecken kann.

Einer der deutlichsten Unterschiede ist der, ob die Versicherung lediglich einen Schaden oder auch einen Verlust abdeckt. Es gibt für beide Beispiele Versicherungen, welche exakt dasselbe kosten.

Auch interessant für einen Vergleich ist die Höhe des Schadens, welcher übernommen wird. Wird lediglich eine Reparatur bezahlt oder bekommt man den Zeitwert eines Gerätes erstattet? Anbieten würde sich in den meisten Fällen eine Versicherung, bei der man dasselbe Gerät erneut erhält.

Eine Handyversicherung auch in Foren vergleichen

Ebenfalls empfehlenswert ist es, sich über die Versicherungen, welche als die beste Wahl erscheinen, abschließend im Internet zu informieren. In sozialen Netzwerken und Foren finden sich sicherlich Berichte, wie korrekt und problemlos eine Abwicklung des Schadens bei anderen stattgefunden hat oder eben manchmal auch nicht.

Kann man sich zwischen praktisch identischen Angeboten für eine Handyversicherung nicht entscheiden, so ist ein Vergleich auf diesem Wege häufig das, was den Ausschlag zur perfekten Wahl geben kann.

Versicherung vom Netzbetreiber

Wer einen Vertrag abschließt und sein Handy damit abbezahlt, der bekommt von vielen Netzbetreibern eine eigene Versicherung angeboten. Daher empfiehlt es sich auch vor einem geplanten Vertragsabschluss die Thematik genauer zu bedenken.

So weiß man, wenn dieser Service zur Sprache kommt und eine Entscheidung erwartet wird, sofort welches die richtige Antwort ist.

Das könnte Sie auch interessieren