Das Bundesland Hessen lässt sich insgesamt in 3 Bezirke aufteilen und besteht aus 24 (Land-)Kreisen und Regionen. Dazu zählen wiederum 426 Städte und Gemeinden, die unterschiedlich hohe Gewerbesteuern erheben. Jede Stadt kann die Höhe von ihrem Gewerbesteuerhebesatz individuell bestimmen.

  • Was ist eine Gewerbesteuer? Die Antwort finden Sie in diesem Artikel.
btn-pfeil

Folgen Sie dem Link!

Gewerbesteuerhebesätze aller Städte in Hessen

Unsere Datenbank beinhaltet die unterschiedlichen Gewerbesteuerhebesätze aller Städte der Bundesrepublik Deutschland.

Alle Städte oder Gemeinden können über das Suchfeld gefunden werden!

Die beiden nachfolgenden Tabellen veranschaulichen jeweils 5 Städte mit dem niedrigsten bzw. mit dem höchsten Gewerbesteuerhebesatz in Prozent und der zugehörigen Einwohnerzahl.

5 Städte in Hessen mit den höchsten Gewerbesteuerhebesätzen

Stadt Gewerbesteuerhebesatz in % Einwohner
Reinhardshagen 550 4.394
Niestetal 527 11.155
Fuldabrück 495 8.729
Fuldatal 490 12.326
Heringen (Werra) 480 7.139

5 Städte in Hessen mit den niedrigsten Gewerbesteuerhebesätzen

Stadt Gewerbesteuerhebesatz in % Einwohner
Gründau 300 14.567
Beselich 305 5.709
Mengerskirchen 310 5.617
Biebergemünd 330 8.283
Eschborn 330 21.670