Die wichtigsten Fakten

  • Bei Versicherungen sollte man genau darauf achten, welche man tatsächlich braucht.
  • Wirklich wichtige Versicherungen sind die, die vor existentiellen Risiken schützen.
  • Auch bei der Wahl des Anbieters einer Versicherung sollte man genau hinschauen.
  • Beim Abschluss von Versicherungen ist man zu wahrheitsgemäßen Angaben verpflichtet.
  • Bei Versicherungen kommt es auf die Leistungen und Konditionen an, weniger auf den Preis.

Inhaltsverzeichnis:

  1. Versicherungen
  2. Auswahl
  3. Weitere Themen

Versicherungen

Versicherungen: Nicht alle sind wirklich sinnvoll

Im Hinblick auf die Sicherheit im Alltag schießt manch ein Haushalt über das Ziel hinaus - nach dem Motto 'Je dicker der Versicherungsordner, umso besser der Schutz'. Leider ist der Abschluss vieler Versicherungen aber nicht mit einem engmaschigen Sicherheitsnetz gleichzusetzen.

Vielmehr kommt es darauf an, für welche Policen man sich entschieden hat. Eine Hundekrankenversicherung ist vielleicht für den Vierbeiner der beste Schutz. Allerdings hat sie keinen Nutzen, wenn der Halter plötzlich wegen Berufsunfähigkeit seinem Job nicht mehr nachgehen kann.

Was ist bei der Auswahl einer Versicherung zu bedenken?

Alle wichtigen Versicherungen auf einen Blick

Wir finden eine Lösung für dein Problem

Frag uns im Chat!

(Facebook Messenger)

Jetzt starten

Haftungsausschluss: Wir übernehmen, trotz sorgfältiger Prüfung, keine Haftung für die Vollständigkeit, Richtigkeit oder Aktualität der hier dargestellten Informationen. Es werden keine Leistungen übernommen, die gemäß StBerG und RBerG Berufsträgern vorbehalten sind.