Der Kreis Oder-Spree schließt insgesamt 37 Städte ein. Jede Stadt hat ihren eigenen Gewerbesteuerhebesatz, der die Höhe der Gewerbesteuer beeinflusst.

Stadt / Gemeinde Gewerbesteuerhebesatz Einwohner (m/w)
Bad Saarow 300 2.563 / 2.905
Beeskow 310 3.892 / 4.207
Berkenbrück 300 479 / 526
Briesen (Mark) 300 1.409 / 1.374
Brieskow-Finkenheerd 300 1.157 / 1.143
Diensdorf-Radlow 300 288 / 279
Eisenhüttenstadt 395 12.771 / 13.554
Erkner 300 5.551 / 6.144
Friedland 324 1.512 / 1.463
Fürstenwalde/Spree 380 15.884 / 16.141
Gosen-Neu Zittau 325 1.581 / 1.491
Groß Lindow 300 847 / 869
Grünheide (Mark) 320 4.115 / 4.333
Grunow-Dammendorf 308 267 / 235
Jacobsdorf 315 917 / 970
Langewahl 300 421 / 417
Lawitz 330 308 / 288
Mixdorf 300 436 / 476
Müllrose 350 2.209 / 2.362
Neißemünde 330 788 / 802
Neuzelle 330 2.139 / 2.142
Ragow-Merz 300 248 / 259
Rauen 325 996 / 988
Reichenwalde 300 591 / 547
Rietz-Neuendorf 350 2.098 / 2.011
Schlaubetal 310 917 / 924
Schöneiche bei Berlin 340 6.069 / 6.268
Siehdichum 300 758 / 767
Spreenhagen 325 1.604 / 1.628
Steinhöfel 250 2.200 / 2.171
Storkow (Mark) 350 4.534 / 4.536
Tauche 300 1.971 / 1.901
Vogelsang 300 369 / 358
Wendisch Rietz 305 718 / 813
Wiesenau 350 605 / 654
Woltersdorf 300 4.046 / 4.117
Ziltendorf 320 754 / 774