Das Bundesland Sachsen-Anhalt besteht aus 11 (Land-)Kreisen und Regionen. Dazu zählen wiederum 218 Städte und Gemeinden, die unterschiedlich hohe Gewerbesteuern erheben. Jede Stadt kann die Höhe von ihrem Gewerbesteuerhebesatz individuell bestimmen.

  • Was ist eine Gewerbesteuer? Die Antwort finden Sie in diesem Artikel.
Pfeil

Folgen Sie dem Link!

Gewerbesteuerhebesätze aller Städte in Sachsen-Anhalt

Unsere Datenbank beinhaltet die unterschiedlichen Gewerbesteuerhebesätze aller Städte der Bundesrepublik Deutschland.

Alle Städte oder Gemeinden können über das Suchfeld gefunden werden!

Die beiden nachfolgenden Tabellen veranschaulichen jeweils 5 Städte mit dem niedrigsten bzw. mit dem höchsten Gewerbesteuerhebesatz in Prozent und der zugehörigen Einwohnerzahl.

5 Städte in Sachsen-Anhalt mit den höchsten Gewerbesteuerhebesätzen

Stadt Gewerbesteuerhebesatz in % Einwohner( m/w )
Selke-Aue 710 715 / 708
Dessau-Roßlau 450 40.105 / 42.400
Halle (Saale) 450 115.198 / 122.807
Magdeburg 450 117.527 / 120.609
Thale 450 8.750 / 8.958

5 Städte in Sachsen-Anhalt mit den niedrigsten Gewerbesteuerhebesätzen

Stadt Gewerbesteuerhebesatz in % Einwohner( m/w )
Lützen 201 4.267 / 4.345
Leuna 259 6.937 / 6.974
Wallhausen 270 1.221 / 1.294
Berga 280 867 / 846
Lanitz-Hassel-Tal 283 568 / 564

Das könnte Sie auch interessieren