finanzamt kelheim
Quelle: finanzamt.bayern.de/Kelheim

Das Finanzamt Kehlheim betreut die rund 15.750 Einwohner der niederbayerischen Kreisstadt mit einem Gesamtsteueraufkommen von 385.739 TEUR im Jahr 2013.

Ein neu errichtetes Amtsgebäude deckte zunächst trotz der Vergrößerung des Amtsbezirkes aufgrund der Gebietsreform zum 01.09.1979 den Platzbedarf ab. Der wachsende Raumbedarf führte jedoch dazu, dass im Oktober 2000 das ehemalige Gesundheitsamtsgebäude durch das Finanzamt Kelheim erworben wurde und seit Juli 2001 als zusätzlicher Amtssitz genutzt wird.

Die wichtigsten Steuerarten des Finanzamtes sind:

  • Lohnsteuer - 36,52 %
  • Umsatzsteuer - 21,74 %
  • Grunderwerbssteuer - 17,91 %
  • veranlagte Einkommenssteuer - 17,33 %

Auch ohne Terminvereinbarung können Bürgerinnen und Bürger das Servicecenter vom Finanzamt besuchen, wenn sie Rat und Hilfe benötigen. Wenn möglich werden hier eingehende Steuererklärungen und Anträge auf Lohnsteuerermäßigung umgehend bearbeitet.

Im Kehlheimer Finanzamt kommt das moderne Scanverfahren für Belege zu Steuererklärungen mit Einkünften aus Gewerbetrieb, selbständiger Tätigkeit, Vermietung und Verpachtung sowie Land- und Forstwirtschaft zum Einsatz.

Öffnungszeiten vom Finanzamt Kelheim

Öffnungszeiten Servicezentrum:

WochentagÖffnungszeiten
Montag7.30 - 15.00 Uhr
Dienstag, Mittwoch und Freitag7.30 - 12.30 Uhr
Donnerstag7.30 - 17.30 Uhr

Anschrift

Finanzamt Kelheim
Klosterstraße 1
93309 Kelheim

Bankverbindungen

Deutsche Bundesbank Regensburg

Kontonummer: 750 015 01
Bankleitzahl: 750 000 00
IBAN: DE56 7500 0000 0075 0015 01
BIC: MARKDEF1750

Kreissparkasse Kelheim

Kontonummer: 190 201 301
Bankleitzahl: 750 515 65
IBAN: DE77 7505 1565 0190 2013 01
BIC: BYLADEM1KEH

HypoVereinsbank

Kontonummer: 170 729 86
Bankleitzahl: 750 200 73
IBAN: DE41 7502 0073 0017 0729 86
BIC: HYVEDEMM447

Das könnte Sie auch interessieren