Finanzamt Mönchengladbach
Quelle: finanzamt-moenchengladbach.de

Früher war das Finanzamt Mönchengladbach in zwei Ämter aufgeteilt: Mönchengladbach-Mitte und Mönchengladbach-Rheydt. Am 16.02.2009 wurden die beiden Finanzämter allerdings in einem neuen Gebäude zusammengelegt.

Das Finanzamt Mönchengladbach ist für den Stadtbereich und die anliegenden Gemeinden zuständig. Inklusive Bürgerbüro und Kfz Finanzbehörde sind alle steuerrechtlichen Ansprechpartner in einem Gebäude zu finden.

Um die Bearbeitungszeit zu verkürzen und den Aufwand zur Steuererklärung zu verringern, hat das Finanzamt Mönchengladbach auf die elektronische Steuererklärung umgestellt und hält die Bürgerinnen und Bürger an, das Elster Formular per Download direkt beim Finanzamt abzurufen und die Steuererklärung auf diesem Weg einzureichen.

Wer trotz Digitalisierung beim Finanzamt Mönchengladbach eine manuell ausgefüllte Steuererklärung abgeben möchte, erhält die entsprechenden Formulare im Bürgerbüro. Eine direkte Vergabe beim Finanzamt selbst, wie auch die Zustellung der Vordrucke per Post, wurden im Jahr 2014 eingestellt.

Fragen und Anliegen können Steuerpflichtige aus dem Zuständigkeitsbereich des Finanzamtes Mönchengladbach per Telefon oder im Bürgerbüro stellen. Eine Terminvergabe beim Finanzamt selbst erfolgt nicht, da das angeschlossene Bürgerbüro und die Hotline mit der Kompetenz für Kundenanfragen betraut wurden. In den Monaten April und Mai verlängern sich die Wartezeiten in der Bearbeitung eingereichter Steuererklärungen.

Öffnungszeiten vom Finanzamt Möchengladbach

Sprechzeiten Allgemein:

WochentagÖffnungszeiten
Montag - Donnerstag8.30 - 12.00 Uhr
Donnerstag auch13.30 - 15.00 Uhr
Freitaggeschlossen

Anschrift

Finanzamt Mönchengladbach
Am Hockeypark 2
41179 Mönchengladbach

Bankverbindungen

Konto BBk Düsseldorf

Konto: 30001530
BLZ: 30000000
IBAN: DE29 3000 0000 0030 0015 30 / BIC: MARKDEF1300

Konto Stadtsparkasse Mönchengladbach

Konto: 8888
BLZ: 31050000
IBAN: DE62 3105 0000 0000 0088 88 / BIC: MGLSDE33XXX

Das könnte Sie auch interessieren