Finanzamt Paderborn
Quelle: finanzamt-paderborn.de

Das Finanzamt Paderborn ist eine der vier größten Steuerbehörden in Ostwestfalen-Lippe. Es ist die zuständige Finanzbehörde für alle steuerpflichtigen Bürger, die im Einzugsgebiet der Stadt Paderborn wohnen. Mit seinen 331 Mitarbeitern, 116 davon als Teilzeitkräfte, ist es für 301.000 Einwohner und 31.610 Unternehmen im Kreis Paderborn zuständig.

Als eines von 106 Finanzämtern in NRW kümmert es sich unter anderem um die Bearbeitung der Steuererklärungen, unterstützt und berät bei Fragen rund um das Thema Steuern und versorgt Steuerzahler mit Vordrucken,und Unterlagen, die die Einreichung der Steuererklärungen erleichtern.

Natürlich ermöglicht das Finanzamt Paderborn durch das Steuerprogramm Elster auch die elektronische Übermittlung. Wer bereits seine alte Steuererklärung per Elster erstellt und übersendet hat, kann immer wieder auf die bereits gespeicherten Daten zurückgreifen.

Übrigens: Bei Umzug in eine neue Gemeinde genügt es, das Finanzamt Paderborn schriftlich unter Angabe der Steuernummer zu informieren. Die Daten werden dann an die neue Steuerbehörde weiter gegeben. Eine Neuanmeldung ist somit nicht nötig.

Öffnungszeiten vom Finanzamt Paderborn

Öffnungszeiten Allgemein:

WochentagÖffnungszeiten
Montag - Freitag8.30 - 12.00 Uhr
Dienstag und Donnerstag auch13.30 - 15.00 Uhr

Anschrift

Finanzamt Paderborn
Bahnhofstr. 28 - 30

33102 Paderborn

Bankverbindungen

Konto BBk Bielefeld

Konto: 47201500
BLZ: 48000000
IBAN: DE14 4800 0000 0047 2015 00 / BIC: MARKDEF1480

Konto Spk Paderborn-Detmold

Konto: 1001353
BLZ: 47650130
IBAN: DE12 4765 0130 0001 0013 53 / BIC: WELADE3LXXX

Das könnte Sie auch interessieren