Aufgabe Vertrieb

Der Vertrieb beinhaltet alle Aufgaben einer Firma, die sich um den Absatz von Produkten oder den Verkauf von Dienstleistungen drehen.

Dies kann im B2B Bereich, wie auch in der Veräußerung an den Endkunden von statten gehen.

Der Vertrieb als Herzstück der Firma

Die Pflege des Kundenstammes, die Gewinnung von Neukunden und auch die Zufriedenstellung von Stammkunden fallen ins Aufgabenspektrum des Vertriebs. Weiter beinhaltet der Vertrieb je nach Branche und Unternehmensart sowohl den Innendienst, als auch den Außendienst und Aufgaben im Dialogmarketing.

Unternehmen, die im Direktvertrieb tätig sind, bieten die Vertriebstätigkeit häufig in Kombination mit der Kundenakquise an und vereinen so Aufgaben aus dem Marketing mit dem eigentlichen Absatz ihrer Produkte und Dienstleistungen.

Ein kalkulierter, kundenorientierter und gut laufender Vertrieb erhöht den Umsatz eines Unternehmens und wirkt sich maßgeblich auf dessen Position auf dem Markt aus.

Wichtige Fähigkeiten im Vertrieb

Der Vertriebsmitarbeiter muss ein hohes Fachwissen zu den Produkten des Unternehmens, als auch zu betriebswirtschaftlichen Fakten haben. Heute heißt vertreiben nicht nur verkaufen und das fertige Produkt an die Zielgruppe zu vermitteln.

Vertriebsaufgaben sind auch, den Bedarf des Kunden zu ermitteln und diesen im Zuge der Produktentwicklung oder der Angebote von Dienstleistungen im Unternehmen einfließen zu lassen.

Das könnte Sie auch interessieren