aurich finanzamt
Quelle: www.ofd.niedersachsen.de/portal/live.php?navigation_id=17533&article_id=67840&_psmand=110

Das Finanzamt Aurich ist für die steuerlichen Belange der Bürger und Unternehmen in einem Teilgebiet des gleichnamigen ostfriesischen Landkreises zuständig.

Es bildet einen Teil der Oberfinanzdirektion Niedersachsens, die in der Kreisstadt die landesweit für die Bezüge der Beamten und Angestellten des Landes verantwortliche Dienststelle unterhält.

Die Zuständigkeit für den ehemaligen Landkreis Norden, der inzwischen mit Aurich zu einem gemeinsamen Kreis vereinigt wurde, liegt weiterhin beim in der ehemaligen Kreisstadt an der Nordsee angesiedelten Finanzamt.

Das Auricher Finanzamt ist Ausbildungsstätte für angehende Finanzwirte und künftige Diplom-Finanzwirte. Des Weiteren bildet die Behörde Systeminformatiker aus.

Die Bewerbung erfolgt in Niedersachsen jedoch nicht speziell beim bevorzugten Auricher Finanzamt, sondern zentral bei der Oberfinanzdirektion. Diese berücksichtigt bei der Verteilung der Auszubildenden auf die verschiedenen Finanzämter nach Möglichkeit deren Wünsche.

Sie kann jedoch nicht garantieren, dass der betriebliche Teil der Ausbildung tatsächlich im Finanzamt in Aurich stattfinden wird. Eine Erstinformation ist ebenso wie ein Praktikum nach Terminabsprache in der ostfriesischen Kreisstadt möglich.

Öffnungszeiten vom Finanzamt Aurich

Sprechzeiten:

WochentagÖffnungszeiten
Montag - Freitag08.00 - 12.00 Uhr
Donnerstag14.00 - 17.00 Uhr

Anschrift

Finanzamt Aurich
Hasseburger Straße 3
26603 Aurich

Postfach 12 60
26582 Aurich

Bankverbindungen

Deutsche Bundesbank Oldenburg

Kto 285 015 14
Blz 280 000 00
IBAN DE04 2800 0000 0028 5015 14
BIC MARKDEF1280

Sparkasse Aurich-Norden

Kto 90 001
Blz 283 500 00
IBAN DE96 2835 0000 0000 0900 01
BIC BRLADE21ANO

Das könnte Sie auch interessieren