finanzamt cuxhaven
Quelle: ofd.niedersachsen.de/portal/live.php?navigation_id=17533&article_id=67781&_psmand=110

Das Finanzamt Cuxhaven ist der Oberfinanzdirektion Niedersachsen unterstellt und gehört zu einem von 58 Finanzämtern in diesem Bundesland. Es wird unter der Bundesfinanzamtsnummer 2318 geführt und ist zuständig für alle Belange rund um das Thema Steuern für die Bürger und Bürgerinnen der Gemeinde und des Kreises Cuxhaven.

Im September 1920 wurde das Cuxhavener Finanzamt erstmalig eröffnet. Es war in den Arrestzellen des ehemaligen Marinekommandanturgebäudes der Stadt untergebracht.

Das Personal der ersten Stunde setzte sich aus acht Beamten und zwanzig Mitarbeitern zusammen. 1945 musste das Amt auf Befehl des Militärs in eine Baracke am Stresemannplatz umziehen und erst im Jahre 1975 konnte die Behörde in ihr neu erbautes Gebäude einziehen.

Für die Steuererklärung stellt das Finanzamt Cuxhaven alle notwendigen Formulare zur Verfügung. Ebenso gibt es für die Bürger die Möglichkeit, ihre Steuererklärung ans Finanzamt Cuxhaven elektronisch zu übermitteln.

Die ELSTER-Steuersoftware macht es möglich. Hier werden auch bereits eingegebene Daten vom Vorjahr gespeichert. Diese sogenannte vorausgefüllte Steuererklärung gewährleistet eine problemlose Erledigung der Steuererklärung.

Öffnungszeiten vom Finanzamt Cuxhaven

Sprechzeiten:

WochentagÖffnungszeiten
Montag bis Freitag08.00 - 12.00 Uhr
Donnerstag14.00 - 17.00 Uhr
oder nach Vereinbarung

Anschrift

Finanzamt Cuxhaven
Poststraße 81
27474 Cuxhaven

Postfach: 2 80
27452 Cuxhaven

Bankverbindungen

Deutsche Bundesbank Fil. Bremen

Kontonummer: 241 015 01
Bankleitzahl: 290 000 00
IBAN: DE65 2900 0000 0024 1015 01
BIC: MARKDEF1290

Stadtsparkasse Cuxhaven

Kontonummer: 0 100 503
Bankleitzahl: 241 500 01
IBAN: DE19 2415 0001 0000 1005 03
BIC: BRLADE21CUX

Das könnte Sie auch interessieren