Stellenbeschreibung für einen Bademeister

Der Fachangestellter für Bäderbetriebe beaufsichtigt die komplette Badeeinrichtung, sorgt für einen sicheren und reibungslosen Ablauf und wartet die dafür benötigten technischen Anlagen.

Teilweise sind diese Mitarbeiter auch unter dem Begriff Bademeister beschäftigt.

Fakten zum Beruf Fachangestellter für Bäderbetriebe

Um als Fachangestellter für Bäderbetriebe arbeiten zu können, benötigt man eine 3-jährige Ausbildun in einem Badebtrieb. Diese Ausbildung erfolgt dual, was bedeutet, dass sie teilweise in der Berufsschule und teilweise im Betrieb durchgeführt wird.

Die Stellenbeschreibung Fachangestellter für Bäderbetriebe

Ein Fachangestellter für Bäderbetriebe sollte mit einer professionellen Stellenbeschreibung angesprochen werden, damit er sich in der Annonce wiederfindet und sein Interesse für die ausgeschriebene Stelle geweckt wird.  Dazu sollte man alle wichtigen Aufgaben in der Ausschreibung nennen.

1. Bezeichnung der Stellenausschreibung

Fachangestellter für Bäderbetriebe m/w

2. Aufgabengebiete und Funktionen

Ein Fachangestellter für Bäderbetriebe arbeitet im Zuge seiner Tätigkeit in vielen verschiedenen Aufgabengebieten. Er ist sowohl für die Sicherheit, als auch für die Technik eines Badebetriebes verantwortlich und sorgt sich stets um das Wohl seiner Gäste.

Die Hauptaufgabengebiete eines Fachangestellten für Bäderbetriebe sind:

  • Betreuung der Gäste
  • Einhaltung der Sicherheitsvorschriften
  • Aufsichtspflicht
  • Wartung und Reparatur sowie Pflege der technischen Anlagen
  • Leitung der Mitarbeiter
  • Entnahme von Wasserproben

Die Hauptaufgaben im Detail

TätigkeitBeschreibung
Betreuung der GästeHier geht es einzig und allein um die Beantwortung von Fragen seitens der Gäste. Diese werden fachlich beantwortet, damit die Kunden das bestmögliche Badeerlebnis haben.
Einhaltung der SicherheitsvorschriftenEin Fachangestellter für Bäderbetriebe sorgt immer dafür, dass der gesamte Badebetrieb unter Einhaltung der Sicherheitsvorschriften abläuft. Hierzu errichtet er Absperrungen und beobacht die gesamte Anlage mit der Hilfe seines Teams.
AufsichtspflichtDer Mitarbeiter hat die Pflicht, den Badebetrieb zu beaufsichtigen. Er darf die Gäste niemals alleine im Wasser lassen.
Wartung und Reparatur, sowie Pflege der technischen AnlagenDer Mitarbeiter kümmert sich um die Funktion der technischen Anlagen und sorgt dafür, dass diese regelmäßig gewartet und bei Bedarf repariert werden.

3. Ziele der Aufgabengebiete

Die Arbeit des Fachangestellten für Bäderbetriebe hat viele Zielsetzungen.

Zu den wichtigsten Zielen zählen:

  • Reibungsloser Ablauf im Badebetrieb
  • Einhaltung der Qualität im Bezug auf Sicherheit und Hygiene
  • Erreichen der unternehmerischen Ziele
  • Erhalt der technischen Anlagen

4. Einsatzgebiete des Fachangestellten für Bäderbetriebe

Ein Fachangestellter für Bäderbetriebe arbeitet auf unterschiedlichen Positionen, was ihn zu einem flexiblen Mitarbeiter macht.

Zu den Positionen gehören:

  • Sicherheit
  • Qualitätskontrolle
  • Wartung und Technik
  • Teamleitung

5. Fachliche und persönliche Voraussetzungen

Als Fachangestellter für Bäderbetriebe muss man sich in bester körperlicher Verfassung befinden, um im Fall eines Falles sofort lebensrettende Maßnahmen einleiten zu können.

Zusätzlich benötigt er natürlich die Ausbildung und die persönlichen Kompetenzen.

Persönliche Kompetenzen sind:

  • Belastbarkeit
  • Organisationstalent
  • Zuverlässigkeit
  • Fähigkeit auf Menschen einzugehen
  • Kommunikationsfähigkeit
  • Sicherheitsbewusstein
  • sehr gute geistige und körperliche Verfassung

Fachliche Kompetenzen sind:

  • Ausbildung Fachangestellter für Bäderbetriebe
  • Ersthelferausbildung
  • Kenntnisse in der Verwaltung
  • Kenntnisse in der Personalführung
  • Kenntnisse in der Bädertechnik

Muster einer Stellenausschreibung für einen Fachangestellten für Bäderbetriebe

Stellenbeschreibung

Für unser Wet&Swim Tropen-Erlebnisbad suchen wir zum nächstmöglichen Termin einen Mitarbeiter mit der BezeichnungFachangestellter für Bäderbetriebe m/wder sich um den ordnungsgemäßen Ablauf des Badebetriebes kümmert. Viele Menschen besuchen uns täglich, um in einem unserer Bäder ihre Freizeit zu verbringen und einfach mal abzuschalten. Hierzu ist es notwendig, dass alle Anlagen perfekt funktionieren und für entsprechende Sicherheit gesorgt wird. Hierzu suchen wir Sie, damit Sie diese verantwortungsvolle Aufgabe übernehmen.
Was wir von Ihnen erwarten:
  • Ausbildung Fachangestellter für Bäderbetriebe
  • Ersthelferausbildung
  • Kenntnisse in der Verwaltung
  • Kenntnisse in der Personalführung
  • Kenntnisse in der Bädertechnik
  • Belastbarkeit
  • Organisationstalent
  • Zuverlässigkeit
  • Fähigkeit auf Menschen einzugehen
  • Kommunikationsfähigkeit
  • Sicherheitsbewusstsein
  • sehr gute geistige und körperliche Verfassung
Was Sie von uns erwarten dürfen:
  • eine interessante und abwechslungsreiche Arbeit
  • eine überdurchschnittliche Entlohnung
  • ein unbefristetes Arbeitsverhältnis
  • ein fachlich gebildetes Team
  • Sonderzahlungen wie Weihnachts- und Urlaubsgeld
Wenn Sie die fachliche Eignung mitbringen und Lust auf eine neue Herausforderung haben, sollten wir uns so schnell wie möglich kennenlernen, denn in unserem Betrieb wartet ein interessanter Posten auf Sie. Senden Sie uns Ihre Bewerbungsunterlagen mitsamt Lebenslauf und Zeugnissen zu, damit wir uns ein erstes Bild von Ihnen machen können. Danach werden wir uns zeitnah bei Ihnen melden.

Das könnte Sie auch interessieren