Stellenbeschreibung für eine Pflegehilfskraft

Die Pflegehilfskraft arbeitet in Hospitälern, Pflegeheimen und Altersresidenzen. Teilweise wird sie auch in der ambulanten Pflege eingesetzt, dort aber nur als Begleitung für eine examinierte Pflegefachkraft.

Der Hilfskraft obliegen einfache Arbeiten, die als Unterstützung der Pflegemaßnahmen der examinierten Kräfte eingesetzt werden.

Fakten zur Pflegehilfskraft

Um als Pflegehilfskraft arbeiten zu dürfen, benötigt man keine Ausbildung in der Pflege oder einem medizinischen Beruf. Sämtliche Arbeiten, die eine Pflegehilfskraft durchführt, haben nichts mit der Verabreichung von Medikation oder dem Legen von Kathetern bespielsweise zu tun. Die Arbeiten können allesamt durch Berufserfahrung erlernt werden.

Bausteine einer Stellenbeschreibung Pflegehilfskraft

Möchte man eine Pflegehilfskraft einstellen, sollte man dieser schon in der Stellenbeschreibung mitteilen, welche Arbeiten durchgeführt und welche Fähigkeiten vorausgesetzt werden.

Dies würde den Bewerbern das Einschätzen der eigenen Eignung erleichtern und somit schon für eine Vorabauswahl sorgen.

1. Bezeichnung der Stellenausschreibung

Pflegehilfskraft m/w

2. Aufgabengebiete und Funktionen

Die Pflegehilfskraft hat viele Aufgaben, die mit der täglichen Pflege von Menschen zu tun haben. Diese können entweder stationär in einer Einrichtung oder ambulant beim Patienten zu Hause durchgeführt werden. Die Pflegehilftskraft führt keine medizinisch ausgerichtete Arbeiten durch.

Die Hauptaufgabengebiete einer Pflegehilfskraft sind:

  • Betreuung von Patienten und Heimbewohnern
  • Durchführung der morgendlichen Wäsche
  • Unterstützung bei Einkäufen und Erledigungen des Alltags
  • Unterstützung bei der Toilette
  • Anreichen der Mahlzeiten
  • Wechsel der Wäsche des Bewohners
  • Wechsel der Tisch- und Bettwäsche

Die Hauptaufgaben im Detail

TätigkeitBeschreibung
Betreuung von Patienten und HeimbewohnernDie Mitarbeiterin hat die Aufgabe, sich um den täglichen Ablauf der Bewohner zu kümmern. Dies heißt morgens waschen, zur Toilette gehen, ankleiden, frisieren, Essen anreichen usw.
Durchführung der morgendlichen WäscheDie Mitarbeiterin wäscht die Bewohner entweder im Bett oder im Waschraum. Dabei achtet sie darauf, dass die Bewohner ihre eigenen Ressourcen noch weitestgehend mit in den Prozess einbeziehen.
Unterstützung bei Einkäufen und Erledigungen des AlltagsIn der ambulanten Pflege übernimmt die Mitarbeiterin die Aufgabe, Einkäufe und Erledigungen für den Pflegeempfänger durchzuführen.

3. Ziele der Aufgabengebiete

Die Arbeit der Pflegehilfskraft hat viele Zielsetzungen.

Zu den wichtigsten Zielen zählen:

  • Reibungsloser Tagesablauf der Bewohner
  • Förderung von Ressourcen der Bewohner und Patienten
  • Einhaltung der Hygiene- und Arbeitsvorschriften
  • Versorgung der Bewohner und Patienten

4. Einsatzgebiete des Pflegehilfskraft

Die Pflegehilfskraft kann auf mehrere Positionen arbeiten. Prinzipiell kann sie in jeder Abteilung einer Pflegeeinrichtung arbeiten, ohne jedoch Arbeiten durchzuführen, die den examinierten Pflegekräften vorbehalten sind.

Zu den Positionen gehören:

  • Betreuung
  • Verwaltung
  • Dokumentation
  • Küche
  • Qualitätssicherung

5. Fachliche und persönliche Voraussetzungen

Um als Pflegehilfskraft arbeiten zu können, benötigt man auf jeden Fall den Wunsch, Menschen zu helfen, auch wenn diese sich nicht mehr selbst versorgen können.

Man muss in diesem Beruf oft über seinen Schatten springen, was den Umgang mit Fäkalien, Erbrochenem und anderen Körperflüssigkeiten angeht.

Gleichzeitig braucht man Geduld und viel Liebe zu diesem Beruf, um den Herausforderungen des Alltags bestehen zu können.

Persönliche Kompetenzen sind:

  • Belastbarkeit
  • Organisationstalent
  • Zuverlässigkeit
  • Fähigkeit auf Menschen einzugehen
  • Kommunikationsfähigkeit
  • soziales Denken

Fachliche Kompetenzen sind:

  • Berufserfahrung als Pflegehilfskraft
  • Kenntnisse in der Pflege
  • Kenntnisse in der Verwaltung
  • Kenntnisse in der Hygiene und Medizin

Muster einer Stellenausschreibung für eine Pflegehilfskraft

Stellenbeschreibung

Für die Unterstützung unserer examinierten Pflegekräfte suchen wir, die Gesund&Alt KG, eine berufserfahrenePflegehilfskraft m/wum die Mitarbeiter des Teams im Zuge der routinemäßigen Arbeiten zu entlasten. Unsere Einrichtung hat sich auf die Pflege und Betreuung von Menschen in der Kurzzeitpflege spezialisiert. Dies erfordert von unseren Mitarbeitern ein Höchstmaß an Flexibilität, da man sich täglich auf andere Bewohner und deren Wünsche einstellen muss. Nun suchen wir Sie, damit Sie uns bei den täglichen Prozessen unterstützen.
Was wir von Ihnen erwarten:
  • Berufserfahrung als Pflegehilfskraft
  • Kenntnisse in der Pflege
  • Kenntnisse in der Verwaltung
  • Kenntnisse in der Hygiene
  • Kenntnisse in der Medizin
  • Belastbarkeit
  • Organisationstalent
  • Zuverlässigkeit
  • Fähigkeit auf Menschen einzugehen
  • Kommunikationsfähigkeit
  • soziales Denken
Was Sie von uns erwarten dürfen:
  • eine abwechslungsreiche Arbeit in einem sozialen Umfeld
  • eine leistungsgerechte Entlohnung
  • ein unbefristetes Arbeitsverhältnis
  • ein tolles und motiviertes Team
  • Sonderzahlungen wie Weihnachts- und Urlaubsgeld
Wenn Sie denken, dass Sie für den Umgang mit älteren Menschen geschaffen sind und Ihnen das Wohl der Bewohner ebenso am Herzen liegt wie uns, dann sollten Sie sich bei uns bewerben. Gerne nehmen wir Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen entgegen und werden uns so schnell wie möglich bei Ihnen melden.

Das könnte Sie auch interessieren