Stellenbeschreibung Case Manager

Der Case Manager, zu deutsch Fall Manager, ist ein Berufsbild aus dem Gesundheits- und Sozialwesen. Die Position wird häufig mit Pflegefachkräften und Sozialarbeitern besetzt.

Das Case Management sorgt für eine durchgehend geplante und reibungslos ablaufende Behandlung von Patienten bzw. bildet das Bindeglied zwischen Therapeuten und Krankenkassen und anderen Sozialträgern.

Fakten zum Case Manager

Case Manager kann man nicht werden, indem man eine 3-jährige Ausbildung absolviert. Grundsätzlich benötigt man eine Ausbildung im Pflegebereich oder als Sozialarbeiter.

Über die Berufserfahrung und entsprechende Fortbildungen kann man sich das Prädikat Case Manager erarbeiten.

Bausteine einer Stellenbeschreibung Case Manager

Um einen geeigneten Case Manager einzustellen, sollte man eine umfassende Stellenbeschreibung gestalten, die alle Aspekte und Aufgaben des Case Managers beinhaltet. So kann er direkt erkennen, ob die Stelle für ihn geeignet ist oder nicht.

1. Bezeichnung der Stellenausschreibung

Case Manager m/w

2. Aufgabengebiete und Funktionen

Der Case Manager hat eine Vielzahl an Aufgaben, die ihn seinen Ausbildungsschwerpunkten entsprechend fordern und in Anspruch nehmen. Neben den zahlreichen Hauptaufgaben, kümmert sich der Case Manager auch immer um berufsuntypische Herausforderungen, zum Wohle des Patienten.

Die Hauptaufgabengebiete einer Case Manager sind:

  • Steuerung von Behandlungsabläufen
  • Funktion als Schnittstelle zwischen Ärzten, Therapeuten, Medizincontrolling und IT Abteilungen
  • Bereitstellung von Daten zum stationären Aufenthalt für die weitere Behandlung
  • Verbindung der gesamten medizinischen Behandlungskette

Die Hauptaufgaben im Detail

TätigkeitBeschreibung
Steuerung von BehandlungsabläufenDer Fall Manager kümmert sich hier um die Behandlung des Patienten, der eventuell einen stationären Aufenthalt in einem Krankenhaus absolviert hat. Nun geht es darum, die Folgebehandlungen möglichst zeitnah und effizient zu Planen und bei den zuständigen Kostenstellen zu beantragen.
Funktion als Schnittstelle zwischen Ärzten, Therapeuten, Medizincontrolling und IT AbteilungenHier sorgt der Fall Manager für eine gute Kommunikation zwischen allen an einer Behandlung beteiligten Parteien, um die Termine und benötigten Unterlagen aufeinander abzustimmen.
Bereitstellung von Daten zum stationären Aufenthalt für die weitere BehandlungDie Daten, die für alle Folgebehandlungen notwendig sind, werden vom Fall Manager aufbereitet und den Ärzten und Therapeuten zur Verfügung gestellt.
Verbindung der gesamten medizinischen BehandlungsketteDer Fall Manager dient als Bindeglied zwischen allen an der Genesung beteiligten Parteien wie Ärzte, Krankenkassen, Therapeuten. Er vermittelt und sorgt damit für einen reibungslosen Ablauf.

3. Ziele der Aufgabengebiete

Die Arbeit des Case Manager hat viele Zielsetzungen.

Zu den wichtigsten Zielen zählen:

  • Reibungsloser Ablauf der Behandlung
  • Dokumentation der Kosten einer Behandlung
  • Vermittlung zwischen Ärzten, Therapeuten und den Krankenkassen
  • Lückenlose Genesung des Patienten

4. Einsatzgebiete des Case Manager

Der Case Manager wird in vielen verschiedenen Gebieten eingesetzt. Er ist in den häufigsten Fällen von der Krankenkasse beauftragt und sorgt nach deren Vorgaben für eine lückenlose Dokumentation und Steuerung der Behandlungsabläufe.

Zu den Positionen gehören:

  • Betreuung
  • Verwaltung
  • Dokumentation
  • Planung

5. Fachliche und persönliche Voraussetzungen

Jeder Case Manager muss unterschiedliche Kompetenzen aufweisen, je nachdem, in welchen Bereichen er eingesetzt wird. Die fachliche Ausbildung erhält er durch seine Grundausbildung und die Berufserfahrung. Die persönlichen Kompetenzen sollten allerdings bereits vorher vorhanden sein.

Persönliche Kompetenzen sind:

  • Belastbarkeit
  • Organisationstalent
  • Zuverlässigkeit
  • Fähigkeit auf Menschen einzugehen
  • Kommunikationsfähigkeit
  • soziales Denken
  • unternehmerisches Denken

Fachliche Kompetenzen sind:

  • Ausbildung zur Pflegefachkraft oder Sozialarbeiter
  • Eventuell Studium in BWL
  • Kenntnisse in der Verwaltung und Medizin
  • Kenntnisse in ärztlicher und therapeutischer Arbeit

Muster einer Stellenausschreibung für einen Case Manager

Stellenbeschreibung

Wir, die FixGesund Krankenkasse, suchen zum nächstmöglichen Termin einenCase Manager m/wfür die Koordination und Verwaltung unserer stationär behandelten Patienten. Als Krankenkasse haben wir die Aufgabe, die Genesungsprozesse unserer Mitglieder fließend und der Gesundheit förderlich zu gestalten. Hierfür suchen wir ab sofort Sie, damit Sie uns als Case Manager unterstützen.
Was wir von Ihnen erwarten:
  • Ausbildung zur Pflegefachkraft oder Sozialarbeiter
  • Belastbarkeit
  • Organisationstalent
  • Zuverlässigkeit
  • Fähigkeit auf Menschen einzugehen
  • Kommunikationsfähigkeit
  • soziales Denken
  • unternehmerisches Denken
Was Sie von uns erwarten dürfen:
  • eine interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit
  • ein Höchstmaß an Eigenverantwortung
  • flache Hirarchien
  • ein unbefristetes Arbeitsverhältnis
  • ein tolles und motiviertes Team
  • Sonderzahlungen wie Weihnachts- und Urlaubsgeld
Wenn Ihnen das Wohl der Patienten ebenso am Herzen liegt wie uns, dann sollten Sie nicht länger zögern und uns Ihre Bewerbungsunterlagen zusenden. Alles, was wir von Ihnen benötigen sind:
  • Zeugnisse
  • Lebenslauf
  • Bewerbungsschreiben
  • Dokumente zu Fortbildungen

Das könnte Sie auch interessieren