Finanzamt Kiel-Süd

Das Finanzamt Kiel-Süd kümmert sich um die steuerlichen Belange der Stadtbewohner. Außerdem ist es für weitere Ortsteile verantwortlich. Und zwar für alle Orte mit Postleitzahlen von 24011-24300.

Die Steuerverwaltung ist eine der Hauptaufgaben der Behörde. Die örtliche Finanzbehörde überwacht nicht nur die Steuerzuflüsse, sondern beschäftigt sich zudem mit der Festsetzung der Steuern.

Neben der Einkommensteuer ist das Finanzamt Kiel-Süd auch zuständig für Umsatz- sowie die Körperschaftsteuer. Sollten Probleme auftreten, werden von den Sachbearbeitern auch Bürgeranfragen und Widersprüche bearbeitet.

Weitere Tätigkeitsfelder vom Finanzamt Kiel-Süd umfassen folgende Bereiche:

  • Steuerkonten der steuerpflichtigen Bürger führen
  • Umsatzsteuervoranmeldungen bearbeiten
  • Pressemitteilungen und Informationsmaterialien bereitstellen
  • Steuerrückzahlungen auszahlen

Die oberste Landesbehörde des zugehörigen Bundeslandes, in diesem Fall Schleswig-Holstein, ist der Dienstherr des Finanzamtes Kiel-Süd.

Finanzamt Kiel-Süd: Das Thema Steuernummer und Steuer-ID

In der Bundesrepublik Deutschland verfügt jeder Mensch über eine Steuer-Identifikationsnummer (Steuer-ID), jedoch parallel dazu nicht unbedingt auch über eine Steuernummer. Was ist eigentlich der Unterschied hierbei? Bis vor ein paar Jahren gab es lediglich die bekannte Steuernummer. Zur eindeutigen Identifizierung bekommt jede in Deutschland wohnhafte Person eine Steuernummer zugewiesen. Allerdings erst nach Einreichung der ersten Steuererklärung.

Um das Besteuerungsverfahren zu modernisieren, wurde 2007 zusätzlich die Steuer-ID eingeführt. Im Gegensatz zur Steuernummer, die sich durchaus ändern kann, wird die Steuer-ID jedem Neugeborenen zugeteilt und bleibt immer gleich. Künftig soll die Steuernummer von der Identifikationsnummer ersetzt werden.

Aus- und Weiterbildung im Finanzamt Kiel-Süd

Das Wissen um die verschiedenen Fachbereiche im Finanzamt Kiel-Süd und die Ausbildungs- oder Weiterbildungsmöglichkeiten ist eine der Voraussetzungen, um hier eine Karriere anzustreben. Die Jobmöglichkeiten sind vielfältig: In der Behörde arbeiten unter anderem Finanzwirte, Verwaltungswirte, Fachinformatiker und Juristen.

Öffnungszeiten vom Finanzamt Kiel-Süd

Sprechzeiten Allgemein:

Mo., Di., Do. und Fr. 08:00 - 12:00 Uhr, Di. 14:30 - 17:30 Uhr

Adresse

Finanzamt Kiel-Süd (Nr. 2120)
Feldstr. 23
24105 Kiel

Bankverbindung des Finanzamtes Kiel-Süd
BanknameBBK HAMBURG
IBANDE80200000000020201516
BICMARKDEF1200

Beispiele der Rechte und Pflichten vom Finanzamt Kiel-Süd

Rechte und Pflichten des FinanzamtsKonsequenzen
NachprüfungsrechtDass Finanzmämter bestimmte Angaben später nachprüfen, ist ebenfalls rechtens.
PrüfungsrechtNeben dem Recht, jederzeit eine Steuerprüfung durchführen zu dürfen, hat das Finanzamt sogar die Befugnis, eine Steuerprüfung vor Ort (Außenprüfung) bei Betrieben oder Freiberuflern vorzunehmen. .
AufbewahrungspflichtSämtliche jemals eingereichte Daten und Dokumente werden beim Finanzamt als Steuerakten verwahrt. Darin Einsicht nehmen darf der Bürger nur im Rahmen eines Prozesses.
SäumnisrechtWenn Fälligkeitsfristen von Zahlungen nicht eingehalten werden, darf das Finanzamt Strafzahlungen in Form eines Säumnis- oder eines Verspätungszuschlags berechnen.
AnforderungsrechtDas Finanzamt besitzt das Recht, bestimmte Belege oder eine ganze Steuererklärung zur Kontrolle einzufordern.

Widerspruch gegen eine Entscheidung vom Finanzamt einlegen?

Finanzämter erlassen wie allgemein bekannt von Gesetzes wegen Steuerbescheide. Jede steuerpflichtige Person hat jedoch binnen eines Monats die Möglichkeit Widerspruch einzulegen.

Je nach Amt kann die Frist vier bis acht Wochen dauern.

Anders verhält es sich aber bei einer Steuerprüfung: Jeder kann dazu aufgerufen werden, sich einer solchen Prüfung zu unterziehen.

Im Regelfall wird die nahende Steuerprüfung etwa sieben Tage zuvor mitgeteilt. Mit einer soliden Vorbereitung auf die Steuerprüfung, stellt sie auch keine große Tragweite dar.

Steuerliche Details zu Kiel

Einwohner241.298
Hebesatz Grundsteuer A400
Hebesatz Grundsteuer B500
Hebesatz Gewerbesteuer450
Infografik Finanzamt Kiel-Süd

Das könnte Sie auch interessieren