Was macht ein Fachinformatiker?

Fachinformatiker sind für die Umsetzung und Anpassung komplexer EDV-Systeme zuständig. Als Fachinformatiker ist man oft im Außendienst direkt bei einem Kunden tätig. Die Fachinformatiker kümmern sich um die technische Installation von Hardware-Komponenten wie Server-Strukturen. Außerdem übernehmen Sie ebenfalls die Integration neuer Server und anderer Managed Service Komponenten in die Software-Struktur einer Firma.

Bruttogehalt Fachinformatiker

Im Folgenden stellen wir Ihnen alle Zahlen bereit, die uns zum Gehalt als Fachinformatiker - Programmierer/ Fachinformatikerin - Programmiererin zur Verfügung stehen. Wir ermitteln die hier dargestellten Daten auf Basis unserer eigenen Gehaltsdatenbank. Bei den Zahlen zum Gehalt als Fachinformatiker - Programmierer/ Fachinformatikerin - Programmiererin handelt es sich um Mittelwerte.


Diese Förderungen bekommt Jeder

Jeder Bundesbürger hat einen Anspruch auf bis zu 1.273,00 € staatliche Förderungen.
Jedes Jahr!

Jetzt online prüfen!

Auf Grundlage unserer Gehaltsdatenbank errechnen wir für Sie das durchschnittliche Bruttoeinkommen für den Beruf Fachinformatiker - Programmierer/ Fachinformatikerin - Programmiererin. Basierend auf unseren Daten errechnen wir für Sie den gemittelten Stundenlohn, das gemittelte Monatsgehalt sowie den gemittelten Jahreslohn.

Beruf Fachinformatiker - Programmierer/ Fachinformatikerin - Programmiererin
Monatliches Bruttogehalt 3.573,68€
Jährliches Bruttogehalt 42.884,18€
Wie viel Netto?

Im bundesweiten Mittel bekommt man als Fachinformatiker - Programmierer/ Fachinformatikerin - Programmiererin ein monatliches Bruttogehalt von 3.573,68€. Das ergibt umgerechnet einen Stundenlohn von 22,91€ und ein Jahresgehalt von 42.884,18€.

Unsere aktuellen Gehaltsdatensätze

Nachfolgend finden Sie eine Übersicht mit den neuesten Datensätzen für den Beruf Fachinformatiker - Programmierer/ Fachinformatikerin - Programmiererin. Die Werte wurden unserer eigenen Gehaltsstatistik entnommen.

Datensätze vom 16.07.2021
Bruttogehalt in € Alter Geschlecht Arbeitsort
952,00 25 männlich 56288 Kastellaun
2.900,00 26 männlich 41460 Neuss
4.600,00 21 männlich 46539 Dinslaken
3.170,00 32 männlich 38304 Wolfenbüttel
3.000,00 28 männlich 64625 bensheim
2.000,00 32 weiblich 65934 Frankfurt am Main
4.500,00 41 männlich 13591 Berlin
4.000,00 35 männlich 84489 Burghausen
4.416,00 32 männlich 72469 Meßstetten
7.430,00 41 männlich 80636 München

Durchschnittliches Gehalt nach Bundesland

Wirtschaftsstrukturelle Entwicklungen spielen bezüglich der regionalen Gehaltsunterschiede noch immer eine Rolle. Auch beim Beruf Fachinformatiker - Programmierer/ Fachinformatikerin - Programmiererin sind Unterschiede im Gehalt vom Bundesland abhängig.

In der folgenden Übersicht wird der monatliche Bruttoverdienst im jeweiligen Bundesland aufgeführt.

Bundesland Bruttogehalt in €
Hessen 3.300,00
Hamburg 3.450,00
Nordrhein Westfalen 3.439,00
Baden Württemberg 3.819,33
Schleswig Holstein k.A.
Bayern 4.150,38
Mehr anzeigen

Gehalt nach Familienstand für den Beruf Fachinformatiker

Durchschnittsgehälter unterscheiden sich auch nach Familienstand. Ist der Arbeitnehmer verheiratet, bekommt er ein anderes Gehalt als zum Beispiel nicht liierte oder alleinerziehende Kollegen.

Grund für den vom Familienstand abhängigen Gehaltsunterschied ist vor allem die Wahl der Steuerklasse, denn diese bestimmt, wie viel Lohnsteuer abgezogen werden muss. Für ledige Arbeitnehmer ohne Kinder ist die Steuerklasse 1 vorgesehen. Ist man verheiratet, kommen die Steuerklassen 3, 4 und 5 in Frage und als alleinerziehender Arbeitnehmer wird man in Steuerklasse 2 einsortiert.

Diese Durchschnittswerte konnten auf Basis der Einträge in unserer Gehaltsstatistik ermittelt werden:

Familienstand Bruttogehalt in €
Verheiratet 3.403,20
Alleinerziehend 3.488,63
gehaltsdifferenz

Durchschnittliches Gehalt nach Geschlecht im Beruf Fachinformatiker

Die Gender Wage Gap bezeichnet die Differenz des durchschnittlichen Bruttoeinkommens zwischen Frauen und Männern. Weibliche Arbeitnehmer verdienen in vielen Jobs weniger als ihre männlichen Arbeitskollegen.

Die prozentuale Differenz des Bruttoverdienstes beträgt im Beruf Fachinformatiker - Programmierer/ Fachinformatikerin - Programmiererin 16,39%. Arbeitnehmer bekommen 3.540,16€, Arbeitnehmerinnen erhalten 2.960,00€. Bei allen geschlechtsabhängigen Gehaltsdaten zum Beruf Fachinformatiker - Programmierer/ Fachinformatikerin - Programmiererin handelt es sich um Durchschnittswerte.

Geschlecht Bruttogehalt in €
Männlich 3.540,16
Weiblich 2.960,00
gehaltsdifferenz

Das Durchschnittsgehalt nach Alter zum Beruf Fachinformatiker

Mit zunehmendem Alter erhöht sich meist auch das durchschnittliche Gehalt für den Job als Fachinformatiker - Programmierer/ Fachinformatikerin - Programmiererin. In der nachfolgenden Tabelle wird aufgezeigt, welches durchschnittliche Bruttogehalt man als Fachinformatiker - Programmierer/ Fachinformatikerin - Programmiererin in der jeweils genannten Altersspanne bekommt:

Altersspanne in Jahren Bruttogehalt in €
18 - 20 5.000,00
21 - 25 2.772,44
26 - 30 2.798,75
31 - 40 3.416,00
41 - 50 4.193,25
51 - 60 4.527,67
61 - 70 4.950,00

Durchschnittsgehalt als Fachinformatiker nach Berufserfahrung

Und mit welchem Gehalt startet man in den Job als Fachinformatiker - Programmierer/ Fachinformatikerin - Programmiererin? Die nachfolgende Tabelle zeigt das durchschnittliche Gehalt nach Berufserfahrung an.

Berufserfahrung in Jahren Bruttogehalt in €
< 1 3.391,25
1 - 2 3.257,14
2 - 5 3.380,00
5 - 10 4.572,67
10 - 20 5.965,00
20 - 30 4.554,71
> 30 k.A.
48

Mit einer Weiterbildung lassen sich die Verdienstaussichten weiter optimieren. Ein möglicher Weg ist es, ein Informatikstudium 'aufzusatteln'. Wer nach dem Studium als Informatiker wieder in den Beruf einsteigt, kann mit einem deutlich höherem Gehalt rechnen.

Durchschnittsgehalt nach Schulabschluss für Fachinformatiker

Stimmt es, dass ein besserer Bildungsabschluss mehr Gehalt bedeutet?

Nicht zwingend! Letztlich entscheidet die individuelle Berufswahl über das mögliche Gehalt.

Für den Fachinformatiker - Programmierer/ Fachinformatikerin - Programmiererin ergibt die Auswertung unserer Datenbank die folgenden Gehälter:

Abschluss Bruttogehalt in €
Hauptschulabschluss 2.400,00
Mittlere Reife 3.922,00
Fachhochschulreife 3.147,17
Allgemeine Hochschulreife 2.660,40
Technik / Handwerk / EDV 3.600,00
Kfm. / Handel 3.200,00
Bachelor (FH) 4.885,00
Diplom (BA) 4.500,00
Diplom (FH) 4.200,00
Diplom (Uni) 6.000,00
Master (FH) 4.080,00
Master (Uni) 4.200,00
2. Staatsexamen 5.200,00

Das Durchschnittsgehalt als Fachinformatiker nach Mitarbeiterzahl

Auch die Mitarbeiterzahl in einem Unternehmen entscheidet mit über die Höhe des Gehaltes. Die Mitarbeiterzahl im Job Fachinformatiker - Programmierer/ Fachinformatikerin - Programmiererin liegt gemäß den Einträgen in unserer Gehaltsdatenbank im folgenden Bereich:

Mitarbeiteranzahl im Unternehmen Bruttogehalt in €
1 - 5 3.800,00
6 - 25 2.230,33
26 - 50 4.583,00
51 - 100 3.416,67
101 - 250 3.966,67
251 - 500 4.529,00
501 - 1000 3.332,50
1001 und mehr 4.606,25

Welche Benefits gibt es im Beruf Fachinformatiker ?

Gibt es extra Leistungen, die Arbeitnehmer im Beruf Fachinformatiker - Programmierer/ Fachinformatikerin - Programmiererin erhalten? Die folgenden Zusatzleistungen bzw. Benefits wurden in unserem Gehaltsvergleich angegeben:

Passende Stellenausschreibungen für Fachinformatiker

Hier finden Sie aktuelle Stellenanzeigen für den Beruf Fachinformatiker - Programmierer/ Fachinformatikerin - Programmiererin. Sie können die Stelensuche nach Ihrem Wunschort und der genauen Jobbezeichnung genauer filtern.

Brutto Netto Rechner für Fachinformatiker

Geben Sie hier Ihren Bruttolohn ein.

Nettolohn berechnen

Pfeil

Mit dem Brutto Netto Rechner können Sie als Fachinformatiker ganz einfach herausfinden, wie viel Nettolohn Ihnen nach allen Abzügen monatlich zur Verfügung steht.

Fachinformatiker Ausbildung

Fachinformatiker wird man, indem man eine 3-jährige duale Ausbildung durchläuft.
Dabei kann man entweder die Fachrichtung 'Anwendungsentwicklung' oder 'Systemintegration' wählen. Bereits während der Ausbildung erhalten Fachinformatiker ein Gehalt. Um die Ausbildung abzuschließen, muss

  • eine schriftliche Abschlussprüfung
  • und eine betriebliche Projektarbeit

durchlaufen werden.

Einzelnachweise

  1. Alle Angaben zum Gehalt als Fachinformatiker - Programmierer/ Fachinformatikerin - Programmiererin beruhen auf den Einträgen in unserer Gehaltsdatenbank
  2. Bundesagentur für Arbeit Statistik: Frauen und Männer
  3. IHK Nordwestfalen: Fachinformatiker

Haftungsausschluss: Wir übernehmen, trotz sorgfältiger Prüfung, keine Haftung für die Vollständigkeit, Richtigkeit oder Aktualität der hier dargestellten Informationen. Es werden keine Leistungen übernommen, die gemäß StBerG und RBerG Berufsträgern vorbehalten sind.