gehalt-fremdenführer

Brutto Gehalt als Fremdenführer

BerufMonatliches BruttogehaltJährliches Bruttogehalt
Fremdenführer/ Fremdenführerin2.079,03€24.948,31€

Alle Details

Verdienen Sie als Fremdenführer genug?

GEHALTSCHECK

Fremdenführer - Die wichtigsten Fakten

  • Für Menschen mit Fernweh, der Leidenschaft zum Reisen und generell alle, die die Welt entdecken möchten, könnte eine Beschäftigung als Fremdenführer der richtige Job sein.
  • Bei diesem Beruf kann man verschiedenste Städte und Regionen der Erde bereisen und lernt dabei auch noch allerlei Menschen kennen.
  • Ein spannender Beruf mit vielen Facetten wartet.

Gehalt für Fremdenführer

Das Einkommen dieser Berufsgruppe variiert stark und kann je nach Bundesland ganz unterschiedlich ausfallen. Beispielsweise verdienen Fremdenführer im Westen Deutschlands durchweg besser als ihre Kollegen im Osten.

Das Gehalt zu Beginn solch einer Laufbahn beträgt zwischen 1.100 Euro und 1.500 Euro. Für erfahrene Fremdenführer gibt es natürlich ein wesentlich höheres Einkommen welches irgendwo bei 2.000 Euro liegt.

Wichtig bei der Ermittlung und Festsetzung eines Gehalts ist neben der Erfahrung des Arbeitnehmers auch immer der Arbeitgeber. Je nach Anzahl von Angestellten und wirtschaftlicher Lage sind bessere oder aber auch schlechtere Lohnzahlungen möglich.

Gehalt in der Fremdenführer - Ausbildung

Um diesen Beruf ausüben zu können ist keine Ausbildung nötig, auch Quereinsteiger können als Fremdenführer tätig werden. Oftmals werden Kaufleute aus Bereichen wie 'Touristik und Freizeit' in diesem Berufsfeld aktiv.

Um solch ein Touristik-Kaufmann zu werden, benötigt es eine Ausbildung mit einer Dauer von 3 Jahren. Da diese Ausbildung eine betriebliche Ausbildung ist, kann ein Azubi bereits mit Gehalt rechnen.

Entlohnung nach Lehrjahr:
  • 450 - 750 Euro im 1.Lehrjahr
  • 500 - 800 Euro im 2.Lehrjahr
  • 550 - 900 Euro im 3.Lehrjahr

Die Unterschiede im Gehalt kommen vom Ausbildungsbetrieb und auch dem jeweiligen Bundesland.

Weiterbildungsmöglichkeiten für mehr Gehalt

Die Möglichkeiten einer Fortbildung sind in diesem Job eher eng gesteckt. Eine interessante Methode um das Einkommen aufzubessern könnte aber die Selbstständigkeit sein.

Gerade als Auswanderer kann es eine lukrative Angelegenheit sein, 'ehemalige' Landsleute am eigenen Wohnort herum zu führen. Denn Insider mit der eigenen Landessprache findet der Tourist eher selten. Oftmals ist dann in solch einem Fall auch ein netter Lohn für den Fremdenführer möglich.

Finden Sie den passenden Arbeitgeber

Die Top 5 der bestbezahlten BerufJahresgehalt
Orthopäde/ Orthopädin130.470,08 Euro
Chefarzt/ Chefärztin104.812,21 Euro
Plastischer Chirurg/ Plastische Chirurgin100.873,28 Euro
Oberarzt/ Oberärztin96.948,29 Euro
Kardiologe/ Kardiologin90.286,88 Euro

Das könnte Sie auch interessieren