Das Gehalt als Personalleiter

Aktualisiert am 28.07.2021 16:52 von Melanie Vahland

Der Personalleiter hat eine der höchsten Positionen im Unternehmen inne. Dementsprechend hoch fällt auch sein Gehalt aus.

Brutto Gehalt als Personalleiter

Beruf Personalleiter/ Personalleiterin
Monatliches Bruttogehalt 4.508,87€
Jährliches Bruttogehalt 54.106,47€

Mit monatlich 4.508,87€ brutto im Durchschnitt ist das Personalleitergehalt im oberen Bereich anzusiedeln. Der Jahresverdienst liegt für Führungskräfte bei durchschnittlich 54.106,47€ brutto. Demnach verdienen Personalleiter ca. 28,90€ in der Stunde.

Inhaltsverzeichnis:

  1. Über die Position Personalleiter
  2. Gehalt als Personalleiter
  3. Zahlen und Fakten
  4. Verdienen Sie als Personalleiter genug?
+ 6.144,00 € jährlich kassieren?
Staatliche Zulagen mitnehmen!!

Über die Position Personalleiter

In großen Betrieben und Unternehmen gibt es in der Regel nicht nur den Geschäftsführer, sondern auch den Personalleiter. Der Geschäftsführer ist für alle Mitarbeiter ein disziplinarischer Vorgesetzter. Der Personalleiter entscheidet gegebenenfalls auch über wichtige Maßnahmen gegenüber dem Mitarbeiter.

Abmahnungen und Kündigungen kann auch der Personalleiter wirksam aussprechen. Er ist für alle Fragen rund um das Arbeitsverhältnis zuständig.

Jeder Bundesbürger hat Anspruch auf folgende Förderungen... Jedes Jahr!
Jetzt kostenlos Informieren.

Das Gehalt als Personalleiter

Das Gehalt des Personalchefs variiert in erster Linie nach der Größe des Unternehmens, liegt in der Regel jedoch im oberen Bereich. Je größer ein Unternehmen ist, desto wahrscheinlicher bewegt sich die Höhe des Gehaltes auf dem Niveau der Geschäftsleitung.

Der Leiter der Personalabteilung trägt eine hohe Verantwortung. Er und sein Team entscheiden über die Auswahl und die Beurteilung der Mitarbeiter.

Je besser die Mitarbeiter qualifiziert sind, desto effektiver ist normalerweise auch ihre Arbeitsleistung. Arbeitnehmer, die einen starken Leistungsabfall zeigen, müssen gegebenenfalls gekündigt werden. Nur ein Personalchef, der gute Mitarbeiter rekrutiert, ist auch erfolgreich.

Zahlen und Fakten rund um das Gehalt des Personalchefs

Da der Personalchef eine Führungskraft ist, orientiert sich sein Gehalt an den Gehältern der anderen Führungskräfte in seiner Branche. Sogar in öffentlichen Unternehmen kann daher das Einkommen im Jahresdurchschnitt bei 120.000 Euro und mehr liegen.

Auch der Leiter der Personalabteilung eines kleinere Unternehmens wird nur selten weniger als 60.000 Euro im Jahr verdienen. Arbeitskräfte sind heute wie das Betriebsvermögen eine wichtige Ressource jeden Unternehmens. Daher hat die Arbeit eines Personalchefs einen hohen Stellenwert.

Verdienen Sie als Personalleiter genug?

Anonymen Gehaltsvergleich durchführen
Aktuellen Job

Zukünftigen Job

Anderen Job

Ausbildung / Studium

Einzelnachweise


  1. Bundesagentur für Arbeit: Leiter/in - Personal

Bewerten Sie diesen Artikel

1.00 von 5 Sternen - 1 Bewertung

Haftungsausschluss: Wir übernehmen, trotz sorgfältiger Prüfung, keine Haftung für die Vollständigkeit, Richtigkeit oder Aktualität der hier dargestellten Informationen. Es werden keine Leistungen übernommen, die gemäß StBerG und RBerG Berufsträgern vorbehalten sind.


Weiteres zum Thema Gehalt