Das Gehalt als Pferdewirt

Ein Artikel von Melanie Vahland

Pferdewirte bewegen sich eher am unteren Ende der Gehaltsskala. Wer in einem renommierten Gestüt tätig ist oder mit besonders wertvollen Pferden arbeitet, kann jedoch mehr verdienen.

Brutto Gehalt als Pferdewirt

Beruf Pferdewirt/ Pferdewirtin
Monatliches Bruttogehalt 2.457,34€
Jährliches Bruttogehalt 29.488,09€

Pferdewirte können nach unserer Datenbank durchschnittlich in der Stunde ein Gehalt von 14,54€ verdienen. Im Jahr liegt das durchschnittliche Gehalt demnach bei 29.488,09€ brutto, während im Monat durchschnittlich 2.457,34€ brutto verdient werden.

Inhaltsverzeichnis:

  1. Was macht ein Pferdewirt?
  2. Pferdewirt werden
  3. Gehalt während der Ausbildung
  4. Gehalt als Pferdewirt
  5. Verdienen Sie als Pferdewirt genug?
+ 6.144,00 € jährlich kassieren?
Staatliche Zulagen mitnehmen!!

Was macht ein Pferdewirt?

Zu den Aufgaben als Pferdewirt gehört es nicht nur, das Pferd auszureiten, zu striegeln und zu ernähren. Auch alle weiteren Aufgaben rund um das Pferd gehören zu dem Beruf.

Dazu müssen unter anderem Stallungen sauber und instand gehalten werden. Der Pferdewirt kümmert sich auch um die Zucht der Nachkommen.

Außerdem achtet der Pferdewirt auf die Gesundheit des Tieres. Da Pferde ihre Verfassung nicht wie der Mensch in Worte fassen können, muss der Pferdewirt gesundheitliche Probleme am Verhalten des Tieres erkennen können. Dazu wird neben fachlichen Kompetenzen viel Feingefühl benötigt.

Jeder Bundesbürger hat Anspruch auf folgende Förderungen... Jedes Jahr!
Jetzt kostenlos Informieren.

Pferdewirt werden

In der dreijährigen dualen Ausbildung zum Pferdewirt haben Auszubildende die Möglichkeit, zwischen fünf verschiedenen Fachrichtungen zu wählen:

  • Klassische Reitausbildung
  • Pferdehaltung und Service
  • Pferderennen
  • Pferdezucht
  • Spezialreitweisen

Die Ausbildung findet neben der Berufsschule in einem Ausbildungsbetrieb statt. Dazu kommen beispielsweise Reiterhöfe, Gestüte, Rennbahnen oder spezialisierte Landwirtschaftsbetriebe infrage.

Das Gehalt während der Ausbildung

Während der Ausbildung werden angehende Pferdewirte bereits durch ihren Ausbildungsbetrieb vergütet. Das Gehalt liegt in dieser Zeit durchschnittlich in folgendem Rahmen:

  1. Lehrjahr: 585 Euro
  2. Lehrjahr: 690 Euro
  3. Lehrjahr: 790 Euro

Das Gehalt als Pferdewirt

Wer als Pferdewirt besonders wertvolle Pferde betreut oder an deren Zucht beteiligt ist, hat die Chance auf überdurchschnittlich hohe Gehälter. In der Regel liegt das Gehalt als Pferdewirt nach der Ausbildung jedoch im niedrigen Bereich. Durchschnittlich sind 2.000 Euro brutto im Monat üblich.

Nach einigen Jahren Berufserfahrung steigt das Gehalt nur leicht an. Es liegt selten über 2.400 Euro.

Verdienen Sie als Pferdewirt genug?

Erhalten Sie das bestmögliche Gehalt für Ihren Job oder könnten Sie mehr verdienen. Mit dem Gehaltspotenzial-Rechner von Stepstone finden Sie es heraus!
btn-pfeil

Jetzt mehr erfahren!

Anonymen Gehaltsvergleich durchführen
Aktuellen Job

Zukünftigen Job

Anderen Job

Ausbildung / Studium

Einzelnachweise

  1. Bundesagentur für Arbeit: Pferdewirt/in - Pferdehaltung und Service

Bewerten Sie diesen Artikel

3.00 von 5 Sternen - 2 Bewertungen

Haftungsausschluss: Wir übernehmen, trotz sorgfältiger Prüfung, keine Haftung für die Vollständigkeit, Richtigkeit oder Aktualität der hier dargestellten Informationen. Es werden keine Leistungen übernommen, die gemäß StBerG und RBerG Berufsträgern vorbehalten sind.


Weiteres zum Thema Gehalt