Wenn Bürger Fragen zu steuerlichen Themen haben, steht das Finanzamt Hagenow mit Rat und Tat zu Seite. Bürger, die in Stadtteilen mit Postleitzahlen zwischen 19073-19372 wohnen, können sich mit ihren Anliegen ebenfalls an dieses Amt wenden. Einer der wichtigsten Aufgabenbereiche der Behörde ist die Verwaltung der Steuern. Darunter fällt nicht nur die Steuer-Eintreibung, sondern auch die Festsetzung der Steuern. Unter anderem ist das Finanzamt Hagenow zuständig für die Einkommensteuer, Umsatz- sowie die Körperschaftsteuer. Die Mitarbeiter der Behörde stellen zudem Informationen für die Anwohner zusammen und vermitteln diese.

Zu den weiteren Tätigkeitsbereichen gehört:

  • Steuerkonten der steuerpflichtigen Bürger führen
  • Umsatzsteuervoranmeldungen bearbeiten
  • Steuerrückzahlungen auszahlen

Die oberste Landesbehörde des zugehörigen Bundeslandes, in diesem Fall Mecklenburg-Vorpommern, ist der Dienstherr des Finanzamtes Hagenow.

Diese Förderungen bekommt Jeder
Staatliche Foerderung

Das Finanzamt in Hagenow: Öffnungszeiten

Bürosprechzeiten

WochentagÖffnungszeiten
Montag - Donnerstag09.00 - 15.30 Uhr
Freitag09.00 - 12.00 Uhr

Anschrift

Finanzamt Hagenow (Nr. 4087)
Steegener Chaussee 8
19230 Hagenow

Postfach: 1242
19222 Hagenow

Telefon: 03883/6700
Telefax: 03883 670500
E-Mail: poststelle@finanzamt-hagenow.de
Internet: www.steuerportal-mv.de/Finanzaemter/Finanzamt-Hagenow/

Bankverbindung des Finanzamtes Hagenow

BBk Rostock

IBAN: DE16 1300 0000 0014 001504
BIC: MARKDEF1130

Finanzamt Hagenow: Die Steuernummer und die Steuer-ID

In der Bundesrepublik Deutschland verfügt jeder Mensch über eine Steuer-Identifikationsnummer (Steuer-ID), jedoch parallel dazu nicht unbedingt auch über eine Steuernummer. Was ist eigentlich der Unterschied hierbei? Bis vor ein paar Jahren gab es lediglich die bekannte Steuernummer. Zur eindeutigen Identifizierung bekommt jede in Deutschland wohnhafte Person eine Steuernummer zugewiesen. Allerdings erst nach Einreichung der ersten Steuererklärung.

Im Jahr 2007 wurde dann die Steueridentifikationsnummer ins Leben gerufen. Die wird unmittelbar nach der Geburt eines Kindes vom Finanzamt zugewiesen und bleibt jedem steuerpflichtigen Bürger im Land ein Leben lang. In der Zukunft soll die Steuernummer mittelfristig abgeschafft werden und von der Identifikationsnummer ersetzt werden.

Im Finanzamt in Hagenow Karriere machen

Wer eine Ausbildung beim Finanzamt anstrebt wird aber nicht nur mit diesem Thema in Berührung kommen, denn es gibt noch viele weitere interessante Themenbereiche. Neben Finanzwirten und Diplom-Finanzwirten können auch Juristen, Fachinformatiker und Verwaltungswirte Beschäftigung im Finanzamt Hagenow finden.

Beispiele der Rechte und Pflichten vom Finanzamt Hagenow

Rechte und Pflichten des FinanzamtsKonsequenzen
NachprüfungsrechtDass Finanzmämter bestimmte Angaben später nachprüfen, ist ebenfalls rechtens.
SchätzungsrechtWer der Aufforderung zur Abgabe der Steuererklärung gar nicht nachkommt, muss damit rechnen, dass die Finanzämter die Daten - zu seinen Ungunsten - schätzen dürfen.
SäumnisrechtWer seine Zahlungen nicht pünktlich leistet oder seine Steuererklärung zu spät abgibt, muss mit der Berechnung eines Säumniszuschlages oder eines Verspätungszuschlags rechnen.
InformationspflichtDas Finanzamt darf keine Informationen darüber verweigern, wenn steuerpflichtige Bürger Auskünfte in Bezug auf steuerliche Auswirkungen von etwaigen Investitionen wünschen.
StundungspflichtSollte eine pünktliche Steuerzahlung eine 'erhebliche Härte' für den Bürger bedeuten, kann dieser eine Stundung der Zahlung beim zuständigen Finanzamt beantragen. Jedoch sollte diese Antrag so früh wie möglich vor dem Zahlungstermin erfolgen.

Einspruch gegen die Entscheidung von Finanzamt einlegen

Steuerbescheide zu erlassen ist eine von vielen Aufgaben, die in den Zuständigkeitsbrereich eines Finanzamts fallen. Betroffene Personen können bei Erhalt eines Bescheids allgemein innerhalb von vier Wochen Einspruch erheben.

Dafür hat man allerdings nur wenige Wochen Zeit, nach spätestens zwei Monaten läuft die Frist ab.

Gegen eine Steuerprüfung können aber weder Privatpersonen noch Unternehmen etwas tun. Diese kann jeden treffen und in den meisten Fällen entscheidet der Zufall, wer geprüft wird.

In den meisten Fällen werden die Geprüften kurz zuvor benachrichtigt. Wer seine Buchführungsunterlagen ordentlich führt und sich ausreichend vorbereitet, hat in der Regel nichts zu befürchten.

Infografik Finanzamt Hagenow

Einzelnachweise & Quellen


  1. Finanzamt Hagenow (Stand: 2021)

Haftungsausschluss: Wir übernehmen, trotz sorgfältiger Prüfung, keine Haftung für die Vollständigkeit, Richtigkeit oder Aktualität der hier dargestellten Informationen. Es werden keine Leistungen übernommen, die gemäß StBerG und RBerG Berufsträgern vorbehalten sind.