Art Director ist ein kreativer Beruf mit Führungsverantwortung. Das Gehalt liegt dementsprechend über dem üblichen Gehalt in kreativen Berufen.

Brutto Gehalt als Art Director

Beruf Art Director
Monatliches Bruttogehalt 3.560,56€
Jährliches Bruttogehalt 42.726,69€
Wie viel Netto?

Als Art Director lässt sich mit im Schnitt 3.560,56€ brutto monatlich ein ordentliches Gehalt erzielen. Der Jahresverdienst mit durchschnittlich 42.726,69€ brutto bei einem Stundensatz von 23,48€ liegt im oberen Bereich.

+ 1.273,00 € jährlich kassieren
Staatliche Zulagen mitnehmen!

Über den Beruf Art Director

Der Art Director ist maßgeblich an der Visualisierung von Werbung beteiligt. Sowohl das optische Layout von Werbeanzeigen als auch die Konzeption und Überwachung von TV-Spots oder die typografische Einbindung von Texten gehören zum Aufgabenbereich als Art Director.

Dabei arbeitet ein Art Director meist mit einem Team aus Grafikern und Textern zusammen und ist für die Koordination der verschiedenen Fachbereiche mitverantwortlich. Dadurch kann ein stimmiges Gesamtbild nach seinen vorher erarbeiteten Zielvorgaben entstehen.

Wie wird man Art Director?

Eine staatlich anerkannte Ausbildung zum Art Director gibt es nicht. Die beiden gängigsten Varianten, in diesem Beruf Fuß zu fassen, sind eine Ausbildung zum Medienfachmann mit anschließender berufsbegleitender Weiterbildung und ein Studium.

Nach der Ausbildung zum Medienfachmann wird im Allgemeinen auch eine mehrjährige Berufserfahrung für die Position als Art Director vorausgesetzt. Während der Weiterbildung werden folgende Inhalte erlernt:

  • Aufbau von Texten
  • Grafikgrundlagen
  • Künstlerische Darstellungen
  • Technische Grundlagen
  • Kommunikationsstrategie
  • Analysen von Zielgruppen
  • Rechtliche und wirtschaftliche Rahmenbedingungen
  • Wettbewerbsanalyse
  • Steuerung von Kommunikationsprojekten
  • Produktionstechniken

Über ein Studium Art Director werden

Wer über den Weg eines Studiums Art Director werden möchte, kann entweder Kommunikationsdesign und visuelle Kommunikation oder Mediendesign und -kunst studieren. Auch eine Ausbildung an einer Fachhochschule für Gestaltung kann zum Ziel führen.

Der Weg über die Berufsausbildung mit anschließender Weiterbildung bietet den Vorteil, dass in der Ausbildung bereits Gehalt gezahlt wird, während das Studium unvergütet bleibt. Auch in der Weiterbildungsphase hat der angehende Art Director keinen Gehaltsausfall, da er sich berufsbegleitend weiterbilden kann.

Das Gehalt als Art Director

Das durchschnittliche Gehalt in Deutschland liegt bei etwa 3.200 Euro monatlich. Durch regional starke Unterschiede kann es jedoch zwischen 2.400 und 4.600 Euro schwanken.

Vor allem Berufserfahrung zahlt sich im Beruf Art Director aus. Einstiegsgehälter liegen bei durchschnittlich ca. 2.900 Euro, während das Gehalt nach mehreren Jahrzehnten Berufserfahrung bei fast 3.900 Euro im Durchschnitt liegt.

Verdienen Sie als Art Director genug?

Wofür möchten Sie einen anonymen Gehaltsvergleich durchführen?

für ...

Aktuellen Job
(vergleichen)

Zukünftigen Job vergleichen
(Jobwechsel, Beförderung)

Anderen Job vergleichen
(fremder Job, in dem Sie nicht arbeiten)

Ausbildung / Studium vergleichen
(Berufseinsteiger)

Einzelnachweise

  1. Bundesagentur für Arbeit: Art-Director

Haftungsausschluss: Wir übernehmen, trotz sorgfältiger Prüfung, keine Haftung für die Vollständigkeit, Richtigkeit oder Aktualität der hier dargestellten Informationen. Es werden keine Leistungen übernommen, die gemäß StBerG und RBerG Berufsträgern vorbehalten sind.