Das Gehalt als Edelmetallprüfer

Ein Artikel von Melanie Vahland

Ein Edelmetallprüfer kennt sich mit hochwertigen Metallen aus. Dazu gehören unter anderem Platin, Gold und Silber. Er benötigt für seine tägliche Arbeit einen klaren Blick sowie wichtige Geräte und Chemikalien. Mit diesen prüft er die Metalle und ihre Zusammensetzung sowie die verschiedenen Legierungen.

Brutto Gehalt als Edelmetallprüfer

Beruf Edelmetallprüfer/ Edelmetallprüferin
Monatliches Bruttogehalt 3.861,52€
Jährliches Bruttogehalt 46.338,24€

Als Edelmetallprüfer liegt das Gehalt im Schnitt bei 46.338,24€ brutto im Jahr. Mit einem durchschnittlichen Stundenlohn von 24,75€ verdient ein Edelmetallprüfer monatlich 3.861,52€ brutto.

Inhaltsverzeichnis:

  1. Kenntnisse eines Edelmetallprüfers
  2. Gehalt für Edelmetallprüfer
  3. Verdienen Sie als Edelmetallprüfer genug?
+ 6.144,00 € jährlich kassieren?
Staatliche Zulagen mitnehmen!!

Kenntnisse eines Edelmetallprüfers

Der Edelmetallprüfer verfügt in der Regel über eine Berufsausbildung im handwerklichen Bereich. Kenntnisse über Werkstoffe wie Eisen, Aluminium und Gold sind die Grundlage für eine erfolgreiche Tätigkeit in der Metallprüfung.

Edelmetallprüfer können reine Metalle von Legierungen und Mischungen auf Anhieb unterscheiden, auch wenn sie für den Laien nicht auf den ersten Blick erkennbar sind.

Dabei ist nicht nur der Härtegrad entscheidend. Auch verschiedene chemische Methoden kommen zum Einsatz, um Metalle zu überprüfen. Mit speziellen Flüssigkeiten kann beispielsweise die Reinheit von Gold getestet werden.

Jeder Bundesbürger hat Anspruch auf folgende Förderungen... Jedes Jahr!
Jetzt kostenlos Informieren.

Gutes Gehalt für Edelmetallprüfer

Ein Edelmetallprüfer wird aufgrund seiner Ausbildung und Kenntnisse bezahlt. Je besser er sich mit der Prüfung seltener Metalle auskennt, desto höher kann das Gehalt ausfallen.

Je nach Größe des Betriebs kann das Gehalt als Metallprüfer zwischen 2.500 und 4.200 Euro brutto im Monat liegen.

Je wichtiger die Reinheit der Metalle ist, desto gewissenhafter muss ein Prüfer seine Arbeit ausführen. Demnach steigt mit der Verantwortung innerhalb der betrieblichen Abläufe auch das monatliche Gehalt.

Verdienen Sie als Edelmetallprüfer genug?

Erhalten Sie das bestmögliche Gehalt für Ihren Job oder könnten Sie mehr verdienen. Mit dem Gehaltspotenzial-Rechner von Stepstone finden Sie es heraus!
btn-pfeil

Jetzt mehr erfahren!

Anonymen Gehaltsvergleich durchführen
Aktuellen Job

Zukünftigen Job

Anderen Job

Ausbildung / Studium

Einzelnachweise


  1. Bundesagentur für Arbeit: Edelmetallprüfer/in

Bewerten Sie diesen Artikel

0 von 5 Sternen - 0 Bewertungen

Haftungsausschluss: Wir übernehmen, trotz sorgfältiger Prüfung, keine Haftung für die Vollständigkeit, Richtigkeit oder Aktualität der hier dargestellten Informationen. Es werden keine Leistungen übernommen, die gemäß StBerG und RBerG Berufsträgern vorbehalten sind.


Weiteres zum Thema Gehalt