gehalt-naturwerksteinmechaniker

Brutto Gehalt als Naturwerksteinmechaniker

Beruf Monatliches Bruttogehalt Jährliches Bruttogehalt
Naturwerksteinmechaniker/ Naturwerksteinmechanikerin 2.381,02€ 28.572,19€

Alle Details

Verdienen Sie als Naturwerksteinmechaniker genug?

GEHALTSCHECK

Naturwerksteinmechaniker - Die wichtigsten Fakten

  • Als Naturwerksteinmechaniker gehört das Schleifen und Bearbeiten von Naturwerksteinen mit Maschinen zum Alltag. Ebenso zählt zu den Hauptaufgaben die Erzeugung und Montage von Produkten aus Naturwerkstein.
  • Serviceorientierte Handlungsweise, Farbensinn und schnelle Reaktion sind nur einige der gewünschten Grundvoraussetzungen die ein angehender Naturwerksteinmechaniker mitbringen sollte.
  • Dann kann er es in diesem Beruf weit bringen, beispielsweise bis hin zum Meistertitel. Das Gehalt ist durchschnittlich anzusehen.

Die Ausbildung zum Naturwerksteinmechaniker

Zunächst einmal gilt es für den angehenden Naturwerksteinmechaniker, eine dreijährige Lehre erfolgreich zu absolvieren. In dieser Zeit wird man mit allen wichtigen und nötigen Kompetenzen für diesen Beruf vertraut gemacht. Und dafür gibt es auch schon monatlich etwas Geld.

Welches Gehalt genau gezahlt wird hängt vom Ausbildungsunternehmen ab und auch davon ob dieses einem Tarifvertrag angeschlossen ist oder nicht. Doch im bundesweiten Durchschnitt kann man in etwa folgende Gehälter erwarten:

  • 636 Euro brutto monatlich im 1.Ausbildungsjahr
  • 706 Euro brutto monatlich im 2.Ausbildungsjahr
  • 779 Euro brutto monatlich im 3.Ausbildungsjahr

Das Gehalt als ausgelernter Naturwerksteinmechaniker

Nach dem erfolgreichen Abschluss der Prüfungen am Ende der Lehrzeit startet man nun als ausgebildete Fachkraft durch. Der Naturwerksteinmechaniker bekommt ab sofort sein offizielles Gehalt.

Das Einstiegsgehalt unterliegt auch wie bereits während der Ausbildung verschiedenen Faktoren und ist nicht bundesweit einheitlich geregelt. Dennoch kann ein durschnittliches Gehalt von

  • 2400 Euro brutto monatlich

angenommen werden.

Mit etwas angesammelter Berufserfahrung kann es der Arbeiter nach relativ kurzer Zeit allerdings schon auf eine Gehaltshöhe von bis zu 2778 Euro bringen.

Fortbildungsmöglichkeiten als Naturwerksteinmechaniker

Mit einer Weiterbildung in der Tasche lässt sich auch das monatliche Gehalt nach oben hin noch um einiges aufstocken. Um wie viel genau ist allerdings auch wieder an verschiedene Bedingungen geknüpft und nicht einheitlich geregelt.

Optimal in diesem Beruf ist es beispielsweise, eine mehrjährige Schulung zu absolvieren, die einem die Möglichkeit gibt, den Meistertitel zu erwerben.

Finden Sie den passenden Arbeitgeber

Die Top 5 der bestbezahlten Beruf Jahresgehalt

Das könnte Sie auch interessieren