gehalt-wasserbauer

Brutto Gehalt als Wasserbauer

BerufMonatliches BruttogehaltJährliches Bruttogehalt
Wasserbauer/ Wasserbauerin2.685,07€32.220,80€

Alle Details

Verdienen Sie als Wasserbauer genug?

GEHALTSCHECK

Wasserbauer - Die wichtigsten Fakten

  • Der Wasserbauer ist für die Inspizierung und Wartung von Wasserstraßen, Stauseen und Schleusen zuständig. Er bringt unter anderem beispielsweise Verkehrsschilder an den Wasserstraßen an und führt Katastrophenschutzmaßnahmen durch.
  • Wer die Natur liebt und Wasser faszinierend findet, der bringt bereits die Grundvoraussetzungen mit um sich dieser Tätigkeit zu widmen.
  • Dieser Beruf ist überaus wichtig. Dies findet auch in der Entlohnung bereits von Beginn an seine Enstprechung. Während der Ausbildung sind teilweise bis zu 920 Euro brutto monatlich möglich.

Gehalt während der dreijährigen Ausbildung

Im Gegensatz zu sehr vielen bekannteren Lehren, hat die des Wasserbauers von Anfang an finanzielle Vorteile zu bieten. Man erhält bereits zum Berufseinstieg ein vergleichbar sehr gutes Gehalt. In den ersten drei Jahren kann man grob gesagt folgende Zahlen als realistisch erachten:

  • 1.Lehrjahr 750 Euro bis 820 Euro
  • 2.Lehrjahr 800 Euro bis 870 Euro
  • 3.Lehrjahr 850 Euro bis 920 Euro

Diese Summen klingen erfahrungsgemäß sehr verlockend für angehende Wasserbauer.

Gehalt als ausgebildeter Wasserbauer

Nach bestandener Lehre rückt auch der Verdienst um ein paar Stufen nach oben, auch wenn dieser Anstieg im Vergleich zur Ausbildungsvergütung nicht mehr ganz so stark ist.

Es kommt unter anderem auch auf die Betriebsgröße an und ob nach tarifvertraglichen Regelungen bezahlt wird oder nicht. Im Schnitt gelten folgenden Zahlen für Anfangsgehälter:

  • 2000 Euro bis 2500 Euro brutto

In den meisten Fällen gibt es für diverse Einsätze auch noch eine zusätzliche Gefahrenzulage in Form eines Zuschlags zum Gehalt. Die Höhe dieser Zuschläge ist je nach Betrieb unterschiedlich und wird individuell festgelegt.

Chancen auf mehr Gehalt durch Weiterbildung

Als gelernter Wasserbauer mit genügend Berufserfahrung hat man die Möglichkeit sein Einkommen durch eine Fortbildung natürlich noch zu steigern.

Hierzu absolviert man eine Weiterbildung, die einen zum Meistertitel führt. Mit diesem in der Tasche steigen allerdings nicht nur die Gehälter um einiges an, sondern auch der Verantwortungsbereich erweitert sich zusehends. Wem das kein Grund zur Sorge ist, dem ist das in jedem Falle zu empfehlen.

Finden Sie den passenden Arbeitgeber

Die Top 5 der bestbezahlten BerufJahresgehalt
Orthopäde/ Orthopädin130.470,08 Euro
Chefarzt/ Chefärztin104.812,21 Euro
Plastischer Chirurg/ Plastische Chirurgin100.873,28 Euro
Oberarzt/ Oberärztin96.948,29 Euro
Kardiologe/ Kardiologin90.286,88 Euro

Das könnte Sie auch interessieren