Stellenbeschreibung Finanzbuchhalter

Der Finanzbuchhalter kümmert sich in einem Unternehmen um die Erstellung von Abrechnungen der Gehälter, Bonivereinbarungen, die Verwaltung des Anlagevermögens und die Kontierung aller Geschäftsfälle.

Fakten zum Finanzbuchhalter

Der Finanzbuchhalter sollte über eine 3-jährige Ausbildung zum Steuerfachangestellten oder eine vergleichbare Ausbildung mit guten Buchhaltungskenntnissen verfügen.

Mit diesem Fachwissen ist er bestens ausgerüstet, um die tägliche Arbeit in der Buchhaltung zu erledigen.

Bausteine einer Stellenbeschreibung Finanzbuchhalter

Um einen geeigneten Finanzbuchhalter zu finden, sollte die zugehörige Stellenbeschreibung so detailliert wie möglich erstellt werden.

Hierzu ist es unabdingbar, die einzelnen Tätigkeiten aufzulisten und auch die geforderten persönlichkeitsbezogenen Kompetenzen zu erwähnen.

1. Bezeichnung der Stellenausschreibung

Finanzbuchhalter m/w

2. Aufgabengebiete und Funktionen

Der Finanzbuchhalter kann zahlreiche Aufgaben übernehmen.

Er hat zwar einen vorgegebenen Aufgabenbereich, doch die weit gestreuten Anforderungen an sein Wissen ermöglichen es ihm, auch abteilungsübergreifend zu arbeiten.

Die Hauptaufgabengebiete eines Finanzbuchhalters sind:

  • Lohn- und Gehaltsabrechnung mit entsprechender Software
  • Kontierung und Buchung sämtlicher Geschäftsfälle
  • Monatliche Kostenrechnung
  • Zahlungen veranlassen
  • Zusatzvereinbarungen mit Mitarbeitern abschließen (VWL, Boni usw.)
  • Meldungen an Ämter und Verwaltungen

Die Hauptaufgaben im Detail

TätigkeitBeschreibung
Lohn- und Gehaltsabrechnung mit entsprechender SoftwareDer Finanzbuchhalter erstellt mit einer Software wie Datev die Abrechnungen für die Mitarbeiter und weist die entsprechenden Zahlungen an.
Kontierung und Buchung sämtlicher GeschäftsfälleUm stets einen Überblick über das Unternehmen zu haben, bucht der Finanzbuchhalter alle Vorgänge auf die entsprechenden Konten. So ergibt sich eine aussagefähige Gewinn und Verlust Bilanz.
Monatliche KostenrechnungDer Finanzbuchhalter erstellt jeden Monat eine Rechnung zu den aktuellen Kosten. Hiermit lässt sich eine Entwicklung beobachten, die entweder positiv oder negativ ausfällt.
Zahlungen veranlassenDer Finanzbuchhalter gibt alle Zahlungen an Lieferanten und Kunden frei, sowie für die Überweisung der Gehälter der internen Mitarbeiter. Auch sonstige Zahlungen für Betriebskosten werden berücksichtigt.

3. Ziele der Aufgabengebiete

Die Arbeit des Finanzbuchhalters hat viele Zielsetzungen.

Zu den wichtigsten Zielen zählen:

  • Ständige Übersicht über die Finanzlage des Unternehmens
  • Rechtlich abgesicherte Buchhaltung
  • Entlastung der Geschäftsleitung
  • Aufdecken von unnötigen Kosten und Potenzialen

4. Einsatzgebiete des Finanzbuchhalters

Der Finanzbuchhalter kann innerhalb der Buchhaltung in verschiedenen Positionen eingesetzt werden. Er kümmert sich um den reibungslosen Ablauf der Buchführung und koordiniert die übergreifenden Abteilungen, die ihm zuarbeiten.

Zu den Positionen gehören:

  • Rechnungswesen
  • Einkauf (kaufmännische Sicht)
  • Verkauf (kaufmännische Sicht)
  • Lohnbüro
  • Mahnwesen

5. Fachliche und persönliche Voraussetzungen

Damit ein Finanzbuchhalter seine Arbeit gewissenhaft erledigen kann, muss er zahlreiche fachliche aber auch persönliche Kompetenzen vorweisen.

Persönliche Kompetenzen sind:

  • Belastbarkeit
  • Organisationstalent
  • Zuverlässigkeit
  • mathematisches Denken
  • Kommunikationsfähigkeit
  • unternehmerisches Denken
  • Verschwiegenheit
  • Genauigkeit

Fachliche Kompetenzen sind:

  • Ausbildung zum Steuerfachgehilfen oder vergleichbar
  • Kenntnisse in Rechnungswesen
  • Kenntnisse in der Verwaltung
  • Kenntnisse in der Personalführung

Muster einer Stellenausschreibung für einen Finanzbuchhalter

Stellenbeschreibung

Für unseren Konzern suchen wir, die InterMoney AG einen absolut zuverlässigenFinanzbuchhalter m/wum die Leitung der Buchhaltung zu übernehmen und sämtliche Vorgänge zu überwachen. Unser Unternehmen berät und unterstützt seine Kunden bei der Planung neuer Marketingaktivitäten und Investitionen. Wir sehen uns dabei als Bindeglied zwischen den Wünschen und Vorstellungen des Kunden und den Möglichkeiten der Umsetzbarkeit. Um unsere Buchhaltung zu entlasten und gleichzeitig auf das nächste Level zu führen, suchen wir Sie als zukünftigen Buchhalter.
Was wir von Ihnen erwarten:
  • Ausbildung zum Steuerfachgehilfen oder vergleichbar
  • Kenntnisse in Rechnungswesen
  • Kenntnisse in der Verwaltung
  • Kenntnisse in der Personalführung
  • Belastbarkeit
  • Organisationstalent
  • Zuverlässigkeit
  • mathematisches Denken
  • Kommunikationsfähigkeit
  • unternehmerisches Denken
  • Verschwiegenheit
  • Genauigkeit
Was Sie von uns erwarten dürfen:
  • ein Arbeitsumfeld in einem großen Konzern
  • eine interessante und abwechslungsreiche, aber vor allem herausfordernde Arbeit
  • eine überdurchschnittliche Entlohnung
  • ein unbefristetes Arbeitsverhältnis
  • ein tolles und motiviertes Team
  • Sonderzahlungen wie Weihnachts- und Urlaubsgeld
Wenn Sie auf der Suche nach einer spannenden Tätigkeit sind, sollten Sie sich bei uns bewerben, denn wir bieten Ihnen mehr, als nur einen Arbeitsplatz. Bei uns werden Sie vollständig in die Abläufe und das Team integriert. Sie haben hervorragende Aufstiegschancen und werden bei all Ihren Aktivitäten unterstützt. Senden Sie uns einfach Ihre vollständigen Unterlagen zu und wir werden uns so schnell wie möglich bei Ihnen melden.

Das könnte Sie auch interessieren